Das aktuelle Wetter Siegen 21°C
Die letzte Hauptschule hat noch fünf Jahre
Kreuztal
Die letzte Hauptschule hat noch fünf Jahre
Eichen.   Nach dem Schuljahr ist vor dem Schuljahr: Trotz Beginn der Sommerferien ist der Eichener Hauptschulrektor Matthias Daub noch im Dienst. Es gilt, das nächste Schuljahr organisatorisch vorzubereiten. Auch die letzte Ferienwoche wird er bereits wieder da sein, damit ihm und seinen Kolleginnen und...
Als erste am Unfallort – 26-Jährige hilft vorbildlich
Erste Hilfe
Als erste am Unfallort – 26-Jährige hilft vorbildlich
Netphen-Salchendorf.   Nina Neumann ist die erste am Unfallort. Die 26-Jährige ist auf den Weg zur Arbeit, als sich vor ihr ein Auto überschlägt. Die 21-jährige Fahrerin klemmt kopfüber in ihrem Auto. Nina Neumann klettert sofort zu ihr. Erst vor elf Tagen absolvierte sie einen Erste-Hilfe-Kurs. Ein Held möchte sie nicht...
Bombardier will die Eisenbahn der Zukunft erfinden
Wirtschaft
Bombardier will die Eisenbahn der Zukunft erfinden
Dreis-Tiefenbach.   Am Standort Netphen eröffnet der Bahntechnikanbieter das Bogie Technical Center: Eine Spielwiese für Ingenieure, in dem Teststände, Konstruktionsbüros und Kundenservice zusammengeführt werden. Außerdem kooperiert das Unternehmen mit Partnern aus Wissenschaft und Wirtschaft, unter anderem der Uni...
Studentenwerk Siegen sucht verzweifelt nach Wohnraum
Studenten-Wohnungsnot
Studentenwerk Siegen sucht verzweifelt nach Wohnraum
Siegen.   Rund 350 weitere Wohnplätze sucht das Siegener Studentenwerk für die Studierenden. Einen wichtigen Baustein könnte ein neues Wohnheim in der Koblenzer Straße bieten. Ob das Gelände aber genutzt werden kann, ist wegen der unterschiedlichen involvierten Interessen alles andere als gesichert.
Siegen hat bei Regionale eine Vorreiterrolle in Südwestfalen
Regionale
Siegen. Norbert Römer, Vorsitzender der SPD-Landtagsfraktion, hat auf seiner Rundreise durch die Region das Strukturförderprogramm Regionale als Ganzes im Blick. Siegen als Oberzentrum und Universitätsstadt falle dabei eine Vorreiterrolle zu. Südwestfalen insgesamt müsse für einen guten Ruf noch mehr tun.
Viel Regen – aber wenig Probleme
Wetter
Siegen. Die Pegelstände sind nach den ausdauernden Regenfällen durchaus hoch, aber „Land unter“ heißt es im Siegerland noch lange nicht.
Spezial
Streetbob-WM der Westfalenpost in Winterberg
Streetbob-WM

Die Westfalenpost veranstaltet am Samstag, 6. September 2014, während des Winterberger Stadtfestivals die Streetbob-Weltmeisterschaft. In Zweierbobs geht es während des Festivals in Richtung Marktplatz Winterberg. Alle Berichte rund um die Street-Bob-WM der WP gibt es hier.

Wandern auf dem Rothaarsteig
Rothaarsteig

Von Brilon über den Kahlen Asten nach Dillenburg führt seit 2001 ein 154,8 km langer Wanderweg durch das Rothaargebirge. Die Strecke ist größtenteils bequem zu gehen, jedoch an manchen Stellen schwer mit dem Fahrrad zu befahren.

Schreibt der Kinderpost - Was macht ihr in den Sommerferien?
Ferienaktion
Sechseinhalb Wochen keine Schule, Sommer, Sonne, Nichtstun. Nichtstun? Auf keinen Fall! Wir warten auf eure Post - wie in jedem Sommer! Schreibt an die Liebe Kinderpost - egal wo ihr eure Sommerferien verbringt. In fernen Ländern oder am Stausee, im Garten oder auf dem Balkon - völlig wurscht.
Kultur Pur - das Festival in Siegen-Hilchenbach
KulturPur

Seit 1991 findet in Siegen jährlich eines der größten Zeltfestivals Europas statt. In den letzten Jahren konnte das Festival seinen Bekanntheitsgrad und die Besucherzahlen massiv steigern. Rund 74.000 Menschen besuchten die Zeltstadt 2010 und hochkarätige deutsche Acts begeisterten die Besucher.

