Das aktuelle Wetter Moers 23°C
Unfall

Schülerlotsin in Kamp-Lintfort angefahren - schwer verletzt

11.01.2016 | 14:28 Uhr
Schülerlotsin in Kamp-Lintfort angefahren - schwer verletzt
Die 42-jährige Schülerlotsin wurde schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt.Foto: Peggy Mendel / WAZ FotoPool

Kamp-Lintfort.  Eine Schülerlotsin ist bei einem Unfall schwer verletzt worden. Eine Autofahrerin erfasste die 42-Jährige, als sie auf die Straße trat, um Anhaltezeichen zu geben.

Bei einem Unfall in Kamp-Lintfort ist eine 42-jährige Schülerlotsin am Montagmorgen schwer verletzt worden. Laut Polizei hatte eine 20-jährige Kamp-Lintforterin sie gegen 7.50 Uhr mit ihrem Auto erfasst.

Die Autofahrerin war auf der Eyller Straße aus Richtung Kreisverkehr kommend in Richtung Stadtzentrum unterwegs, als die Schülerlotsin in Höhe einer dortigen Querungshilfe auf die Straße trat, um Anhaltezeichen zu geben. Beim Zusammenstoß wurde die Frau so schwer verletzt, dass sie mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden musste. Dort blieb sie stationär, Lebensgefahr besteht nach Angaben der Polizei aber nicht.

Auch die 20-Jährige verletzte sich. Ein Rettungswagen brachte sie ebenfalls in ein Krankenhaus, aus dem sie jedoch nach ambulanter Behandlung entlassen werden konnte. (we)

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Beachparty
Bildgalerie
Kamp-Lintfort
Bettenkamper Meer
Bildgalerie
Badewannenrennen
Landratsamt
Bildgalerie
Sanierung
article
11452767
Schülerlotsin in Kamp-Lintfort angefahren - schwer verletzt
Schülerlotsin in Kamp-Lintfort angefahren - schwer verletzt
$description$
http://www.derwesten.de/nrz/staedte/nachrichten-aus-moers-kamp-lintfort-neukirchen-vluyn-rheurdt-und-issum/schuelerlotsin-in-kamp-lintfort-angefahren-schwer-verletzt-id11452767.html
2016-01-11 14:28
UNfall,Kamp-Lintfort,Schülerlotsin,Polizei
Nachrichten aus Moers Kamp-Lintfort Neukirchen-Vluyn Rheurdt und Issum