Das aktuelle Wetter Moers 17°C
Kriminalität

Einbrüche in Wohnhäuser

25.03.2009 | 18:11 Uhr

Täter erbeuteten Schmuck, Geld und Uhren.

In der Nacht zu Mittwoch drangen unbekannte Täter gewaltsam in ein Einfamilienhaus an der Liebrechtstraße in Moers ein. Die Täter durchwühlten mehrere Schränke und Schubladen. Mit Uhren, Schmuck und Geld flüchtete sie vom Tatort.

Im gleichen Zeitraum drangen Unbekannte in eine Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses an der Buschstraße ein. Sie entwendeten Geld, Schmuck und einen Laptop der Marke Samsung.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Moers, Tel.: 02841 / 171-0.

Neue Rhein/Ruhr Zeitung


Kommentare
25.03.2009
19:26
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #1

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

Aus dem Ressort
Stau in der Innenstadt gab’s schon immer
Geschichte
Wer erkennt sie wieder? Jetzt nicht die Schafe, denn das ist von hinten ja eher schwierig. Das Augenmerk sei vielmehr auf die Kreuzung gelenkt, die sich das Nutzvieh auf diesem historischen Foto mit den Autos teilt. Die älteren Moerser werden es am „Café Wilbers“ sofort erkennen: Es ist die...
Moerser Großbaustellen liegen im Zeitplan
Verkehr
Nach dem frühzeitigen Abschluss des Kanal- und Straßenbaus in der Rheinberger Straße gibt es gute Nachrichten von zwei weiteren Großbaustellen. Der erste Bauabschnitt der Essenberger Straße steht kurz vor der Beendigung, der zweite – von der Heinrich- bis zur Ottostraße – hat bereits begonnen. Wenn...
Jetzt in Moers anmelden
Trödelmarkt
Der letzte Trödelmarkt 2014 in der Moerser City ist der 28. September. Für jeden Trödelmarkt müssen Sie sich innerhalb der Fristen erneut bewerben. Die nächste Bewerbungsfrist läuft noch bis zum 3. August. Nur in dieser Zeit kann man sich für einen Trödelmarkt bewerben. Für die Bewerbung sollte...
Arzt berichtet über Geschlechtskrankheiten im Kreis Wesel
Gesundheit
Vor allem Syphilis sei wieder im Kommen, erklärt Dr. Helmut Waggeling vom Kreisgesundheitsamt. Bis zu 20 Prozent der untersuchten Prostituierten litten unter einer Geschlechtskrankheit. Aber fast alle Krankheiten seien gut behandelbar, so der Mediziner.
Gute Adresse in Sachen Schmerzen: das St.-Bernhard-Hospital in Kamp-Lintfort
Medizin
Dr. Florian Danckwerth ist im Focus als einer der besten Ärzte für Schmerzmedizin aufgelistet – und das schon zum sechsten Mal hintereinander, so lange es diese Liste gibt!
Fotos und Videos
Affenbeschäftigung
Bildgalerie
Fotostrecke
Der Samstag auf der Halde
Bildgalerie
Dong Open Air
AM AVERDUNKSHOF
Bildgalerie
Harlay-Treffen
Dong Open Air 2014
Bildgalerie
Metal auf der Halde