Fotos und Videos
Besuch aus dem All
Bildgalerie
Ferienspiele
Autofreier Tag im Siegtal
Bildgalerie
Siegtal Pur
Südwestfalen im WM-Fieber
Bildgalerie
WM-Fieber
Warnstreik im Siegener Stahlwerk
Bildgalerie
Tarifstreit
9000 Sportler beim Firmenlauf
Bildgalerie
Breitensport
Tausende beim Schülerlauf
Bildgalerie
Schülerlauf
Spezial
Die schönsten Wege für Spaziergänge in Südwestfalen
Freizeit
Nirgendwo in Nordrhein-Westfalen lässt es sich wahrscheinlich besser und schöner wandern als in Südwestfalen. Wir stellen die fünf schönsten Wege für Spaziergänge im Sommer in Südwestfalen vor. Dazu gehören das Wildgehege in Hagen, der Klangpfad am Möhnesee oder der Fachwerkpfad in Freudenberg.
Fünf Outdoortipps für die Sommerferien in Südwestfalen
Service
Zum Klettern in die "Wupperwände" nach Wuppertal, zum Fußballgolf spielen an den Möhnesee, die Burg Altena besuchen, Gerüche und Geräusche beachten bei einer Wanderung auf dem "Waldweg Grenzenlos" in Olpe, Spaß haben im Erlebnispark in Gevelsberg: fünf Freizeittipps für die Ferien in Südwestfalen.
Die besten Orte in Südwestfalen
Bildgalerie
Freizeit
Sauerländer leben dort, wo andere Menschen gerne Urlaub machen. Wir zeigen mit einer Auswahl an Ausflugszielen für den Sommer 2014, warum das so ist.
Fünf Ausflugstipps für Südwestfalen in der Urlaubszeit
Freizeit
Südwestfalen hat schöne Seiten zu jeder Jahreszeit. Viele Attraktionen gibt es in dieser Region. Langweilig wird es hier nicht. Sauer- und Siegerländer leben dort, wo andere Urlaub machen. Wir geben Tipps, was Sie in Südwestfalen während der Ferien und darüber hinaus alles unternehmen könnten.
Weitere Nachrichten
Heftiger Dauerregen vermiest Bauern in NRW die Ernte
Unwetter
Essen/Siegen. Starker Regenfall verhagelt den NRW-Bauern das Geschäft. Zwischenzeitlich hatte der Deutsche Wetterdienst sogar vor Überflutungen und Erdrutschen gewarnt. Solange es nass bleibt, können die Landwirte ihr Getreide nicht ernten. Auch in anderen Teilen Deutschlands blieb der Dauerregen nicht folgenlos.
Mindestlohn ausgebremst?
Arbeit
Siegerland. Der Mindestlohn kommt. Und mit ihm die Befürchtung, ihn zu missachten, zu umgehen. Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) schlägt eine anonyme Melde-Hotline vor, um gegen allzu geizige Chefs vorgehen zu können.
Jörg Imhof kocht seit 25 Jahren in der Siegener Uni-Mensa
Uni-Koch
Siegen. Er hat Generationen von Studenten satt bekommen. Seit 25 Jahren kocht Jörg Imhof in der Mensa des Studentenwerks an der Universität Siegen. Von wegen, voller Bauch studiert nicht gern! Der gebürtige Siegener blickt zum Dienstjubiläum auf die Stationen seines Arbeitslebens zurück.
Student in Siegen droht Abschiebung - Hilferuf auf Facebook
Härtefall
Siegen. Ein Student aus Siegen, der Türke ist, hat Bürgermeister Steffen Mues auf dessen Facebook-Seite um Hilfe in seinem Abschiebeverfahren gebeten. Der Eintrag erhält 40 Daumen und wird kommentiert, Mues hat 3500 Freunde bei Facebook. Es ist eine neue Art, um Öffentlichkeit zu erzeugen.
Umfrage
Türkische Bürger, die zu ihrem Ehepartner nach Deutschland ziehen wollen, müssen nach einem EuGH-Urteil keine Sprachtests absolvieren. Eine richtige Entscheidung?

