Das aktuelle Wetter Oberhausen 1°C
Gewaltverbrechen

Busfahrer in Oberhausen misshandelt – Polizei fahndet nun auch in Essen

10.05.2012 | 15:35 Uhr
Busfahrer in Oberhausen misshandelt – Polizei fahndet nun auch in Essen
An der Haltestelle Fröbelplatz in Oberhausen-Alstaden verletzte der unbekannte Schläger den Oberhausener Busfahrer Peter Wolf schwer. Die Polizei vermutet, dass der Täter in Essen wohnt.Foto: Ulla Emig / WAZ FotoPool

Oberhausen/Essen.   Die Polizei hat den Schläger, der Busfahrer Peter Wolf am 13. April in Oberhausen-Alstaden brutal misshandelte, immer noch nicht gefasst. Die Ermittler vermuten daher, dass der Täter in Essen lebt. Dorthin weitet die Polizei die Fahndung nun aus.

Vier Wochen nach dem brutalen Angriff auf den Oberhausener Busfahrer Peter Wolf weitet die Polizei die Fahndung auch auf das Essener Stadtgebiet aus. In Essen-Borbeck war der Schläger, der dem 58-Jährigen das Jochbein brach , am Abend des 13. April gegen 21.50 Uhr eingestiegen.

Der betrunkene Unbekannte wollte an jenem Freitag am Bahnhof Borbeck schon um 21.40 Uhr einsteigen. Aber erst zehn Minuten später ließ Peter Wolf ihn in den Bus. Als der Gesuchte seine Fahrkarte gelöst hatte, schlief er auf seinem Platz ein. An der Endhaltestelle am Fröbelplatz in Oberhausen-Alstaden weckte der Busfahrer den Mann. Dieser stieg zunächst friedlich aus. Als Wolf bei offener Tür in seinen Dienstplänen blätterte, kehrte der Täter zurück. „Ich habe ihn darauf hingewiesen, dass ich noch etwa zehn Minuten Pause habe und er so lange draußen warten muss“, sagt Wolf. Kurze Zeit später schlug ihm der Fahrgast, der zuvor nicht aggressiv wirkte, unvermittelt ins Gesicht. Er verletzte den 58-Jährigen so schwer, dass dieser um sein Augenlicht fürchten musste .

Da der Täter bislang nicht gefasst werden konnte, hält es die Polizei für wahrscheinlich, dass er in Essen wohnt. Der 30 bis 45 Jahre alte Gesuchte ist etwa 1,85 Meter groß und hat eine kräftige und sportliche Figur. Seine kurzen hellen Haare hatte er mit Gel hochfrisiert. Er soll sonnengebräunte Haut haben. Bei der Tat trug er eine helle, sportliche, kurze Jacke.

Die Polizei Oberhausen bittet um Hinweise auf Personen, die der genannten Beschreibung entsprechen. Tel.: 0208/82 60.

Kommentare
10.05.2012
19:52
Busfahrer in Oberhausen misshandelt – Polizei fahndet nun auch in Essen
von Blockschokolade | #3

"Die Polizei hat den Schläger immer noch nicht gefasst. Die Ermittler vermuten daher, dass der Täter in Essen lebt."

Ah ja ne is klar - so schlimm ist Essen nu auch wieder nicht ;-)

1 Antwort
Busfahrer in Oberhausen misshandelt – Polizei fahndet nun auch in Essen
von wolke286 | #3-1

nö, viel schlimmer ;-)

10.05.2012
17:28
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #2

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

10.05.2012
16:33
Busfahrer in Oberhausen misshandelt – Polizei fahndet nun auch in Essen
von Oemes | #1

Und wen er gefasst ist,bekommt er 2015 seinen Prozess 1 Jahr mit Bewährung

Funktionen
Aus dem Ressort
Berlin-Hilfe: Oberhausen will nicht mehr von Substanz leben
Stadtfinanzen
Die Stadt Oberhausen begrüßt das milliardenschwere Hilfspaket aus Berlin. Es ist eine Möglichkeit, um in die Infrastruktur zu investieren.
Oberhausener Optikerin trifft mit Büchertausch-Regal ins Schwarze
Menschen
Die junge Oberhausener Optikerin Bianca Öland wünscht sich, dass ihr Geschäft in Barmingholten ein Treffpunkt im Viertel wird. Ihre neueste Idee: eine...
Fahranfänger rast mit 45 km/h zu viel durch Oberhausen
Temposünder
95 statt der erlaubten 50 Stundenkilometer zeigte das Messgerät an. Nun drohen dem Raser nicht nur Bußgeld und Punkte, sondern auch eine Nachschulung.
Polizei Oberhausen sucht mit Foto nach EC-Kartenbetrügern
EC-Kartenbetrug
Im September vergangenen Jahres hatten Taschendiebe eine EC-Karte gestohlen und damit Geld abgehoben. Nun veröffentlicht die Polizei Fahndungsfotos.
Mann überführt Drogendealer am Oberhausener Hauptbahnhof
Rauschgift
Zeuge macht die Streifenpolizei auf dem Bahnhofsvorplatz in Oberhausen auf zwei Drogendealer aufmerksam. Polizei nimmt die mutmaßlichen Täter fest.
Fotos und Videos
Hinter den Musical-Kulissen
Bildgalerie
Mamma Mia
RWO schlägt RWE im Derby
Bildgalerie
Regionalliga
In 2 Minuten von Oberhausen nach Emmerich
Video
Zeitraffer-Video
Unterwegs auf der Betuwe-Linie
Video
Güterverkehr
article
6642408
Busfahrer in Oberhausen misshandelt – Polizei fahndet nun auch in Essen
Busfahrer in Oberhausen misshandelt – Polizei fahndet nun auch in Essen
$description$
http://www.derwesten.de/nrz/staedte/oberhausen/busfahrer-in-oberhausen-misshandelt-polizei-fahndet-nun-auch-in-essen-id6642408.html
2012-05-10 15:35
Oberhausen