Das aktuelle Wetter Kleve & Region 11°C
Regatta auf dem See

Drachenboot

Zur Zoomansicht 03.06.2012 | 17:41 Uhr
Am Samsitag, den 02.06.2012  in Wissel fand die Drachenbootregatta statt. Foto: Heinz Holzbach / Waz FotoPool
Am Samsitag, den 02.06.2012 in Wissel fand die Drachenbootregatta statt. Foto: Heinz Holzbach / Waz FotoPoolFoto: Kleve

Am Samstag, fand die Drachenbootregatta auf dem Wisseler See statt.

Heinz Holzbach

Empfehlen
Fotostrecken aus dem Ressort
VerFührung in Wissel
Bildgalerie
NRZ-Leseraktion
Der Himmel so weit
Bildgalerie
Ausstellung
A57-Decke durch Hitze geplatzt
Bildgalerie
Blow-Up
WM 2014
Bildgalerie
Der 4. Stern
Populärste Fotostrecken
Felix Kröcher im Franz
Bildgalerie
Fotostrecke
Katastrophenschutzübung
Bildgalerie
Hilfskräfte in Herne
Schalke schlägt Wolfsburg
Bildgalerie
Bundesliga
BVB verspielt 2:0 in Paderborn
Bildgalerie
Bundesliga
RWE steht im Halbfinale
Bildgalerie
Regionalliga
Neueste Fotostrecken
Grandioses Kinder-Ballett im Saalbau
Bildgalerie
Kinder tanzen für Kinder
Herne feiert sein Prinzenpaar
Bildgalerie
1. Herner...
Kinderschutzbund präsentiert:
Bildgalerie
Eigenkreation
Minetti- und Theaterpreis 2014
Bildgalerie
Kammerspiele
S04 unterliegt Elefanten
Bildgalerie
Fotostrecke
Facebook
Kommentare
Fotos und Videos
Rosenmontag in Kleve
Bildgalerie
Straßenkarneval
Karneval
Bildgalerie
im Schulzentrum
Aus dem Ressort
Goch gegen Weezer Windräder
Energiewende
An Südgrenze der Stadt Windpark geplant
Haus am See ab Herbst 2015
Reichswaldkaserne bebauen
Kasernengelände: CDU debattiert erneut über den Sinn des Sees. Bebauungsplan liegt vor. Gebiet noch 2014 nach Alt-Bomben ab-scannen. Dann beginnt Kanalbau
Von Globetrottern und Seiltänzern
Grenzüberschreitendes...
Pindakaas & Kirschmarmelade. Anne Ribbert und Marloes Verhoeven begegneten deutsch-niederländischen Grenzgängern. Aus vielen Gesprächen wurde ein Buch voller persönlicher Geschichten
Maskierter Räuber gefasst
Polizei
Auch Frau aus Kalkar als Mittäterin verdächtig
Kein Nachspiel zur Forensikflucht
LVR-Klinik Bedburg-Hau
Kein Zusatzgeld und kein schnellerer Ausbau. So lautet die Antwort der Landesregierung auf die Anfrage des CDU-Abgeordneten Dr. Günther Bergmann