Türkische Bürger, die zu ihrem Ehepartner nach Deutschland ziehen wollen, müssen nach einem EuGH-Urteil keine Sprachtests absolvieren. Eine richtige Entscheidung?

 
Spezial
Roger Hodgson singt Breakfast in America zum Auftakt
Kultur Pur 2013
Ganz schön spät für ein Frühstück! Aber es war ja auch als amerikanisches Frühstück angekündigt. Als Roger Hodgson, die legendäre Stimme von Supertramp, das Festivals Kultur Pur mit seiner „Breakfast in America“-Konzertreihe eröffnete, war es in Kalifornien bereits heller Vormittag.
Kultur Pur mehr als Musik
Bildgalerie
KulturPur 2012
Das Nachmittagsprogramm lockte über Pfingsten wieder Tausende auf die Ginsberger Heide.
Wolfgang Niedecken, „Do kanns zaubere“
KulturPur
Nach fast 40 gemeinsamen Jahren darf man schon mal sitzenbleiben. Aber um das eine vorweg zu nehmen, es fällt schwer. „Zosomme alt“ geworden sind die Fans mit Wolfgang Niedecken, BAP und vielen kölschen Liedern. Aber auf welchem Instrument auch immer eben diese Lieder gespielt werden, sie verlieren...
Zeltparty mit Gentleman
Bildgalerie
KulturPur 2012
Gentleman kam von Kingston direkt auf die Bühne am Giller bei Hilchenbach. Das Festival-Finale von KulturPur 2012 war eine stimmungsvolle Party.
Madeline Juno singt am 7. Juni bei KulturPur
KulturPur 2014
Madeline Juno ist zarte 18 Jahre alt und steht am 7. Juni bei KulturPur auf der Bühne. Die Festival-Macher haben ein gutes Näschen bewiesen, denn die junge Sängerin startet gerade richtig durch. Hier haben wir schon einmal eine kleine Hörprobe für euch.
Zelttheaterstadt auf dem Giller
Bildgalerie
Kultur Pur 2013
Zelttheaterstadt bei Kultur Pur 2013.
Tanzhommage an Queen
Bildgalerie
Kultur Pur 2012
Kultur Pur 2012 auf dem Giller - Top Act: Das Aalto Ballett Essen tanzt eine Hommage an Queen im Großen Zelttheater
Anna Depenbusch und BAP bei KulturPur
KulturPur 2014
Pianistin Anna Depenbusch und die kölsche Kultband BAP waren am Freitagabend die Topacts bei KulturPur 24 auf dem Giller bei Hilchenbach. Es war ein Abend der eher leisen Töne. Dennoch: fulminant und begeisternd.
58 000 Besucher bei KulturPur 24 im Siegerland
KulturPur 2014
Eine siebentätige Geburtstagsausgabe soll KulturPur 25 werden. „Das war bisher bei jedem Jubiläum so“, sagt Festivalleiter Wolfgang Suttner. KulturPur 24 sei rundherum gelungen. Für das Jubiläum im nächsten Jahr plant er eine Art Best-off-Veranstaltung.
Kultur Pur auf dem Giller
Bildgalerie
Festival
48.000 Menschen haben 2013 das Musik- und Theaterfestival Kultur Pur auf dem Giller bei Hilchenbach erlebt.
Philharmonie Südwestfalen spielt Sinfonie der Elelemente
Kultur Pur 2013
Die Siegen-Wittgensteiner lieben ihre Philharmonie Südwestfalen: Nach Roger Hodgson gehört ihr, was die Zuschauerzahl angeht, der zweite Rang bei Kultur Pur 23.
KulturPur mit Trommler
Bildgalerie
Zelt-Theater
Kultur Pur am Montag mit Trommler Gocoo und Künstler Mim I Richi.
Topacts bei Kultur Pur
Bildgalerie
Kultur Pur 2013
Festival Kultur Pur 2013 in Hilchenbach
Simple Minds kommen zum KulturPur-Festival nach Siegen
KulturPur 2014
Sie stehen seit Jahren oben auf der Wunschliste des internationalen Musik- und Theaterfestivals KulturPur (5. bis 9. Juni) und pünktlich zur 24. Festivalausgabe ist es soweit: Am 9. Juni wollen die Simple Minds aus Schottland das große Zelttheater auf der Ginsberger Heide zum Kochen bringen.
Gänsehaut und kanadische Gefühle beim Sinfoniekonzert
KulturPur
