Das aktuelle Wetter Wesel 17°C
Historisches Rathaus

Bagger nähern sich Fassade

19.04.2010 | 20:32 Uhr
Bagger nähern sich Fassade

Wesel. Jetzt geht’s los! Seit ein paar Tagen laufen die Vorbereitungen für den Bau der historischen Rathausfassade am Großen Markt 9 auf Hochtouren. Bereits am Samstag klaffte deshalb eine Lücke in der Reihe der Marktstände, erste Steine waren gelockert und gestern ging es mit dem Bagger weiter.

Wie der Baubeauftragte der Bürgerinitiative Historisches Rathaus Wesel, Lothar Damm, auf NRZ-Anfrage mitteilte, gehe es vorerst ausschließlich um die Einrichtung der Baustelle. Eventuell werde mit den eigentlichen Tätigkeiten für den Fassadenbau schon am morgigen Mittwoch begonnen. Die Erdarbeiten seien für die Gründung nötig. Über die freien Flächen würden die vier Stahlträger unter das Haus geschoben. Damit wird rund zweieinhalb Jahre nach der feierlichen Grundsteinlegung zum Hansefest 2007 nach und nach das verwirklicht, wofür viele Weseler Bürgerinnen und Bürger gespendet haben. Aber es gab natürlich auch zahlreiche Steinstifter aus anderen Städten und Ländern von Belgien über England Frankreich und Finnland bis in die Türkei und die USA.

Das gotische Rathaus, das bis zu seiner Zerstörung im Zweiten Weltkrieg im Schatten des Willibrordi-Doms stand, stammte aus dem Jahr 1455. Es war deshalb etwas Besonderes, weil der flämisch-gotische Stil nur etwa fünf Jahrzehnte gebaut wurde. Eine reiche Hansestadt wie Wesel konnte ihn sich leisten. Bis Mitte des 19. Jahrhunderts waren unten die Fleischhauer untergebracht während in der ersten Etage die Verwaltung wirkte. Ganz oben war der repräsentative Ratssaal, wo auch die Gerichtsbarkeit ausgeübt wurde.

Läuft alles weiterhin nach Plan, soll die Fassade im Herbst fertig sein. Angestrebter Einweihungstermin ist das Hansefestwochenende, das vom 29. bis 31. Oktober stattfindet.

Petra Herzog



Kommentare
20.04.2010
07:06
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #1

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

Aus dem Ressort
Jetzt sind die Bahnsteige am Zug
Nahverkehr
Erster Spatenstich für den letzten Abschnitt der Bahnhofsmodernisierung Wesel
Kleiner Chor probt für großes Festival
Musik
Viele Sängerinnen und Sänger bereiten sich auf den Day of Song vor. In Hamminkeln ist die Beteiligung bislang deutlich größer als in Wesel. Neun Damen sind als „Eight & More“ dabei
So wie es früher einmal war
Brauchtum
Beim Tennenfest des Heimatvereins Gahlen konnten die Besucher erleben, wie es einst auf dem Lande zuging. Es wurde gesponnen und gestrickt, aber auch per Hand gewaschen.
St. Josef-Flitzer fährt durch Dingden
Senioren
Es fällt auf: das Gefährt mit den drei Rädern, das kein Fahrrad ist und auch kein klassisches Tandem. Es ist der ganze neue Stolz des St. Josef-Hauses. Dessen Förderkreis und engagierte Sponsoren haben den „Josef-Flitzer“ angeschafft, mit dem Bewohner der Senioren-Einrichtung durch Dingen rollen.
Wer ist der schönste Stubentiger?
Katzen-Wettbewerb
Unter allen Leserinnen und Lesern, die mitmachen, verlosen wir 20 Bücher. Die ersten neun Kandidaten stehen am Dienstag, 2. September, in der NRZ Wesel. Bis Ende des Monats präsentieren sich noch viele weitere Katzen und Kater in der Zeitung.
Fotos und Videos
Feuerwehr
Bildgalerie
Fotostrecke
Stadtfest in Hamminkeln
Bildgalerie
BENNEN ON BUTTEN
Drachenbootrennen
Bildgalerie
Funsport
IN GAHLEN
Bildgalerie
SCHAFSMARKT