Das aktuelle Wetter Wesel 9°C
Nachrichten aus Wesel, Hamminkeln und Schermbeck

Unbequem, aber aktuell

26.05.2008 | 18:17 Uhr

UMWELT. 300 Schüler sahen Al Gores oscar-prämierten Dokumentarfilm.Der Kinobesuch ist Teil der Aktion "Klimaschutz als Unterrichtsfach".

WESEL. Für die schnelllebige Kino-Branche gehört dieser Film vermutlich längst in die Mottenkiste - doch der Inhalt ist weiter aktuell: Den Dokumentarfilm "Eine unbequeme Wahrheit" von Davis Guggenheim und dem ehemaligen amerikanischen Vize-Präsidenten Al Gore sahen bzw. sehen gestern und heute 300 Weseler Schüler. "Klimaschutz als Unterrichtsfach" heißt die Aktion, die die Unternehmer Peter und Ansgar Borgmann angestoßen haben. Zusammen mit Sponsoren und der Agentur Werbeziel lud ihre Heizungs- und Sanitär-Firma Zehntklässler ins Comet-Kino ein.

"Die Schüler sollen dadurch für den Klimawandel und den Klimaschutz sensibilisiert werden", erläuterte Organisator Ulli Zuckermann. Doch es bleibt nicht beim Studium der oscar-prämierten Analyse: Die Schüler erhielten Info-Hefte, die Lehrer Unterrichtsmaterial. Das Thema salternative Energiequellen soll Einzug in die Klassenzimmer halten.

Im August sollen die Viert-klässler aller Weseler Grundschulen an einem Malwettbewerb zu Umweltschutz und Energiesparen teilnehmen. Zum Abschluss haben auch Erwachsene Gelegenheit, mit Experten über das Thema zu reden. Am 22. Oktober ist eine Podiumsdiskussion mit prominenten Gästen geplant. Feste Zusagen gibt es noch nicht, so Zuckermann, aber der TV-Wetterexperte Sven Plöger stehe als Redner so gut wie fest. Angefragt sind WDR-Wissenschaftsredakteur Ranga Yogeshwar und Ex-Bundesumweltminister Klaus Töpfer. Ort und genauer Beginn sind noch unklar. Voranmeldungen unter Tel: 0281/1549 89 46. (TL)



Kommentare
Aus dem Ressort
Herausforderung Demografie
Aus den Stadtteilen
Schon vor Jahren haben die Bürger in Bislich damit begonnen, ihr Dorf fit für alle Generationen und damit auch für die Zukunft zu machen. Damit möchten sie jetzt auch im Wettbewerb punkten.
Raketenstart im Klassenzimmer
Schule
Neuntklässler des Konrad-Duden-Gymnasiums in Wesel leiten ab Montag Weseler Grundschüler naturwissenschaftlich an. Der Unterricht ist Teil des Projektes „Die Großen mit den Kleinen“.
11250 Weseler Bäume werden erfasst
Grünflächen
„In Wesel kenne ich jeden Strauch“ - wer kann das schon von sich sagen? Die Fachleute des städtischen Betriebes ASG können es. Fast jeden Baum jedenfalls kennen sie genau, wissen wie er aussieht, wie alt er ist, wie es ihm geht. Das städtische Grün wird quasi gläsern, indem es digital erfasst wird.
Erinnerungsstücke gesucht
Gastronomie
Im kommenden Jahr wird die Niederrheinhalle in Wesel 60 Jahre alt. Die Planungen für das Geburtstagsprogramm laufen. Zum Jahreswechsel gibt es eine Silvester-Gala.
Eine Mahnung für die Zukunft
Geschichte
In Drevenack wird am Samstag ein Gedenkstein enthüllt – die Nazis hängten im September 1944 an der alten Landstraße zwei geflohene Kriegsgefangene und acht Zwangsarbeiter
Fotos und Videos
Wesel leuchtete im Kerzenschein
Bildgalerie
Kulturnacht
Trachten-Schützenfest
Bildgalerie
Brauchtum
THW Wesel
Bildgalerie
Jubiläum
Bürger-Schützen-Verein
Bildgalerie
Wesel