Die Sinfonie der Großen Gefühle der Philharmonie Südwestfalen war für Dirigent Charles Olivieri-Munroe eine Premiere. So ein Konzert hatte er bislang noch nicht gegeben. Nicht, dass die Kanadier kein Herz für große Gefühle haben. Im Gegenteil: Kanada sei ein großes Land mit wenigen Menschen, da...
Mike and the Mechanics nehmen Publikum mit in 80er Jahre
Kultur Pur 2013
Eine Reise in die 80er und 90er Jahre, kombiniert mit Pop aus dem neuen Jahrtausend und einer großen Portion Soul – was ein bisschen nach einem Slogan einer Radiostation klingt, könnte man auch über das Konzert von Mike and the Mechanics schreiben.
Johannes Oerding flunkert bei KulturPur
KulturPur
Das Mädel in der ersten Reihe reibt sich die Hände – sie tun schon vom Klatschen weh. Johannes Oerding und Band haben gerade das zweite Lied gespielt. Die Musiker verlangen dem Publikum alles ab. Sympathische Show bei KulturPur.
Die Kleinsten eröffnen Festival KulturPur bei Hilchenbach
KulturPur 2014
Erst sind kleine Haarschöpfe zu sehen, dann quietschbunte Jacken und zum Schluss die dicken Wanderschuhe: Junge Grundschulkinder stapfen über den Berg hinunter zur ersten KulturPur-Veranstaltung in diesem Jahr. Sie eröffnen das Festival auf dem Giller bei Hilchenbach.
Kultur-Pur auf dem Giller mit viel Kunst am Nachmittag
KulturPur 2014
Nur noch ein paar Wochen bis Pfingsten! Dann bilden die weißen Kultur-Pur-Zelte auf der Ginsberger Heide in Hilchenbach wieder die atmosphärische Zelttheaterstadt. Neben den Bühnenprogrammen bieten vor allem die Kultur-Pur-Nachmittage viele kleine Shows, von lustig bis heiter bis abenteuerlich.
Die Topacts von Kultur Pur
Bildgalerie
Kultur Pur 2012
Ian Anderson, Tim Bendzko, Annett Louisan und die Philharmonie Südwestfalen sind nur einige der Topacts von Kultur Pur 2012.
Madeline Juno – Nachtigall im Festivalzelt
KulturPur
Die Zeltplanen sperren den Tag aus. Nur die Hitze lassen sie freundlicherweise da. Und diese kleine Nachtigall aus dem Schwarzwald. „Das ist ja fast als wäre es Nacht – nur wärmer“, ruft Madeline Juno, die den Sommer in ihrem Namen trägt. „Ist das heiß hier – leckomio!“ Die schönen Locken bindet sie...
Luxuslärm stellt bei Kultur Pur alles auf den Kopf
Kultur Pur 2013
Luxuslärm stellt alles auf den Kopf. Die Iserlohner Deutschrocker mit Frontfrau Janine „Jini“ Meyer machten zwar nicht die Nacht zum Tag, aber die Band bewies, dass auch die Spätschicht Spaß machen kann. Und der Funke der Begeisterung sprang schnell auf die 2000 Leute im großen Zelttheater über.
Metalheads toben – Rage und Accuser reißen das Zelt ab
KulturPur
Einen objektiven Bericht können Sie an dieser Stelle leider nicht finden. Weil ich Rage sehr verehre. Die Band ist einfach nur toll, aber ich versuche, nicht zu sehr in Begeisterungsstürme auszubrechen. 30 Jahre steht Peter „Peavy“ Wagner mittlerweile als Frontmann vor wechselnden Besetzungen, seit...
Sophie Hunger begeistert erneut bei Kultur Pur
Kultur Pur 2013
Vor zwei Jahren kam sie in Rot. Heute trägt sie schwarz. Sophie Hunger biedert sich bei ihrem Kultur-Pur-Auftritt nicht an. Aber sie weiß die ihr entgegengebrachte Sympathie zu schätzen. Später, bei den Zugaben, wenn die Scheinwerfer auch die Menschen im Saal entdecken.
KulturPur 24 – What a wonderful Giller
KulturPur
Ansteckend gute Laune bei KulturPur 24. Schlechte Laune sucht man hier oben vergeblich. Sogar das Gewitter verzieht sich nach Wittgenstein. Vorfreude auf den 25. Geburtstag des Festivals. Wir haben uns mal umgehört, was sich die Besucher für 2015 wünschen.
