Das aktuelle Wetter Mülheim 5°C
Mülheim

Verhaltene Freude

22.05.2007 | 06:43 Uhr
Funktionen

DER GEGNER. Specht schöpft wieder Hoffnung.

Ruhrpromenaden-Kritiker Hans-Georg Specht (CDU) erreichen wir per Handy bei der Jagd im Taunus. Er hatte bereits Glück und einen Bock geschossen. Wie schätzt der Initiator des kürzlich vor dem Verwaltungsgericht gescheiterten Bürgerbegehrens die Stimmung in der Bevölkerung ein?

Specht: Ich gehe schon davon aus, dass die Befürworter die Stimmung zu ihren Gunsten etwas verändern konnten. Bei dem vielen Geld, das bisher ausgegeben wurde, wäre das keine Überraschung. Steter Tropfen höhlt den Stein. Einige Kritiker der Ruhrpromenade sind vermutlich froh, dass überhaupt etwas passiert.

Aber die Gegner haben um sechs Punkte zugelegt.

Specht: Oh, das freut mich aber. Nun muss man fairerweise sagen, dass die Belastung durch die vielen Baustellen im Moment sehr groß ist. Aber das Ergebnis bestärkt mich natürlich in meinem Kampf gegen die Ruhrpromenade. Politik und Wirtschaftsförderung haben immer so getan, als hätten sie den Stimmungsumschwung längst geschafft.

Wie erklären Sie sich die Zunahme der Skeptiker?

Specht: Man muss doch sehen, dass längst nicht alles so wasserdicht ist, wie es scheint. In der NRZ haben sie ja viele Probleme gut herausgearbeitet. Dass am Stadtbad plötzlich die Tiefgarage aus Kostengründen wegfällt, die im Bebauungsplan noch vorgesehen war, und dass die Stadt jetzt und nicht mehr der private Partner wie ursprünglich geplant das Risiko tragen soll, sind Punkte, die die Bürger nachdenklich machen. Viele hätten auch gedacht, dass die Investoren Schlange stehen, wenn die Ruhrpromenade eine so tolle Sache wäre. Das sind Dinge, die Bürger an der Zuverlässigkeit der Verwaltung zweifeln lassen.

Wie wollen Sie weiter vorgehen?

Specht: Wir prüfen, ob eine Klage gegen den Bebauungsplan möglich ist. Aber die Möglichkeiten sind sehr gering.

Beide Gespräche führte STEFFEN TOST

Kommentare
Lesen Sie auch
Standort mit Strahlkraft
Mülheim auf der...
Mole mit Pfiff
Stadtplnaung aktuell
Aus dem Ressort
Wohnen statt Lernen
Stadtentwicklung
Nach dem Scheitern beim Wettbewerb um die Sparkassenakademie zieht Hoffmeister und Partner für den Kaufhof Plan B aus der Schublade: Eine...
Mülheimer ist bester Elektronik-Azubi Deutschlands
Bildung
Lucas Schmitz wurde jetzt als einer von Deutschlands besten Azubis im Lehrberuf „Elektroniker für Maschinen und Antriebstechnik“ ausgezeichnet. „Damit...
Mülheims Plan B: Seniorenresidenz statt Akademie
Sparkassen-Akademie
Die Sparkassen-Akademie zieht nach Dortmund. Eine Investition am Mülheimer Kaufhof-Standort soll esdennoch geben. Mit Seniorenresidenz statt...
Verdi kündigt Proteste gegen Sparkurs bei der MVG an
Nahverkehr
Die Gewerkschaft Verdi will bereits am Montag gegen die angekündigten Sparmaßnahmen bei der Mülheimer Verkehrsgesellschaft protestieren.
Drei Mülheimer Firmen trifft Lieferstopp für Pipeline-Rohre
Wirtschaft
Putins Machtpoker im South-Stream-Projekt sorgt für Unruhe in den drei Mülheimer Unternehmen Europipe, SMGB und Pipecoatings. Wie geht’s im Januar...
Fotos und Videos
So sah Mülheim gestern aus
Bildgalerie
Stadtansichten
Mülheim aus der Luft
Bildgalerie
Luftbilder
Mülheim gestern und heute
Bildgalerie
Zeitsprung
Crosslauf
Bildgalerie
Fotostrecke