Das aktuelle Wetter Meschede 13°C
Polizeibericht

Mopedfahrer schwer verletzt

22.06.2010 | 13:52 Uhr

Gleidorf. Ungebremst ist am am Montagnachmittag An der Gleier ein Mopedfahrer in einen am Straßenrand geparkten Wagen gefahren. Der 17-Jährige wurde schwer verletzt.

Bei dem Aufprall verlor er seinen Helm und wurde auf die Fahrbahn geschleudert. Bruchteile von Sekunden später landete das Moped auf ihm, das durch die Wucht des Aufpralls durch die Luft geflogen war. Der Verletzte wurde zunächst ins Krankenhaus nach Bad Fredeburg gebracht, dann wurde er mit dem Rettungshubschrauber in die Unfallklinik nach Dortmund geflogen. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 4000 Euro.

WP Schmallenberg

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Warum in Südwestfalen trotz Streiks viele Züge fahren
Streik
Viele Strecken sind trotz des Bahnstreiks befahren. Mietwagen sind noch immer zu haben. Mitfahrgemeinschaften verzeichnen enorme Nachfrage.
Bahnstreik der GDL in NRW - diese Züge fahren trotzdem
Bahnstreik
Der Streik der Lokführer bei der Deutschen Bahn soll 138 Stunden dauern. Auch für die Streikzeit bis Sonntag gilt: einige Züge sollen fahren.
Lieblingsstücke und Installationen im Rahmen der Textile
Schmallenberg
Bärbel Michels Kleid traf den Bundespräsidenten und eine weitere Außenstelle wurde im Rahmen der Textile eröffnet.
Zum ersten Mal „Towerrunning“ am Hennedamm
Himmelstreppe
20 Läufer erstürmen 328 Stufen und 60 Höhenmeter an der Himmeltreppe. Zahlreiche Zuschauer feuerten sie dabei an.
Gemeinde will weiter Akzente setzen
Bestwig
Trotz der angespannten Finanzlage will Bestwig seine Orte weiter entwickeln: Dazu werden die Ortsteile unter die Lupe genommen.
Fotos und Videos
Viel Programm am Hennedamm
Bildgalerie
Regionale
Festival für textile Kunst
Bildgalerie
Festival
Vogelschießen Schmallenberg-Kückelheim
Bildgalerie
Schützenfest
article
3343207
Mopedfahrer schwer verletzt
Mopedfahrer schwer verletzt
$description$
http://www.derwesten.de/nrz/staedte/nachrichten-aus-meschede-eslohe-bestwig-und-schmallenberg/mopedfahrer-schwer-verletzt-id3343207.html
2010-06-22 13:52
Nachrichten aus Meschede, Eslohe, Bestwig und Schmallenberg