Das aktuelle Wetter Wesel 7°C
Konzert

Sehnsucht nach Frieden und Harmonie

29.12.2008 | 19:00 Uhr
Sehnsucht nach Frieden und Harmonie

Die „Missa Pastoril” mit dem Chor Cantemus Büderich wurde vor 500 Zuhörerinnen und Zuhörern zum Erfolg.

Am Ende zahlten sich Hans-Heinrich Strubergs jahrelangen Bemühungen, an die Noten der „Missa Pastoril” des brasilianischen Komponisten José Mauricio Nunes Garcia zu kommen, aus. Es war ein Abend der Extraklasse, den der gemischte Chor Cantemus Büderich den rund 500 Besuchern in der katholischen Pfarrkirche St. Peter bot. Außergewöhnliche Klänge, harmonischer Gesang und tolle instrumentale Darbietungen des Collegium Musicum Krefeld bescherten dem Publikum anlässlich des 40-jährigen Chorleiter-Jubiläums von Hans-Heinrich Struberg ein gefühlvolles Weihnachtskonzert.

„Ihre Anwesenheit zeigt, dass unsere Sehnsucht nach Frieden und Harmonie gerade in Zeiten der weltweiten Wirtschaftskrise lebendig ist”, sagte Pastor Georg Zglinnicki. Die Interpretationen der Musiker und des Chores luden zur Besinnung am Jahresende ein. Zum emotionalen, teils mehrstimmigen Chorgesang fügte sich wohllautend die gelungene instrumentale Untermalung des Collegium Musicum Krefeld. Beides sorgte für eine andächtige Atmosphäre in der vollbesetzten Kirche.

Besonders bemerkenswert: der Gesang der Solisten Ulrike Mertens (Sopran), Christel Baum (Alt), Thomas Weiß (Tenor) und Karl-Josef Heppekausen (Bass). Opernhaft anmutende Elemente beim „Qui tollis”, mächtige Lobgesänge und kraftvoll dominierende Parts sorgten für ein Bild des weihnachtlichen Friedens.

Info
1216 Euro für die Missionsstation in Coroata

Es war für Chorleiter Hans-Heinrich Struberg kein leichtes Unterfangen, die Noten der „Missa Pastoril” zu bekommen. Der Kontakt zu Maria Thielen aus Alpen machte es schließlich möglich. Die Entwicklungshelferin, die bis vor einiger Zeit in einer Missionsstation im brasilianischen Coroatá gearbeitet hat, konnte die Noten besorgen. Zum Dank wurden im Anschluss an das Weihnachtskonzert Spenden im Wert von 1216 Euro gesammelt, die der Missionsstation zugute kommen sollen.

Aber auch die sorgsam ausgewählten Stücke des Rahmenprogramms zeugten von der hochkarätigen musikalischen Qualität des Konzertes. Gewaltige Orgelklänge bei der „Sonata XXVII” von Carlos Seixas und anspruchsvolle Klangbilder bei der Ouvertüre aus „Il duca di foix” von Marcos Portugal rundeten einen gelungenen Konzertabend ab. Das Publikum bedankte sich am Ende mit einem lang anhaltenden Applaus bei den vielen Akteuren.

Julia Schulters



Kommentare
Aus dem Ressort
"The Voice of Germany"-Liveshow endet dramatisch für Favorit
The Voice of Germany
Die erste Liveshow von "The Voice of Germany" mündete für Rapper und Mitfavorit Alex Hartung in einem dramatischen Ende. Die neue Duell-Form Clashes waren eine Offenbarung für die Stimmen in der Musikshow. Moderator Thore Schölermann hatte mit peinlichen Aussetzern zu kämpfen.
Der Bauhof in Schermbeck will zeigen, was er kann
Konzept
Ein neues Programm macht die Strukturen transparenter. Die Gemeinde Schermbeck ist davon überzeugt, dass die Arbeit gut ist. Jetzt kann sie es auch nachweisen.
Im Dienste des Willibrordi-Doms
Vereine
Ein arbeitsreiches Jahr liegt hinter dem Weseler Dombauverein. Rund 300 Mitglieder unterstützen die Projekte. Sie haben sich auch für 2015 viel vorgenommen.
Eulen stoppen Fällungen in Büderich
Artenschutz
Ulrike Gesatzki ahnte nichts Gutes, als sie auf der Goldsbergstraße in Büderich die Absperrung mit dem Hinweis auf Arbeiten am 19. und 20. November entdeckte. Sie forschte nach und erfuhr das: An den genannten Tagen sollten mehrere Bäume gefällt werden.
Die Dalben in Bislich sind viel zu kurz
Stadtplanung
Eigentlich sieht alles schon ganz perfekt aus. Der Bereich an der künftigen Liegestelle der Bislicher Personenfähre „Keer tröch II“ in der Nebenrinne des Rheins nahe des Fährkopfes nimmt nach vielen Verzögerungen immer mehr Form an.
Fotos und Videos
Kerzensonntag in Dingden
Bildgalerie
Volksfest
Kasernensturm
Bildgalerie
Karneval
Marienthaler Martinsmarkt
Bildgalerie
Martinsmarkt
Übung Mehrhoog
Bildgalerie
Feuerwehr