Das aktuelle Wetter Rheinberg 20°C
Nachrichten aus Rheinberg, Xanten, Alpen und Sonsbeck

Ersatz-Frauchen für den Fiffi

26.07.2007 | 02:55 Uhr

SERVICE. Initiatorin will ein privates Netzwerk für Hundebesitzer und Interessierte schaffen.

RHEINBERG-BUDBERG. Der beste Freund des Menschen ist, wie ein Sprichwort sagt, der Hund. Auch ist die Freizeit gut gefüllt, wenn man einen Hund sein Eigen nennt. Spazieren gehen ist dann ein Muss.

Was aber, wenn der passionierte Hundefreund einen wichtigen Termin hat, bei dem er den Hund nicht mitnehmen kann - zum Beispiel eine Einladung oder einen Einkaufsbummel? In solchen Situationen hat sich Heidemarie Müller aus Budberg schon manches Mal einen "Hunde-Sitter" gewünscht und jetzt aus der Not eine Tugend, besser eine Idee gemacht. "Ich will ein privates Netzwerk schaffen, in dem sich Hundebesitzer und Interessierte gegenseitig helfen, indem sie für einige Stunden als Hundesitter aktiv werden", formuliert sie ihre Idee. Für die kostenlose Vermittlung zwischen Hund-Sitter und denen die eine Betreuung für ihren Hund suchen, will Müller gerne Anlaufstelle sein.

Die Hunde müssen alle geimpft sein, sie müssen eine Haftpflichtversicherung haben, amtlich gemeldet sein und dürfen keine Problemhunde sein - müssen sich also mit anderen Hunden vertragen. Alle Anfragen will Heidemarie Müller im Einzelfall überprüfen. "Für Kinder ist dieser private Hilfsdienst nicht geeignet", sagt die Initiatorin. Interessierte wählen die Tel: 028 43/160 943 (MM)



Kommentare
Aus dem Ressort
Spannend bis zum letzten Schuss – Meisterschaft bei der St.-Michalis-Schützenbruderschaft
Brauchtum
Seit 1958 wird um den Richard-Zanger-Pokal bei der St.-Michaelis-Schützenbruderschaft 1427 Rheinberg gerungen. So war der Ehrgeiz auch beim diesjährigen großes Pokalschießen mit der Kleinkaliber-Vereinsmeisterschaft geweckt.
Adler-Disco und „Blues Company“
Kultur
Die „Blues Company“ tritt am Freitag, 12. September, im „Schwarzen Adler“ auf. Karten für das Konzert an der Baerler Straße 96 kosten 19 Euro.
Braunes Gold am Wegesrand – am Wall fallen schon jetzt die Kastanien
Natur
Kastanien gehören zum Rheinberger Stadtbild. Und in diesem Jahr scheinen die Früchte frühreif zu sein, denn schon zahlreiche Sammler haben das braune Gold bereits mit nach Hause genommen. Ist der milde Winter oder der bekannte Bakterienbefall der Bäume Schuld am Herabfallen?
Unterwegs auf dem Wasser – der Wassersportverein Rheinberg bietet Kurse an
Freizeit
Sicherheit im Wasser: Unter diesem Motto stehen seit über 30 Jahren die Ausbildungen des Wassersportvereins Rheinberg, der am Lohheider See beheimatet ist. Der Verein führt regelmäßig Ausbildungen in den amtlichen Führerscheinen für Wassersportler durch.
Gottesdienst im Grünen in Rheinberg klappte nicht – die Bänke versanken in der Wiese
Religion
Der Gottesdienst im Grünen sollte diesmal am Vallan im Stadtpark stattfinden. Doch die Wiese vor dem alten Turm auf dem Hügel litt noch unter den Regenfällen der Vortage. Kurzerhand zog man um zum Platz vor dem Freibad.
Fotos und Videos
Mit dem Bauern bei der Getreideernte
Bildgalerie
Landwirtschaft
Kinderzirkus
Bildgalerie
Ferienalarm
Abschlussfest
Bildgalerie
NRZ-Ferienprogramm
Ferien für Kinder
Bildgalerie
Xanten