Das aktuelle Wetter Rheinberg 22°C
Grundschule

Wallach startet ins Schuljahr 2010/2011 mit drei ersten Klassen

03.04.2010 | 10:30 Uhr
Wallach startet ins Schuljahr 2010/2011 mit drei ersten Klassen

Rheinberg. Die Grundschule Borth-Wallach wird dreizügig in das nächste erste Schuljahr starten. Nach den aktuellen Anmeldezahlen, die der Verwaltung jetzt vorliegen, sind 61 I-Dötzchen in Wallach angemeldet worden.

Damit können drei Eingangsklassen gebildet werden. Dass sich die Zahlen verändert haben, hat einen Grund: Die Grundschule in Ossenberg wird bekanntlich aufgelöst, weil dort für das nächste erste Schuljahr nur 13 Anmeldungen vorliegen. Die 13 Kinder wurden jetzt an anderen Schulen angemeldet: Fünf in Wallach, so dass dort drei Züge eingerichtet werden können, fünf in Millingen und zwei an der St. Peter-Grundschule, ein Kind ist weggezogen. In Millingen und St. Peter verändert sich die Zahl der Klassen durch die zusätzlichen Anmeldungen nicht.

Was die Ossenberger Eltern nach wie vor beunruhigt, ist die Situation der Kinder, die künftig in den Klassen zwei, drei und vier im Gebäude in Ossenberg zur Schule gehen werden. Bereits seit mehreren Jahren waren die Anmeldezahlen sehr niedrig. Die Eltern wollen wissen, was passiert, wenn in den Klassen zwei, drei und vier die Schülerzahlen unter 18 Kinder sinken. 18 ist die vom Gesetzgeber vorgeschriebene Klassenstärke.

Carmen Friemond


Kommentare
Aus dem Ressort
Mit einer Spende zwei Leben retten
Gesundheit
Das DRK-Blutspendemobil war gestern in Alpen unterwegs. Das Ziel: Auch neue Spender gewinnen.
Spezialfirmen bereiten Tankstelle für den Abriss vor
Stadtentwicklung
Zwei Unternehmen reinigen und versiegeln die unterirdischen Tanks der Esso-Tankstelle am Nibelungen-Platz in Xanten.
Rheinberg zwischen Krieg und Idylle
Rheinberg
Zum Auftakt der NRZ-Gewinnspielserie zur Stadtgeschichte taucht Archivarin Sabine Sweetsir mit uns in Rheinbergs Historie ein. Eine Woche lang präsentieren wir Bilderrätsel zum Thema. Diesmal geht es um das historische Rheinberg und ein altes Stadtmodell.
Schritt für Schritt mehr Lebensqualität
Gesundheit
Bei der Lauftherapie mit Frauke Hilmer arbeiten sich die Teilnehmer in Rheinberg ganz langsam an die halbe Stunde Dauerlauf heran. Ein sanfter Sport, der bei der Vorbeugung hilft und den Heilungsverlauf unterstützt.
Ein Konzept für die Zukunft
Tagespflege
Zwei Jahre nach ihrem Start gibt’s für die Tagespflege Rheinberg eine positive Bilanz: Derzeit belegen 51 Gäste an unterschiedlichen Tagen 18 Pflegeplätze – und die Nachfrage steigt.
Fotos und Videos
Kinderzirkus
Bildgalerie
Ferienalarm
Abschlussfest
Bildgalerie
NRZ-Ferienprogramm
Ferien für Kinder
Bildgalerie
Xanten
Die besten Orte am Niederrhein
Bildgalerie
Ferien
Top Artikel aus der Rubrik