Das aktuelle Wetter Dinslaken 10°C
Nachrichten aus Dinslaken, Hünxe und Voerde

Wilhelmstraße wird gesperrt

08.08.2008 | 20:16 Uhr

HÜNXE. Der Landesbetrieb Straßenbau beginnt am Montag, 11. August, mit dem Bau der Querungshilfe auf der Wilhelmstraße (L 397) am Einmündungsbereich "Beckmannsberg" im Zuge des Radwegneubaus.

Da die Wilhelmstraße aufgeweitet wird, muss sie in diesem Bereich bis voraussichtlich 22. August voll gesperrt werden. Der Verkehr wird durch Schilder über die Dinslakener Straße/Hünxer Straße/Ziegelstraße (L 1) und die Gärtnerstraße/Bergerstraße (L 462) umgeleitet.

Anwohner können die Wilhelmstraße von der L 1 aus bis zum Mühlenweg und von der L 462 aus bis zum Hohlbachweg befahren. Die Straße Beckmannsberg ist von der L 397 nicht anfahrbar.

Die Zufahrt bleibt über die rückwärtigen Gemeindestraßen möglich.



Kommentare
Aus dem Ressort
Stadt arbeitet in strittigen Punkten nach
Sportpark
Laut Bezirksregierung muss die Kommune in ein neues Verfahren einsteigen. Voerdes Dezernent gegen Klageweg
Day of Song zum Mitmachen
Singen
Am Samstag gibt es in Dinslaken viele Aktionen und Veranstaltungen: In der Fußgängerzone, im Burgtheater und auf der Trabrennbahn.
35.000 Autofahrer fahren mit altem Moers-Kennzeichen
Altkennzeichen
Die Wiedereinführung von Auto-Altkennzeichen in NRW scheint sich zum Erfolgsmodell zu entwickeln. Seit 2012 seien schon fast 250.000 Autofahrer auf eines der historischen Kennzeichen umgestiegen, sagt NRW-Verkehrsminister Groschek. Besonders beliebt sind die Altkennzeichen aus Moers.
Ein Plädoyer für Spaß im Alltag
Comedy
Comedian Ole Lehmann begeisterte mit skurrilen Einfällen sein Publikum in der Kathrin-Türks-Halle in Dinslaken. Seine Idee: Mehr Spaß und Freude auch bei alltäglichen Dingen. Denn nur so wird man „Reich und trotzdem sexy“, wie der Titel seines Programms lautet.
Sportpark-Genehmigung versagt
Politik
Die Bezirksregierung Düsseldorf hat den Antrag der Stadt Voerde auf Änderung des65. Flächennutzungsplans wegen Rechtsverstößen unter anderem gegen das Bundeswaldgesetz abgelehnt und damit „Nein“ zum Sportpark Friedrichsfeld nach den derzeitigen Plänen gesagt.
Fotos und Videos
Hunde Woodstock
Bildgalerie
Freies Schwimmen für...
19. NRZ Radwandertag
Bildgalerie
Ein Sonntag im Zeichen...
Das Ende einer Legende
Bildgalerie
Kiosk 422
DIN Tage 2014
Bildgalerie
Din Tage 2014