Kim Wilde rockt Festivalzelt bei KulturPur auf dem Giller
KulturPur 2014
Saftiger Auftakt für KulturPur 24 in der Nähe von Siegen. Die britische Sängerin Kim Wilde er öffnete das Zeltfestival auf dem Giller bei Hilchenbach. Popsternchen? Nein. Kim Wilde rockte das Festivalzelt. Die Zuhörer waren begeistert von ihrem rassigen Auftritt.
Weitere Nachrichten
Einsatz gegen Schädlinge im Oberen Schloss
Grafentrakt
Siegen. Den Holzschädlingen im Grafentrakt des Oberen Schlosses rücken ab kommendem Freitag Spezialisten zu Leibe. Wie die Museumsleitung mitteilt, setzt ein Unternehmen aus Wilhelmshaven das historische Gemäuer eine Woche lang unter Sulfuryldisflourid, ein toxisches Gas.
Mitten im Taifun auf Okinawa
Taifun
Siegen/Okinawa. Seit dem Morgen schreien die Katzen nicht mehr. Taifun Neoguri tobt über die Insel Okinawa. Der Wind pfeift so laut, als würde er direkt durch das Wohnzimmer von Matthias Neuser fegen. Seit Montagabend steckt der Siegener in seiner Wohnung in Nishihara fest.
Matthias Neuser aus Siegen ist mitten im Taifun auf Okinawa
Taifun
Siegen/Okinawa. Matthias Neuser aus Siegen arbeitet da als Deutschlehrer, wo gerade Neoguri tobt. Er ist Augenzeuge der Naturgewalten, die Japan erschüttern. In Okinawa kamen mehr als ein Dutzend Menschen mit gebrochenen Händen und anderen Verletzungen in Folge des gewaltigen Wirbelsturms ins Krankenhaus.
Präses hält Ruck-Rede
Kirche
Schwerte/Bielefeld. Eine Art kirchlicher „Ruck-Rede“ hat jetzt die Präses der Evangelischen Kirche von Westfalen, Annette Kurschus, anlässlich des Jahresempfangs der Landeskirche in Schwerte gehalten. Und dafür viel Zuspruch erhalten.
Newsletter
Service
Jetzt kostenlos abonnieren!
Mit unseren E-Mail-Newslettern sind Sie immer im Bilde und bekommen die wichtigsten Nachrichten gebündelt.
Bestellen Sie jetzt den Newsletter: 
Siegen, Kreuztal, Netphen, Hilchenbach und Freudenberg
Schönes Südwestfalen
Bad Laasphe - Perle in der Grafschaft Wittgenstein
Schönes NRW
Das malerische Bad Laasphe im Wittgensteiner Land ist ein in Tälern und Bergen eingebetteter Kurort. Das Schloss Wittgenstein und die mittelalterliche Kirche strahlen zusammen mit der durch Fachwerkhäuser dominierten Stadtlandschaft eine historische Atmosphäre aus.
Bad Berleburg-Elsoff
Schönes NRW
Bad Berleburg-Elsoff entstand 1975, als im Zuge einer Neugliederung 22 Gemeinden Berleburg angeschlossen wurden. Das Städtchen bewies in der Vergangenheit Mut, als man sich gegen Abgaben und Leibeigenschaft zu Wehr setzte und den Herren aus dem Hause Wittgenstein mit Waffengewalt zu Leibe rückte.
Arnsberg - die alte westfälische Landeshauptstadt
Schönes NRW
Bereits vor tausend Jahren wurde Arnsberg das erste Mal in einer Güterliste des Klosters Werden erwähnt. Die mittelalterliche Altstadt und das Kloster Wedinghausen sind voll von Geschichte, die es für den Reisenden zu erkunden gilt.
Bad Berleburg - Alte Residenz und junges Heilbad
Schönes NRW
Bad Berleburg ist in Deutschland vor allem durch das hervorragende Rehabilitationszentrum bekannt. Bei mildem Klima und dem klaren Wasser erholen sich viele Deutsche von leichten oder schweren Verletzungen oder Krankheiten.
Freudenberg - Luftkurort für Kultur- und Geschichtsfans
Schönes NRW
