Das aktuelle Wetter Siegen 5°C
Feuerwehr

Brand im Kreisklinikum Siegen erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

14.11.2012 | 14:00 Uhr
Brand im Kreisklinikum Siegen erfordert Großeinsatz der Feuerwehr
Großeinsatz der Feuerwehr im Kreisklinikum Siegen. Nach Schweißarbeiten ist offenbar Isolierungsmaterial in Brand geraten.Foto: Jürgen Schade

Siegen.   Feuer im Kreisklinikum Siegen: Die Siegener Feuerwehr ist zu einem Großeinsatz ausgerückt. Offenbar hat bei Schweißarbeiten an dem neu zu installierenden Blockheizkraftwerk Isolierungsmaterial Feuer gefangen.

Im Kreisklinikum Siegen ist offenbar Isolierungsmaterial in Brand geraten. Es bildete sich starker Rauch. Einsatzkräfte der Siegener Feuerwehr rückten nach einem Großarlam aus. Die psychiatrische Station musste von den Feuerwehrmännern geräumt werden, auch die Tiefgarage war erheblich von der Rauchentwicklung betroffen.

Verletzt wurde nach bisherigen Erkenntnissen niemand. Die Höhe des Schadens steht noch nicht fest. Die Feuerwehr ist weiterhin im Einsatz, rund 100 Einsatzkräfte waren bzw. sind vor Ort. Die Weidenauer Straße in Richtung Siegen blieb während der Löscharbeiten gesperrt. Die Sperrung besteht inzwischen nicht mehr.

(red.)



Kommentare
Aus dem Ressort
Einbrüche in Wohnhäuser
Kriminalität
Mehrere Wohnungseinbrüche sind von Freitag bis Samstagabend in Siegen und Wilnsdorf verübt worden. Betroffen waren ein Einfamilienhaus in der Siegener Uhlandstraße, wo die Täter lediglich die Tür beschädigten, aber nicht eindrangen, ein Zweifamilienhaus in der Straße Brachhain in Niedersetzen, wo...
Ehepaar erhält Orden für Einsatz im Roten Kreuz
Verdienstmedaillen
Zum ersten Mal in Siegen-Wittgenstein ist ein Ehepaar gemeinsam mit der Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet worden. Landrat Andreas Müller händigte Gertrud und Gunter Preis die Verdienstmedaillen aus,
Wie der Kampfmittelbeseitigungsdienst Bomben sucht
Bombenfund
Von der Luftbildauswertung von britisch-royalen Fotos bis hin zur Entschärfung per „Raketenklemme“.
Brandanschlag auf Shisha-Bar in Siegen
Kriminalität
Auf eine Shisha-Bar in der Koblenzer Straße ist am Donnerstagabend ein Brandanschlag verübt worden. Gegen 23 Uhr werfen Unbekannte einen Molotow-Cocktail in den Laden. Die Flammen schlagen bis an die Zimmerdecke.
Tag 9 im Siegener Marihuana-Prozess
Gericht
Nur einer der drei Männer, denen die Siegener Staatsanwälte die Einfuhr von 2,7 Tonnen Marihuana vorwirft, hat bislang eine Aussage gemacht. Danach wurde Gezim M. nach seiner Ankunft am 24. Februar 2014 am Flughafen in Brüssel von Tim B. abgeholt und in die Lennestädter Wohnung des Florent C....
Fotos und Videos
Zivilcouragepreis 2014
Bildgalerie
Fotostrecke
Beatsteaks auf Tour in Siegen
Bildgalerie
Konzert
Baustelle im Schloss Siegen
Bildgalerie
Uni-Umzug
Der Siegerländer Rothaarsteig
Bildgalerie
Natur