Das aktuelle Wetter Herne 7°C
Nachrichten aus Herne und Wanne-Eickel

Wärmende Worte zum Sonntag

02.09.2007 | 12:03 Uhr

Kurt Beck, Vorsitzender der SPD, besuchte das Familienfest im Strünkeder Schlosspark. Er hatte viel Balsam für sozialdemokratische Seelen im Gepäck. Als Dank durfte er etwas Trost mit nach Berlin nehmen

"Da kommt er!", ruft einer aus dem örtlichen Empfangskomitee und schon richten sich die Kameras auf den Gast, der der schweren Limousine mit Mainzer Kennzeichen entsteigt. Kurt Beck ist da und fortan bleibt kein Schritt, den der Vorsitzende der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands auf dem Weg zum Familienfest der Herner SPD im Schlosspark unternimmt, ungefilmt. Inge Schönweitz, stadtbekannte Schlagersänger-Promotorin, drückt kurz auf den Auslöser ihrer Digitalkamera und verlässt schnell die Gruppe, die anderen bleiben auf Becks Fersen: Fernsehteams aus der Hauptstadt und Landeskorrespondenten großer Tageszeitungen. "Horst, Du weißt, wo es hier langgeht", sagt der Vorsitzende zum OB und folgt ihm.

Auf der Bühne erinnert er an bessere Zeiten, als Westfalia Herne noch auf den Toto-Zetteln zu finden war und das eine oder andere Mal vom jungen Kurt Beck als Sieger getippt wurde. Für die sozialdemokratische Seele hat er viel Balsam im Gepäck. "Nicht Geld darf die Welt regieren, sondern die Menschen mit ihren Entscheidungen", warnt er vor den ungebremsten Folgen der Globalisierung. Er wirbt bei den Frauen für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, für Kindertagesstätten, die auf ein durchlässiges Schulsystem vorbereiten, für ein Studium ohne Gebühren, für Mindestlohn und Kündigungsschutz: "Wer vollschichtig arbeitet, der muss von seiner Arbeit auch leben können." Auch die "guten Anzeichen einer vernünftigen Rentenanpassung" bleiben ebenso wenig unerwähnt wie die Reform der Pflegeversicherung. Als sich aus der vorletzten Reihe ein Zwischenrufer meldet, kontert er: "Nicht jeder, der keine Ahnung hat, aber eine laute Stimme, hat deshalb recht." Am Ende gibt es warmen Applaus und für Zuhörer Möglichkeit zu einem kurzen Gespräch.

Vom Trost, den Kurt Beck so großzügig verteilt, darf der von den Umfragewerten nicht gerade Verwöhnte etwas behalten. Unterbezirksvorsitzender Gerd Bollmann: "Wenn es demnächst wieder zu schwierigen Zeiten kommt, dann komm zu uns nach Herne. Wir bauen dich auf."

Von Wolfgang Laufs



Kommentare
Aus dem Ressort
Positive Serie hält auf dem Herner Arbeitsmarkt an
Arbeitslosigkeit
Die Arbeitslosenquote ist in Herne zum vierten Mal in Folge gesunken: 9651 Menschen waren im November ohne Arbeiit; das entspricht einer Quote von 12,6 Prozent. Im August lag die Quote noch bei 13,3 Prozent. Für Dezember erwartet die Arbeitsagentur jedoch eine saisonbedingten Anstieg.
Wachmann nachts in leerer Werkshalle in Herne angegriffen
Polizei
Von Unbekannten hinterrücks angegriffen wurde in der Nacht auf Donnerstag ein Wachmann in Herne. Der 45-Jährige kontrollierte eine leere Werkshalle im Stadtteil Baukau, als ihn die offenbar russisch sprechenenden Männer attackierten.
Herner Erstklässler lernen ihre Füße ganz neu kennen
Gesundheit
Als Beitrag zu der bundesweiten Woche „orthofit“ besuchte jetzt der Herner Orthopäde Frank Strohmeyer die Grundschule an der Vellwigstraße in Herne-Börnig. Unter dem Motto „Zeigt her eure Füße“ machte er die Kinder darauf aufmerksam, was Füße alles können und wie sie sich trainieren lassen.
Wunsch-Weihnachtsbäume stehen wieder in Herner Sparkassen
Wohltätigkeit
Nach dem guten Verlauf in den Vorjahren startet auch in diesem Jahr wieder die Aktion Wunsch-Weihnachtsbaum zugunsten hilfsbedürftiger Kinder aus Herne und Wanne-Eickel. Getragen wird die Aktion von der Herner Sparkasse und dem Verein „Herne hilft“.
Großrazzia bei Rocker-Club Freeway Rider’s im Ruhrgebiet
Ermittlungen
Mit einer großangelegten Razzia hat die Polizei am Donnerstag zu einem weiteren Schlag gegen Rockerclubs in NRW ausgeholt. In mehreren Städten des Ruhrgebiets durchsuchten Spezialeinsatzkräfte in den frühen Morgenstunden zahlreiche Wohnungen von Mitgliedern des Rockerclubs Freeway Rider´s MC.
Umfrage
Kaufland hat nun seinen Supermarkt in Wanne eröffnet . Was halten Sie davon?
 
Fotos und Videos
Herne feiert sein Prinzenpaar
Bildgalerie
1. Herner...
Katastrophenschutzübung in Herne
Bildgalerie
Feuerwehr
Wanner Silhouette im Wandel
Bildgalerie
Shamrock-Abriss
Star Wars im Hospital
Bildgalerie
Laser und Stoßwellen