Der Luftkurort Freudenberg zieht Kultur- und Geschichtsbegeisterte Touristen mit seinem breiten Angebot an. Die Stadtlandschaft wird gesäumt von Gaststätten, historischen Orten und Freizeitanlagen. Ein Ort der Entspannung und der kulturellen Bildung.
Siegen - Das Herz der Region
Schönes NRW
Siegen, im südlichen Zipfel von Nordrhein-Westfalen gelegen, grenzt an die Bundesländer Rheinland- Pfalz und Hessen. In einer reizvollen Mittelgebirgslandschaft mit ca. 50% Waldanteil zählt Siegen zu den grünsten Städten Deutschlands und ist Oberzentrum des südwestfälischen Raumes.
Nachrichten aus Kreuztal und Hilchenbach
Erörterungstermin für Südumgehung in Sicht
Straßen
Buschhütten/Ferndorf. Der Landesbetrieb Straßen NRW hat die gegen die aktualisierten Umwelt- und Artenschutzgutachten für die Kreuztaler Südumgehung erhobenen Einwände abgearbeitet und an die Bezirksregierung weitergeleitet. Der zuständige Projektleiter Klaus Frettlöh schätzt, dass nach über 400 vorgebrachten...
Bauspielplatz
Hilchenbach. Roman Mengel verabschiedet Eltern und andere erwachsene Begleiter. Bis Sonntagnachmittag, 13 Uhr, zum Abschiedsfest. „Bis dahin ziehen wir hier die Zukunft hoch“, sagt der Stadtjugendpfleger. Und schon sind die 85 Jungen und Mädchen auf dem Bauspielplatz im Alten Rathauspark. Fast. 20 ehrenamtliche...
Hilchenbach.
Hilchenbach. Wenn die Hilchenbacher Bürger im August Gelegenheit bekommen, sich im Rathaus die Ideen von Architekten für den Kulturellen Marktplatz anzuschauen, werden sie eine Reihe unterschiedlicher Möglichkeiten sehen, wie das Ensemble am Bernhard-Weiss-Platz aufgewertet werden kann. „Das war schon eine...
Nachrichten aus Freudenberg und Netphen
Zwei Omas kochen mit 13 coolen Kids
Generationen
Netphen. Der Gemüseauflauf ist schon im Ofen. „Saubermachen gehört aber auch dazu“, mahnt Ingrid Vitt. Ohne Widerspruch findet sich die Küchenmannschaft an der Spüle ein. Ein paar Tische weiter wird das letzte Blech Pizza belegt. Hier begibt man sich jetzt ans Gemüse: Möhren-, Gurken- und Kohlrabi-Sticks...
Stadtentwicklung
Dreis-Tiefenbach. Weil die öffentliche Förderung ausbleibt, werden die Mehrfamilienhäuser an der Siegstraße neu geplant. Ein Teil der 40 Wohnungen, die dort in zwei dreigeschossigen Neubauten entstehen sollen, werden nun als Eigentumswohnungen konzipiert. „Sozialer Wohnungsbau wäre uns lieber gewesen“, räumt...
Fussball-WM
Sinn/Siegen. Brasilien gegen Deutschland. Das Halbfinale der Fußball-Weltmeisterschaft ist für Cristiane Ferreira-Rincker (39) etwas ganz Besonderes. Sie lebt seit fast 22 Jahren in Deutschland. Geboren wurde sie in Salvador. „Deutschland ist meine zweite Heimat. Ich bin halb-halb“, sagt die Mutter von zwei...
Facebook
Spritpreismonitor
Spritpreismonitor
Aktuelle Tweets
Käner wappnen sich für verstärkte Konkurrenz im Kampf um die Spitze
Fußball
Kaan-Marienborn. Vielleicht wäre es für die Kicker des Fußball-Westfalenligisten 1. FC Kaan-Marienborn ja das Beste gewesen, sie hätten ohne Pause gleich die Hinrunde der neuen Saison starten können. Nach nur zwei Niederlagen und einem Remis in der Rückrunde der abgelaufenen Spielzeit muss ihnen die nur kurze,...
Schälschäden: Umweltminister nimmt Waldbauern ernst
Wisente
Bad Berleburg/Schmallenberg. Johannes Remmel will Beschwerden nun eingehend in seinem Hause prüfen. Das kündigte der NRW-Umweltminister bei einem Besuch in der Wisent-Wildnis bei Wingeshausen an. Zugleich bietet der Trägerverein Wisent-Welt Wittgenstein den Waldbauern weiter Entschädigungen an.
Ihr lokales Branchenbuch

