Das aktuelle Wetter Moers 23°C
Kommentar

Mutig und konsequent

05.12.2009 | 08:00 Uhr

Bravo, Herr Ehrmann! Die Forderung nach der Zusammenführung der Ortsvereine ist mutig und politisch konsequent.

Nicht nur im Bund hat die SPD den richtigen Zeitpunkt verpasst, sich selbst zu hinterfragen. Die Moerser müssen sich die Augen reiben, denn das jüngste Wahlergebnis hat viel Sand hinein gestreut. So eindrucksvoll Bürgermeister Ballhaus sein Amt verteidigen konnte, so deutlich tritt die SPD auf der Stelle. Vor dem Hintergrund einer er-starkten FDP mit hohen Ansprüchen hat es die Genossen sogar geschwächt.

Das wäre für Moers nicht weiter schlimm, wenn man jetzt nicht einen destruktiven Kompromiss auf dem Rücken der Bürger austragen müsste. Die SPD verliert zusehends an Vertrauen, was nicht zuletzt an internen Querelen liegt, die fast schon traditionell in der Öffentlichkeit ausgetragen werden. Die Rivalität zwischen den Ortsvereinen Moers und Rheinkamp nach dem Motto „Jedem sein Räppelchen” lähmt die Stadtentwicklung. Die Bäderdebatte lässt grüßen.

Ein offenes Ringen um Interessen der Stadtteile ist allemal zielführender als sich hinter Kirchturm-Beschlüssen zu verstecken. Der begleitende Abbau von Bürokratie macht die Kommunalpolitik flexibler, spart den Ehrenamtlern viel Zeit und führt sie im besten Fall wieder näher an die heran, die sie vertreten: die Wählerinnen und Wähler.

Ein Modell, das auch die CDU auf die Tagesordnung setzen sollte. Sie hat dasselbe Problem.

Michael Paßon


Kommentare
Aus dem Ressort
Moerser Wirte sind sauer über Preiserhöhung von Sky
Bezahl-TV
Innerhalb eines Jahres steht für Wirte einer Kneipe oder Sportsbar die zweite Preiserhöhung des Bezahl-Sender Sky an. Die Preise sollen um 30 bis 40 Prozent erhöht werden. Für manchen Gastwirt wird damit die finanzielle Belastung zu hoch. Einige überlegen bereits, Sky wieder abzuschaffen.
Das sind die „Superhelden“ aus Kamp-Lintfort
Ferien
In diesem Jahr stand der Ferienspaß der „Kleinen Offenen Tür Gestfeld“ an der Rundstraße vom 7. bis 25. Juli unter dem Motto „Superhelden“. Dieses Thema zog sich durch Gruppenprogramme, Workshops und besonders durch den Elternnachmittag.
Diskussion über Tempolimit in Neukirchen-Vluyn
Verkehr
Die Niederrhein-allee gilt offenbar bei etlichen Autofahrern als eine der Straßen, auf denen es kein Tempolimit 50 km/h gibt. Auch nicht innerorts. So wird in den sozialen Netzwerken und in der Stadt nach dem tragischen Unfall am Freitagabend auch wieder generell über das Thema Geschwindigkeit auf...
Hilfe für die Flutopfer
Hilfsaktion
Als wären die Menschen in Bosnien nicht schon genug von Arbeitslosigkeit und Armut gestraft, dann kam im vergangenen Mai auch noch die große Flut über das Land. „Bis heute herrschen dort Zustände, die wir uns hier nicht vorstellen können“, erklärt Heribert Hölz. Im Auftrag der Caritas Duisburg war...
Moerser "Spoocha"-App hilft Spendengelder zu erlaufen
Soziales
Laufen für den guten Zweck ist keine neue Idee. Aber mit „Spoocha“ (Sport organisiert Charity) hat der Sponsorenlauf eine neue Dimension gewonnen: Über das Internet können sich Interessierte anmelden und mit jedem Kilometer Geld erlaufen. Sogar Bundeswehrsoldaten im Ausland nehmen teil.
Fotos und Videos
Affenbeschäftigung
Bildgalerie
Fotostrecke
Der Samstag auf der Halde
Bildgalerie
Dong Open Air
AM AVERDUNKSHOF
Bildgalerie
Harlay-Treffen
Dong Open Air 2014
Bildgalerie
Metal auf der Halde