Das aktuelle Wetter Mülheim 19°C
TARIFSTREIT

Wenn die Lokführer auf die Schienenbremse treten...

06.11.2007 | 17:49 Uhr
Wenn die Lokführer auf die Schienenbremse treten...

... dann sind auch Mülheimer Großbetriebe davon betroffen. Sofern die Gewerkschaft der Lokomotivführer ab Donnerstag auch den Güterverkehr bestreikt.

Der Bahnvorstand will den Eisenbahnern kein neues Angebot vorlegen. Damit ist ein Streik in dieser Woche beinahe vorprogrammiert - wohl auch im Güterverkehr. Von dem Arbeitskampf wären auch die Mannesmannröhren-Werke und Siemens beeinträchtigt.

Bei Mannesmann ist die Zulieferung und der Abtransport für und von Blechen und Stahlrohren weitesgehend über die Schiene geregelt. "Ein paar Tage können wir überwinden", sagt Mannesmann-Sprecher Norbert Fischer. Dann jedoch werde es problematisch.

Das Großröhrenwerk produziert täglich bis zu 5 000 Tonnen Stahlrohre, die im Hoch- und Brückenbau, für Erdöl- und Gasfernleitungen oder den Kraftwerkbau ihren Einsatz finden. Vom eigenen Gleisanschluss werden diese mit bis zu fünf Zügen über den Güterverkehr der Bahn abtransportiert . Das Blechwalzwerk bringt es am Tag auf annähernd 2 000 Tonnen, die man jeweils mit zwei Zügen auf die Schiene bringe. Einen Ausweichplan im Streikfall gebe es nicht. Lastwagen könnten dieses Transportvolumen nicht abdecken.

Bei Siemens an der Ruhr sei die Lage nicht ganz so prekär. „Bei uns läuft das meiste über den Wasserweg”, erklärt Sprecherin Kerstin Reuland. „Ein paar Tage ohne Bahn wären nicht schlimm.” Großkomponenten wie etwa Stromgeneratoren verließen das Werk ohnehin nicht jeden Tag. Dementsprechend könne man flexibel reagieren und im Notfall umplanen. Ein langer Streik träfe allerdings auch dann die Zulieferung der Werke.

MAX BÖTTNER


Kommentare
Aus dem Ressort
Katzenschwemme ist leicht abgeebbt
Tierheim
Viele Katzen konnten jetzt aus dem Mülheimer Tierheim weitervermittelt werden, aber es gibt eben auch immer wieder Neuzugänge. Derzeit werden 61 Katzen im Tierheim versorgt. 23 Katzen können sofort abgegeben werden, sofern sich Tierfreunde finden.
Open Air-Kino: 00 Schneider ermittelt in der Müga
Kultur
Die Neuauflage des Open Air-Kinos auf der Drehscheibe: Zu sehen ist auch der jüngste Film vonHelge Schneider „Im Wendekreis der Eidechse“. Gratis-Kino startet am Dienstag mit der Komödie „Oh Boy“.
Mülheimer Chirurg operiert in 3600 m Höhe
Menschen in Mülheim
Der plastische Chirurg Dr. Jürgen Toennissen aus Mülheim hat gerade im Himalaya in einem Team aus sieben medizinischen Experten verbrannte und entstellte Menschen operiert. Drei humanitäre Einsätze pro Jahr macht er für den Verein „Interplast Germany“.
Schüler büffeln bunt gemischt in den Ferien Deutsch
Soziales
Bei der Sommer-VHS für sprachlich zu fördernde Schüler drücken Mädchen und Jungen, zumeist mit Migrationshintergrund, zurzeit die Schulbank – ganz freiwillig und mit jeder Menge Spaß.
Mülheimer Altstadtbeleuchtung soll erweitert werden
Stadtentwicklung
In der Altstadt tut sich etwas. Nachdem im Januar diesen Jahres die Beleuchtung der evangelischen Petrikirche und der katholischen Kirche St. Mariae-Geburt auf dem Kirchenhügel in Betrieb genommen wurde, versucht der Freundes- und Förderkreis Heimatmuseum Tersteegenhaus noch in diesem Jahr die...
Umfrage
Die Politik will mehr für die Sicherheit in der Stadt tun . Wie sicher fühlen Sie sich in Mülheim?

Die Politik will mehr für die Sicherheit in der Stadt tun. Wie sicher fühlen Sie sich in Mülheim?

 
Fotos und Videos
Mülheim gestern und heute
Bildgalerie
Zeitsprung
Ruhr Reggae Summer 2014
Bildgalerie
Festival
Weltmeister!
Bildgalerie
Mülheimer Jubel
WM Finale in Mülheim
Bildgalerie
Public Viewing