Das aktuelle Wetter Wesel 8°C
Gericht

Sechs Jahre und sechs Monate Haft

15.07.2008 | 15:52 Uhr
Funktionen

Weil er vier Sonnenstudios in Wesel und Kleve ausgeraubt hat, musste sich heute eine 22-Jähriger vor dem erweiterten Schöffengericht verantworten.

Im Dezember 2007 und Januar 2008 hatte der geständige Täter zwei Sonnenstudios in der Weseler Innenstadt überfallen und die Angestellten mit einer Spielzeugpistole bedroht. Dabei erbeutete er knapp 4400 Euro. Das Gericht verurteilte den Klever, dem auch die Abschiebung droht, wegen räuberischer Erpressung zu einer Haftstrafe von sechs Jahren und sechs Monaten.

NRZ Wesel

Kommentare
Aus dem Ressort
Ein Fest mit verletzten Herzen
Religion
Es ist das wichtigste Fest für die yezidische Gemeinde: Ida Ezi – zu deutsch „Fest zu Ehren Gottes“. Am Freitag fand es in der Feldmark statt.
Vom Mütterverein zur Frauengemeinschaft
Jubiläum
Die Kirchengemeinde St. Nikolaus Wesel feierte das 120-jährige Bestehen der Frauengemeinschaften in Mariä Himmelfahrt und St. Martini.
Auto rammt Weltladentür
Verkehrsunfall
Ein kurioser Unfall hat den Freitagnachmittag auf der Weseler Windstege überschattet. Es entstand hoher Sachschaden, verletzt wurde aber niemand.
Junge Frau bei Unfall schwer verletzt
Polizeibericht
Wie die Polizei mitteilt, erlitt am Samstagvormittag eine Autofahrerin auf der Venninghauser Straße schwere Verletzungen.
Ein Abend voller Musik und Humor
Auftritt
Schülerinnen und Schüler der Konrad-Duden-Realschule in Wesel präsentierten Eltern und Gästen in der Aula ein weihnachtlich buntes und musikalisches...
Fotos und Videos
Adventmarkt
Bildgalerie
Weihnachtsmarkt
Auf dem Wochenmarkt
Bildgalerie
Wunschbaum-Aktion
Weseler Winter
Bildgalerie
Freizeit
Kerzensonntag in Dingden
Bildgalerie
Volksfest