Das aktuelle Wetter Mülheim 13°C
Mülheim

Stadt peilt freien Internet-Zugang in Stadtmitte an

29.04.2015 | 00:09 Uhr

Stadtmitte. Das Thema Wlan in der Innenstadt ist momentan in aller Munde. Für Touristen und Bürger der Stadt ist es ein deutlicher Mehrwert, bequem im Café oder an der Ruhrpromenade die neuesten Nachrichten zu lesen oder im Internet zu recherchieren. Deshalb wurden auf Initiative der Stadtverwaltung die Möglichkeiten einer Zusammenarbeit von Verwaltung, Stadtmarketinggesellschaft und den sogenannten Freifunkern erörtert. Ein zweites Gespräch folgt in Kürze.

Freifunk ist eine nicht kommerzielle Initiative zur Bereitstellung öffentlicher Wlans. Auch in Mülheim sind die Freifunker bereits aktiv. Auch sie wünschen sich eine Kooperation mit der Stadtverwaltung, um in der Stadtmitte die notwendige Basisinfrastruktur schaffen zu können. Darüber hinaus soll durch die guten Kontakte der MST zu den Händlern und der Werbegemeinschaft Innenstadt im Rahmen einer Informationsveranstaltung Interesse an den Aktivitäten der Freifunker geweckt werden.

In einem nächsten Schritt will die Stadtverwaltung prüfen, welche finanziellen Aufwände zu stemmen wären, um die Freifunker beim Aufbau ihres offenen Wlan-Netzes zu unterstützen. Kämmerer Uwe Bonan: „Aus meiner Sicht eröffnet das ehrenamtliche Engagement der Freifunker eine gute Chance, künftig flächendeckend Wlan in der Mülheimer Innenstadt anbieten zu können. Bis dahin ist noch einiges an Überzeugungsarbeit zu leisten, aber wir sind sehr zuversichtlich.“

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Public Viewing im Ruhrgebiet
Bildgalerie
EM 2016
Burgen und Schlösser an Rhein und Ruhr
Bildgalerie
Ausflugstipps
Pfingstspektakel mit Ritterturnier
Bildgalerie
MITTELALTERMARKT
article
10617856
Stadt peilt freien Internet-Zugang in Stadtmitte an
Stadt peilt freien Internet-Zugang in Stadtmitte an
$description$
http://www.derwesten.de/nrz/staedte/muelheim/stadt-peilt-freien-internet-zugang-in-stadtmitte-an-aimp-id10617856.html
2015-04-29 00:09
Mülheim