Das aktuelle Wetter Meschede 13°C
Suche nach Ersatztermin

Ein Sommer ohne Kanzlerin in Meschede

28.07.2010 | 10:37 Uhr
Ein Sommer ohne Kanzlerin in Meschede

Meschede. Wo ist eigentlich Angela Merkel? Denn, wir erinnern uns, da war doch was: Ende März war die Bundeskanzlerin im NRW-Wahlkampf als Hauptrednerin bei einer CDU-Veranstaltung in der St.-Georgs-Schützenhalle in Meschede angekündigt. 800 Besucher warteten mit dem damaligen Ministerpräsidenten Jürgen Rüttgers vergeblich. Wegen einer technischen Panne konnte der Hubschrauber der Kanzlerin nicht fliegen. „Sie kommt im Sommer“, hieß es damals vertröstend.

Es ist Sommer - und Angela Merkel weilt auf den Kanaren auf ihrer Lieblingsinsel, sie macht Urlaub auf La Gomera. Ob sie wohl danach braungebrannt in Meschede auf die Bühne tritt? Eine Nachfrage bei der heimischen CDU. Der Kreisvorsitzende Klaus Kaiser kann keinen konkreten Termin nennen. Und er räumt ein, dass die heimischen Christdemokraten bisher noch nicht dazu gekommen seien, sich im Detail um die Angelegenheit zu kümmern - beispielsweise die Nachwehen der Landtagswahl hätten die Partei sehr beschäftigt.

Damals in der Schützenhalle hatte das noch anders geklungen: „Im Sommer will sie den ausgefallenen Besuch nachholen“, hatte der damalige CDU-Ministerpräsident Jürgen Rüttgers den enttäuschten Besuchern gesagt. Und er fügte an: „Vor den Sommerferien klappt es bestimmt.“ Dafür ist es bereits zu spät und auch mit diesem Sommer wird es knapp werden: Herbstbeginn wird in diesem Jahr am 23. September sein - in knapp zwei Monaten.

Und so sagt auch Klaus Kaiser ein wenig unkonkret: „Ich gehe davon aus, dass sich in absehbarer Zeit ein Termin findet“. Wichtig sei aber, dass sie wie versprochen in Meschede vorbeikomme, „selbst wenn es Frühjahr sein sollte.“

Der Frühling beginnt übrigens am 21. März 2011 und endet am 20. Juni.

Oliver Eickhoff



Kommentare
01.08.2010
17:21
Ein Sommer ohne Kanzlerin in Meschede
von weissenixe | #10

#8 von Stefan
.... ist doch klar: in Meschede kann sie Unsinn reden, in Berlin kann sie Unsinn machen...

01.08.2010
11:18
Ein Sommer ohne Kanzlerin in Meschede
von Konrad Wagner | #9

Wer unbedingt will, das Frau Merkel ihr Versprechen
auch einhält, muss hoffen, dass es zu baldigen
Neuwahlen in NRW hofft. Dann wäre ein Besuch
politisch begründet, ansonsten ist Meschede
in dieser politischen Kategorie zu vernachlässigen
und das ist auch gut so. Kleiner Tipp: Einfach weniger versprechen.

30.07.2010
14:15
Ein Sommer ohne Kanzlerin in Meschede
von Stefan | #8

Ich habe eine ernst gemeinte Frage: Kann mir mal jemand sagen, was so toll daran sein soll, wenn Frau Merkel nach Meschede kommt?

29.07.2010
12:25
Ein Sommer ohne Kanzlerin in Meschede
von TutnichtszurSache | #7

Hat den jemand ernsthaft damit gerechnet, dass Mutti noch mal nach Meschede kommt? Ist doch alles nur dummes Geschwafel, wie bei den meisten Politikern. Aber dann bitte nicht wundern, wenn bei der nächsten Wahl die Leute nicht mehr kommen...

29.07.2010
08:29
Ein Sommer ohne Kanzlerin in Meschede
von TD | #6

Sie soll da bleiben wo sie ist...im Urlaub!
So ein Besuch kostet uns eh nur Geld und bringt uns nichts!

28.07.2010
21:34
Ein Sommer ohne Kanzlerin in Meschede
von F.G. | #5

Was soll die auch in Meschede?
Selbst in Berlin ist sie ja völlig überflüssig.

28.07.2010
19:25
Ein Sommer ohne Kanzlerin in Meschede
von der-realist | #4

nicht aufregen, sie kommt eh NICHT !! nie und nimmer kommt die alte nach meschede das war vielen schon im märz klar, es war klar dass sie nicht vor den ferien kommt, nicht in den ferien und auch nicht danach weil es einfach absolut keinen grund gibt erst recht NACH der wahl warum sie nach Meschede kommen sollte!! Oder kann jemand auch nur einen einzigen grund nennen?
also adele kanzlerin die du niemals hierher kommen wirst

28.07.2010
13:36
Ein Sommer ohne Kanzlerin in Meschede
von selbst schuld | #3

ob sie nun in meschede vorbei schaut oder nicht, meint ihr das ändert was an der lage?
das was das dann kostet sollen sie lieber für vernünftige sachen ausgeben.

28.07.2010
11:58
Ein Sommer ohne Kanzlerin in Meschede
von rechthaber | #2

@1:
Genau wir Ihr Kommentar

28.07.2010
11:39
Ein Sommer ohne Kanzlerin in Meschede
von Undine | #1

So überflüsig wie Fußpilz !!

Aus dem Ressort
Gestohlener Defi ist zurück
Ermittlungserfolg
Eine kleine Odyssee ist zu Ende - der Defibrillator, der Mitte Juni aus dem Vorraum der Bestwiger Volksbank-Geschäftsstelle gestohlen wurde, ist wieder an Ort und Stelle.
23 neue Auszubildende starten ins Berufsleben
Wirtschaft
Aller Anfang ist...aufregend: Mit dem ersten Tag der Ausbildung beginnt ein neuer Lebensabschnitt mit neuen Aufgaben und Herausforderungen. Diesen stellen sich 19 technisch-gewerbliche und 4 kaufmännische neue Auszubildende bei dem Kückelheimer Unternehmen Ketten-Wulf.
Auszeichnung für Meschede
Fairtrade
Meschede ist jetzt die 279. Fairtrade-Town weltweit. Die Idee entstand in der Bürgerschaft - nämlich in den „Stadtgesprächen“. Hier hatte sich rund um Pastor Hartmut Köllner eine Projektgruppe „Faire Stadt Meschede“ gebildet, die die Idee zur Zertifizierung entwickelt und in die Tat umgesetzt hat.
Unverkäufliche Schmuddelecke
Zwangsversteigerung
Als unverkäuflich erweist sich eine Schmuddelecke am Stadtrand von Meschede. Bei einem erneuten Zwangsversteigerungstermin fand sich wieder kein Käufer für das ehemalige Tierverwertungsgelände - obwohl es inzwischen zu einem Schnäppchenpreis erhältlich wäre.
Fachklinik Holthauser Mühle feiert 25-jähriges Bestehen
Drogentherapie
Seit 25 Jahren besteht die Fachklinik Holthauser Mühle. Neue Drogen und verändertes Konsumverhalten der zum Teil immer jünger werdenden Abhängigen sorgten dafür, dass neue Therapiemethoden erdacht und angewandt werden mussten.
Fotos und Videos
Küppelfest Freienohl
Bildgalerie
Premiere auf Pausenhof
Wilzenberg-Turm
Bildgalerie
Fotostrecke
Bergbau erleben
Bildgalerie
WP-Familientag
"25 Jahre "Bödefeld Delikat"
Bildgalerie
Fotostrecke