Das aktuelle Wetter Soest 5°C
Silvesterlauf 2012

Torsten Graw gewinnt Silvesterlauf von Werl nach Soest

31.12.2012 | 16:01 Uhr
Torsten Graw aus Bottrop gewinnt den 31. Silvesterlauf von Werl nach Soest. Foto: Thomas Nitsche

Werl/Soest.   Wie erwartet hat sich der große Favorit durchgesetzt: Der Bottroper Torsten Graw kam beim Silvesterlauf von Werl nach Soest als erster durchs Ziel - vor seinem Trainingspartner Thorben Dietz. Bei den Frauen gewann Nina Stöcker das 15 Kilometer lange Rennen.

Torsten Graw hat den 31. Silvesterlauf von Werl nach Soest gewonnen. In 45:59 Minuten setzte sich der bereits im Vorfeld favorisierte Bottroper vom ASV Duisburg gegen seinen Trainingspartner Thorben Dietz (LG Dorsten) durch, der in 46:16 Minuten ins Ziel kam. "Das war ein Rennen am Limit", bilanzierte Dietz im Anschluss. Bei den Frauen gewann Nina Stöcker von der LG Ratio Münster in 55:16 Minuten vor Franziska Stebner (Paderborn/57:55) und Lucienne Cramer (Warstein/58:43). Vorjahressiegerin Sabrina Mockenhaupt (LG Sieg) war nicht am Start.

Mit leichtem Rückenwind und milden Temperaturen herrschten perfekte Bedingungen, die besonders Torsten Graw und Thorben Dietz für sich zu nutzen wussten: Bis Kilometer elf waren die beiden Trainingspartner vor geschätzt 25.000 Zuschauern gemeinsam gelaufen, dann aber setzte sich Graw ab und überquerte schließlich als Erster die Ziellinie in Soest.

Bei Deutschlands größtem Silvesterlauf gingen am Montag rund 5300 Teilnehmer an den Start. Der Wohltätigkeitsgedanke spielte auch diesmal die wohl größte Rolle. Der Erlös des Laufs ging an den Verein Archemed "Kinder in Not in Eritrea" und an den Förderverein des TAW Soest. In den vergangenen Jahren sammelten die Silvesterläufer bei Werl-Soest mehr als 1,3 Millionen Euro für karitative Organisationen. (mit dpa)

Silvesterlauf von Werl nach Soest

 

Falk Blesken und Sebastian Weßling

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Steuern sprudeln wie nie
Steuern
782,3 Millionen Euro nahm das Finanzamt Lippstadt im vergangenen Jahr ein. Ein neuer Rekord. Unter anderen durch Veränderungen beim Export.
Mann stürzt in Witten zwölf Meter durch Hallendach
Polizei
Aus Leichtsinn und offenbar alkoholisiert ist ein 27-jähriger Mann in Witten am Mittwochabend auf eine Halle geklettert. Dann stürzte er ab.
Endspurt für den großen Heckenschnitt im Kreis Soest
Service
Die Zeit drängt. Der Winterschnitt an den Hecken und Gebüschen ist im Kreis Soest ab dem 1. März nicht mehr erlaubt. Ausnahmen gibt es aber auch.
Im Einsatz für kranke Menschen in Brasilien
Ehrenamt
Es ist eine beachtliche Bilanz, die die Leprahilfe-Gruppe Rüthen vorzuweisen hat. Seit 50 Jahren engagiert sie sich für den Dienst am Nächsten. Seit...
Autos landen im Straßengraben – Glatteis-Unfälle in Werl
Glatteis
Glatteis auf den Straßen im Kreis Soest hat auch am Mittwoch zu Unfällen geführt. Prekär war die Situation in Werl. Zwei Autos landeten im Graben.
Fotos und Videos
Bayern feiert 6:0 in Paderborn
Bildgalerie
1. Bundesliga
Die Bayern-Stars in Paderborn
Bildgalerie
1. Bundesliga
Süß und knackig
Bildgalerie
Rosenmontagszug in Rüthen
Bunter Narrentanz
Bildgalerie
Karneval
article
7436360
Torsten Graw gewinnt Silvesterlauf von Werl nach Soest
Torsten Graw gewinnt Silvesterlauf von Werl nach Soest
$description$
http://www.derwesten.de/nrz/staedte/nachrichten-aus-soest-lippstadt-moehnesee-und-ruethen/torsten-graw-gewinnt-silvesterlauf-von-werl-nach-soest-id7436360.html
2012-12-31 16:01
Nachrichten aus Soest, Lippstadt, Möhnesee und Rüthen