Das aktuelle Wetter Dinslaken 15°C
Politik

SPD hinter Hansen

08.04.2009 | 16:41 Uhr

Knappes Ergebnis bei der Abstimmung über Kandidatenunterstützung

Jessica Bader

Hünxe. Die Hünxer SPD will Bürgermeister Hermann Hansen bei seiner Wiederwahl unterstützen. Nach einer Vorstellung von Hansen und der Bürgermeisterkandidatin der Grünen, Heike Kohlhase, auf einer Mitgliederversammlung in der Drevenacker Gaststätte „Zum Trotzenberg” am Dienstag sprachen die Mitglieder eine Wahlempfehlung für den Amtsinhaber aus. Das Ergebnis der geheimen Abstimmung fiel äußerst knapp aus. Von 28 Stimmen entfielen 14 auf Hansen und 13 auf Kohlhase (eine Stimme ungültig).

Jeweils 20 Minuten und eine Fragerunde lang hatten die beiden Bürgermeisterkandidaten Zeit, sich und ihre Idee vorzustellen. Heike Kohlhase war mit dem knappen Abstimmungsergebnis zufrieden. „Ich denke, dass mich trotzdem viele SPD-Wähler wählen”, sagte die 51-Jährige.

Kohlehase für

mehr Bürgerbeteiligung

Zuvor hatte sie um Unterstützung der SPD-Mitglieder geworben. „Ich traue mir das Amt der Bürgermeisterin zu”, sagte Kohlhase, die seit 20 Jahren im Rat Hünxe sitzt. Sie wisse jedoch auch, dass sie als Grüne auf die Unterstützung der anderen Parteien angewiesen sei.



Kommentare
Aus dem Ressort
Ein Plädoyer für Spaß im Alltag
Comedy
Comedian Ole Lehmann begeisterte mit skurrilen Einfällen sein Publikum in der Kathrin-Türks-Halle in Dinslaken. Seine Idee: Mehr Spaß und Freude auch bei alltäglichen Dingen. Denn nur so wird man „Reich und trotzdem sexy“, wie der Titel seines Programms lautet.
Sportpark-Genehmigung versagt
Politik
Die Bezirksregierung Düsseldorf hat den Antrag der Stadt Voerde auf Änderung des65. Flächennutzungsplans wegen Rechtsverstößen unter anderem gegen das Bundeswaldgesetz abgelehnt und damit „Nein“ zum Sportpark Friedrichsfeld nach den derzeitigen Plänen gesagt.
Übung für den Alltag
Feuerwehr
Der 24-Stunden-Dienst bei der Freiwilligen Feuerwehr Voerde hat es in sich. Die Jugendfeuerwehr probte elf Szenarien und Wasserrettung am Weseln-Datteln-Kanal.
Hunde-Woodstock im Freibad 
Freizeit
350 Frauchen und Herrchen kamen ins Freibad Hiesfeld. Die Vierbeiner konnten sich auf der Liegewiese austoben, ins Wasser springen oder beim Hindernislauf ihr Geschick unter Beweis stellen. Es war eine gelungene Premiere eines etwas anderen Hundetreffens.
Als Schnellläuferin unterwegs
Gesundheit
Rosemarie Meyer ist am Knie operiert. Um wieder schnell auf die Beine zu kommen, nimmt sie an einem Intensivtraining am St. Vinzenz-Hospital teil.
Fotos und Videos
Hunde Woodstock
Bildgalerie
Freies Schwimmen für...
19. NRZ Radwandertag
Bildgalerie
Ein Sonntag im Zeichen...
Das Ende einer Legende
Bildgalerie
Kiosk 422
DIN Tage 2014
Bildgalerie
Din Tage 2014