Hier finden Sie alle Unternehmen, Organisationen und Vereine aus Siegen, Freudenberg, Hilchenbach, Kreuztal, Nepthen, Neunkirchen und Umgebung.

» Zum lokalen Branchenbuch

In Olpe wird gebaut, was das Zeug hält
Bauboom
Olpe. Aus ehemaliger Traditions-Gaststätte „Möhne“ in Olpe wird ein Wohngebäude mit sieben Mietwohnungen. Rüdiger Koch ist der Bauherr.
Unwetter stoppt Schalke und HSK-Auswahl – Abbruch beim 7:0
Schalke-Gastspiel
Hüsten. Das Freundschaftsspiel im Stadion „Große Wiese“ in Hüsten zwischen dem Bundesligisten FC Schalke 04 und der HSK-Auswahl wurde am Donnerstagabend in der 76. Minute aufgrund eines Unwetters abgebrochen. Die Gelsenkirchener hatten zu diesem Zeitpunkt vor 2300 Zuschauern mit 7:0 geführt.
Feuerwehr bei Brand in Rüblinghausen
Großeinsatz
Rüblinghausen. In einem Zimmer im Erdgeschoss entstand das Feuer nach ersten Ermittlungen der Polizei offenbar durch Zigaretten-Asche.
Zehn Jahre „Wittipower“
Fanclub
Wittgenstein. Der BVB-Fanclub „Wittipower“ kann auf eine zehnjährige Vereinsgeschichte zurückblicken. Im Jahr 2004 gründete Roland Pohl mit 24 Gleichgesinnten den heute größten Borussia Dortmund Fan-Club im Kreis Siegen-Wittgenstein, zu dessen mehr als 300 Mitgliedern ehrenhalber auch die BVB-Urgesteine Norbert...
Bezirksausschuss für Gleidorf gescheitert
Politik
Schmallenberg. Weitere Bezirksausschüsse im Stadtgebiet Schmallenberg einzurichten, darüber haben die Ratsmitglieder in der letzten Sitzung vor den Ferien wieder einmal diskutiert. Auslöser: Die SPD hatte beantragt, einen Bezirksausschuss in Gleidorf ins Leben zu rufen.
Das Wetter
Das aktuelle Wetter
Aussichten:
Regenschauer
aktuelle Temperatur:
21°C
Regenwahrscheinlichkeit:
30%
Service
Die mobilen Angebote Ihrer Zeitung
Mobile & Apps

Alle Informationen zu unseren digitalen Produkten für Smartphones und Tablets. Entdecken Sie in unsere Zeitungskiosk- und Plus-Apps sowie eine Reihe von Service-Angeboten für Ihr Smartphone. Außerdem finden Sie hier alle Informationen zu unserem Mobilfunktarif "wir mobil".

Kontakt zur Redaktion
WP-Lokalredaktion Siegen:
kontaktformular

Koblenzer Straße 5, 57072 Siegen
Tel.: 0271 / 2323730, Fax: 0271 / 2323732
E-Mail: siegen@westfalenpost.de

-