Das aktuelle Wetter Lennestadt 22°C
Feuerwehr

Großeinsatz nach Imbissbrand in Kirchhundem

12.11.2012 | 12:37 Uhr
Großeinsatz nach Imbissbrand in Kirchhundem
Das Feuer in einem Imbiss in Kirchhundem wurde von der Feuerwehr schnell gelöscht.Foto: Red.

Kirchhundem.   „Gebäudebrand in der Aloys-Mennekes-Straße 3“. Als die Leitstelle am Montag, 12. November, um 10.15 Uhr die Kirchhundemer Feuerwehr alarmierte, wird sich mancher Blaurock an den letzten Großeinsatz in Kirchhundem erinnert haben, als bei der Firma Mennekes eine Büroetage bei einem Brand weitgehend zerstört wurde.

Diesmal brannte es in der Nachbarschaft auf der anderen Straßenseite des Unternehmens, also nicht in der Aloys-Mennekes-, sondern in einem Imbiss in der Siegener Straße. Dort war das Fett in einer Friteuse zu heiß geworden und hatte sich entzündet. Begünstigt durch den Abzug stand schnell der ganze Raum in Flammen. Die Feuerwehr hatte das Feuer aber bald unter Kontrolle. Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt.

Ausgehend von einem weiteren Gebäudebrand bei Mennekes hatte die Feuerwehr präventiv „großes Gerät“ aufgefahren. Nahezu ein Dutzend Feuerwehrfahrzeuge, Rettungsdienst, Drehleiter etc. waren vor Ort. Durch den Einsatz kam es auf der einseitg gesperrten B 517 zu Verkehrsbehinderungen.

Volker Eberts

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
BI-Sprecher schaltet Bundesjustizminster ein
Regenbogenland
Fachaufsichtsbeschwerde beim Regierungspräsidium, Protestschreiben an Innenminister und Ministerpräsidentin: Die Reaktionen haben Wolfgang Maasjost,...
Agatha-Grundschüler feiern in der Zirkus-Manege
Schulfest
Eltern, Schüler und Lehrer waren in Vorbereitung und Durchführung des Schulfestes der Agatha-Grundschule eingebunden. Der Erfolg konnte sich wahrlich...
An Meilertagen ist für jeden etwas dabei
Meilertage
Vom Frühstück bis zum Dämmerschoppen, von Blasmusik bis Gitarrenklänge - für beste Unterhaltung rund um die Uhr ist auf dem Meilerplatz am Ehrenmal in...
Mehr junge Leute auf der Suche nach einem Job
Arbeitslosenstatistik
Im Kreis Olpe sank die Zahl der Arbeitslosen gegenüber Mai um 17 oder 0,5 Prozent auf 3 199, wobei die Arbeitslosenquote bei 4,1 Prozent verblieb....
UDW will vor Beschluss Zahlen sehen
Musikschulen
In der Ratssitzung schoss die UDW scharf in Richtung Internkommunale Musikschule. Fraktionschef Dr. Buchholz: „Wenn ich einen anderen heiraten will,...
Fotos und Videos
Silbersee-Premiere in Elspe
Bildgalerie
Elspe-Festival
Busunfall auf der A45 bei Olpe
Bildgalerie
Busunfall
Warm-Up beim Balve Optimum
Bildgalerie
Reitsport
Explosion in Kirchhundem
Bildgalerie
Verwüstung
article
7284914
Großeinsatz nach Imbissbrand in Kirchhundem
Großeinsatz nach Imbissbrand in Kirchhundem
$description$
http://www.derwesten.de/nrz/staedte/nachrichten-aus-lennestadt-und-kirchhundem/grosseinsatz-nach-imbissbrand-id7284914.html
2012-11-12 12:37
Nachrichten aus Lennestadt und Kirchhundem