Das aktuelle Wetter Oberhausen 13°C
Energieversorgung

Defekter Verteilerkasten verursachte Stromausfall in der Oberhausener City

08.03.2012 | 12:10 Uhr
Defekter Verteilerkasten verursachte Stromausfall in der Oberhausener City
Für rund 45 Minuten war am Donnerstagvormittag in der Innenstadt von Oberhausen der Strom ausgefallen.Foto: dapd

Oberhausen.   In einigen Teilen der Oberhausener Innenstadt war am späten Donnerstagvormittag der Strom ausgefallen. Rund 45 Minuten gingen im Bereich Hermann-Albertz-Straße die Ampeln aus. Auch die Sparkasse und das Arbeitsamt waren betroffen. Ursache des Ausfalls war ein Fehler in einem Verteilerkasten.

Ein Stromausfall hat am Donnerstagvormittag Teile der Oberhausener Innenstadt lahm gelegt. Rund 45 Minuten mussten etwa die Mitarbeiter im Arbeitsamt ihre Arbeit einstellen, auch im Verwaltungsbereich der Stadtsparkasse fiel der Strom aus - der Betrieb in der Filiale war hingegen nicht betroffen. Im Bereich der Hermann-Albertz-Straße waren auch die Ampeln ausgefallen.

Der Grund für den Ausfall, der kurz nach 11 Uhr auffiel, war ein Defekt in einem Verteilerkasten an der Sparkasse, so EVO-Sprecherin Birgit Konopatzki. Gegen 11.50 Uhr war der Schaden behoben und das Arbeitsamt wieder ans Stromnetz angeschlossen, in der Hauptstelle der Sparkasse mussten sich die Mitarbeiter jedoch etwas länger gedulden.


Kommentare
08.03.2012
16:04
Defekter Verteilerkasten verursachte Stromausfall in der Oberhausener City
von MiKeOber | #1

Das war bestimmt der Sonnensturm!!!

Aus dem Ressort
Beifahrerin bei schwerem Unfall in Oberhausen eingeklemmt
Blaulicht
Bei einem Verkehrsunfall in Oberhausen-Königshardt wurden zwei Menschen verletzt. An der vielbefahrenen Kreuzung Fernewald- und Kirchhellener Straße übersah eine Autofahrerin ein entgegenkommendes Fahrzeug. Eine Frau wurde bei dem Zusammenstoß eingeklemmt, sie musste aus dem Autowrack befreit...
Tod vor dem Delta-Musikpark beschäftigt Gericht
Gericht
Wegen fahrlässiger Tötung stehen seit Mittwoch drei junge Männer vor dem Amtsgericht. In der Nacht zum 21. April 2013 sollen sie den Tod eines 26-jährigen Duisburgers verschuldet haben, der als mutmaßlicher Autoknacker auf dem Parkplatz vor der Großdiskothek "Delta" geschnappt worden war.
Für junge Tänzer gelten in Discos strenge Regeln
Jugendschutz
Disco-Partys speziell für Jüngere sollen Feierfreunde von den Wohnzimmer-Feten weglocken. Mit farbigen Arm-Bändchen und Verzehr-Karten wird geregelt, welche Getränke fließen dürfen. Die Stadt kontrolliert, damit es keine Verstöße gegen den Jugendschutz gibt.
Künftig fast 10 000 Oberhausener Pflegefälle
Pflege
Die Zahl der Pflegebedürftigen wird in Oberhausen steigen, doch eine Internetseite hilft Angehörigen, sich über Kosten und Hilfen zu informieren.
Neues Gutachten zu Kreditdebakel der Sparkasse Oberhausen
Wirtschaftskriminalität
Bereits seit 2011 arbeiten sich Staatsanwälte aus Duisburg und Düsseldorf durch den Fall „Sport Concept“, der in Oberhausen hohe Wellen geschlagen hat. Auf den 150 Seiten eines neuen Wirtschaftsgutachtens geht es um die Frage, ob ein Ex-Vorstand der Sparkasse pflichtwidrig gehandelt oder gar Gelder...
Fotos und Videos
RWO - Saisonstart
Bildgalerie
Regionalliga
Die Blinden
Bildgalerie
Straßentheater