Das aktuelle Wetter Oberhausen 18°C
Oberhausen

Ägyptische Finsternis

03.07.2009 | 19:42 Uhr

.

Fünfzehn Minuten nach 18 Uhr war es gestern, als der Wunschtraum von einem Feierabend zumindest in Biergartennähe zerstob. Irgendjemand am Telefon raunte was von „ägyptischer Finsternis”, und in der Tat war das der Redaktionsstube gegenüber stehende Bert-Brecht-Haus kaum noch zu erkennen.

Dunkel war's also schon, aber so finster, dass es „ägyptisch” heißen muss? Im Religionsunterricht haben wir einst von den Plagen gelesen und gehört, mit denen Gott den Pharao und das Volk am Nil bestrafte, weil der Pharao die Israeliten nicht ziehen lassen wollte – darunter war auch besagte Finsternis.

Spätestens seit dem schier allwissenden ZDF-Historiker Guido Knopp, der irgendwie für alles die Verantwortung übernimmt, wissen wir um den realen Hintergrund: Es geht um Sahara-Stürme, die tatsächlich immer wieder mal für erhebliche Sichtbeeinträchtigungen und zeitweilige Verdunklung sorgen können. Nur: Die sind aus Sand, die Stürme. Unser Unwetter gestern war mitteleuropäisches Sommer-Ungemach, nicht mal ein Sahara-Sandsturm.

-gustl-

Gustav Wentz

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Weißes Dinner in Oberhausen
Bildgalerie
Summer in the City
Führung durchs Oberhausener Museumsdepot
Bildgalerie
NRZ Ferienaktion
article
463322
Ägyptische Finsternis
Ägyptische Finsternis
$description$
http://www.derwesten.de/nrz/staedte/oberhausen/aegyptische-finsternis-id463322.html
2009-07-03 19:42
Oberhausen