Das aktuelle Wetter Rheinberg 19°C
Nachrichten aus Rheinberg, Xanten, Alpen und Sonsbeck

Ersatz-Frauchen für den Fiffi

26.07.2007 | 02:55 Uhr

SERVICE. Initiatorin will ein privates Netzwerk für Hundebesitzer und Interessierte schaffen.

RHEINBERG-BUDBERG. Der beste Freund des Menschen ist, wie ein Sprichwort sagt, der Hund. Auch ist die Freizeit gut gefüllt, wenn man einen Hund sein Eigen nennt. Spazieren gehen ist dann ein Muss.

Was aber, wenn der passionierte Hundefreund einen wichtigen Termin hat, bei dem er den Hund nicht mitnehmen kann - zum Beispiel eine Einladung oder einen Einkaufsbummel? In solchen Situationen hat sich Heidemarie Müller aus Budberg schon manches Mal einen "Hunde-Sitter" gewünscht und jetzt aus der Not eine Tugend, besser eine Idee gemacht. "Ich will ein privates Netzwerk schaffen, in dem sich Hundebesitzer und Interessierte gegenseitig helfen, indem sie für einige Stunden als Hundesitter aktiv werden", formuliert sie ihre Idee. Für die kostenlose Vermittlung zwischen Hund-Sitter und denen die eine Betreuung für ihren Hund suchen, will Müller gerne Anlaufstelle sein.

Die Hunde müssen alle geimpft sein, sie müssen eine Haftpflichtversicherung haben, amtlich gemeldet sein und dürfen keine Problemhunde sein - müssen sich also mit anderen Hunden vertragen. Alle Anfragen will Heidemarie Müller im Einzelfall überprüfen. "Für Kinder ist dieser private Hilfsdienst nicht geeignet", sagt die Initiatorin. Interessierte wählen die Tel: 028 43/160 943 (MM)



Kommentare
Aus dem Ressort
Kaum noch Platz für Flüchtlinge – in Rheinberg, Alpen, Xanten und Sonsbeck wird es eng
Soziales
Wohnin mit den Flüchtlingen? Eins ist sicher: Zu einer Unterbringung in Zelten, wie sie in Duisburg debattiert wird, kommt es nicht. Darin sind sich die Kommunen Rheinberg, Alpen, Xanten und Sonsbeck einig. Genauso eint sie auch das Problem der Unterbringung – zwar sind noch nicht alle Möglichkeiten...
Mehr Platz für die Sekundarschule - Alpen investiert in das Schulzentrum
Schule
Genauso schrittweise, wie die Haupt- und Realschule auslaufen, soll das Schulzentrum an die Bedürfnisse der Sekundarschule angepasst werden. Im Bau-, Planungs- und Umweltausschuss wurde jetzt ein Konzept dazu vorgestellt. Klar ist, dass dieser Umbau nicht von heute auf morgen gehen wird. Die...
Einfach mal abschalten
Kommentar
Das schönste am Handy ist: der Aus-Knopf! Wer kennt sie nicht, die Situation im Restaurant, wenn man sich gerade über das schöne Essen freut – und am Tisch nebenan klingelt ein Handy, weil irgendjemand meint, immer und überall erreichbar sein zu müssen? Einfach mal Rücksicht auf andere kann, ja muss...
Transportboxen der Römer im Xantener Museum zu sehen
Römer
Eine Sonderführung im Römermuseum Xanten informierte über Amphoren, mit denen Köstlichkeiten aus dem Mittelmeerraum nach Xanten kamen. Sie verraten nicht nur die Geschichte des Inhaltes, sondern auch viel über die Handelsbeziehungen der alten Römer.
Kinder, Kochen, Kuschel-Yoga
Bildung
Neues Kursprogramm des Katholischen Bildungsforums Wesel liegt aus. Das Spekturm reicht vom Kochkurs mit Kleinkindern bis hin zum Unterricht für Senioren, in dem sie den Umgang mit dem Smartphone erlernen.
Fotos und Videos
Mit dem Bauern bei der Getreideernte
Bildgalerie
Landwirtschaft
Kinderzirkus
Bildgalerie
Ferienalarm
Abschlussfest
Bildgalerie
NRZ-Ferienprogramm
Ferien für Kinder
Bildgalerie
Xanten