Das aktuelle Wetter Dinslaken 1°C
Nachrichten aus Dinslaken, Hünxe und Voerde

Wilhelmstraße wird gesperrt

08.08.2008 | 20:16 Uhr
Funktionen

HÜNXE. Der Landesbetrieb Straßenbau beginnt am Montag, 11. August, mit dem Bau der Querungshilfe auf der Wilhelmstraße (L 397) am Einmündungsbereich "Beckmannsberg" im Zuge des Radwegneubaus.

Da die Wilhelmstraße aufgeweitet wird, muss sie in diesem Bereich bis voraussichtlich 22. August voll gesperrt werden. Der Verkehr wird durch Schilder über die Dinslakener Straße/Hünxer Straße/Ziegelstraße (L 1) und die Gärtnerstraße/Bergerstraße (L 462) umgeleitet.

Anwohner können die Wilhelmstraße von der L 1 aus bis zum Mühlenweg und von der L 462 aus bis zum Hohlbachweg befahren. Die Straße Beckmannsberg ist von der L 397 nicht anfahrbar.

Die Zufahrt bleibt über die rückwärtigen Gemeindestraßen möglich.

Kommentare
Aus dem Ressort
Dank für engagierten Dienst
Kirche
Friedhelm Klump wurde nach 48 Jahren Tätigkeit als Kirchenmusiker in Hiesfeld verabschiedet. Organist an der Dorfkirche, Leiter von Kirchenchor und...
Gemeinsame Ziele der Gruppe „Bahnlärm“
Verkehr
MdB Dirk Vöpel (SPD) für „Flüsterbremsen“
Es wird Kult-ig in der Neutor-Galerie
Einzelhandel
Mit dem Modegeschäft Kult für junge, stylische Mode schloss sich gestern in der Neutor-Galerie eine weitere Lücke.
Finsteres Tor zur Innenstadt
Einzelhandel
Sanierung der Bohlenpassage lässt auf sich warten. Teeladen schließt Ende Februar
Mittel für Karnevalszug Voerde auf Sparliste - unter anderem
Haushalt
Verwaltung legt weiteren Katalog mit möglichen Konsolidierungsmaßnahmen vor, der ans Eingemachte geht. Vereine müssen auf teils herbe Einschnitte...
Fotos und Videos
Dinslakens schönste Seiten
Bildgalerie
Leserfotos
Musical in Concert
Bildgalerie
Musical
Weihnachtsgeschichte
Bildgalerie
Weihnachtsgeschichte
article
1369222
Wilhelmstraße wird gesperrt
Wilhelmstraße wird gesperrt
$description$
http://www.derwesten.de/nrz/staedte/nachrichten-aus-dinslaken-huenxe-und-voerde/wilhelmstrasse-wird-gesperrt-id1369222.html
2008-08-08 20:16
Nachrichten aus Dinslaken, Hünxe und Voerde