Das aktuelle Wetter Mülheim 18°C
Polizei

Mülheimer nach zwei Einbrüchen im selben Haus festgenommen

18.07.2012 | 15:44 Uhr
Mülheimer nach zwei Einbrüchen im selben Haus festgenommen
Die Polizei hat einen 37-jährigen Mülheimer festgenommen, der zweimal in ein Haus an der Kirchstraße in Mülheim-Broich eingebrochen war.Foto: Franz Luthe

Mülheim. Nachdem er zum zweiten Mal in das selbe Haus an der Kirchstraße eingebrochen war, konnte ein 37-jähriger Mülheimer jetzt festgenommen werden. Eine Nachbarin hatte beobachtet, wie er auf ungewöhnlichem Weg das Haus in Mülheim-Broich verließ.

Auf frischer Tat hat eine 24-Jährige am Dienstag, 17. Juli, einen Einbrecher in Mülheim-Broich ertappt. Als die junge Frau gegen 23.30 Uhr mit ihrem Hund das Haus an der Kirchstraße verließ, beobachtete sie, wie ein Mann aus dem Kellerschacht kroch. Die Zeugin rief um Hilfe und versuchte, den Einbrecher festzuhalten .

Während eines kurzen Gerangels auf der Straße stürzten beide Beteiligten zu Boden. Der Täter konnte sich allerdings losreißen und in Richtung Prinzess-Luise-Straße flüchten. Die durch die Schreie alarmierten Nachbarn eilten der Frau zwar zu Hilfe, konnten den Mann aber nicht mehr aufhalten.

Täter verlor seinen Wohnungsschlüssel

Auf seiner Flucht verlor der Dieb seine Kappe, auch seine Wohnungsschlüssel und zwei Werkzeuge fielen zu Boden. Mit Hilfe dieser Gegenstände konnte er schließlich ermittelt werden, zumal er offenbar bereits einige Tage zuvor in das selbe Haus eingebrochen war und ein Fahrrad aus dem Keller gestohlen hatte.

Die Beamten nahmen den geständigen Täter wenig später vor seiner Haustür fest. Da er betrunken war und Drogen genommen hatte, wurde dem 37-jährigen Mülheimer auf der Wache eine Blutprobe entnommen. Die Nacht verbrachte er im Polizeigewahrsam.



Kommentare
Aus dem Ressort
Lernen mit Kopf, Herz und Hand
Schulbesuch
Die Gemeinschaftsgundschule am Klostermarkt in Saarn nimmt am Dorfleben rege teil. Musische Erziehung und Bewegungförderung sind Schwerpunkte im Schulprogramm. In mehrere Schach AGs tummeln sich Kids mir Köpfchen.
Stadt sucht Kita-Investor für Broich
Immobilien
Mit dem Verkauf von städtischem Eigentum versucht die Stadt, zumindest ein wenig die großen Löcher im Haushalt zu stopfen. Aktuell werden, sollte die Politik zustimmen, erneut zwei Besitztümer auf den Markt gebracht: der Altstandort der Katharinenschule an der Kurfürstenstraße in Broich sowie ein...
Naturdenkmale in Mülheim brauchen rettende Schnitte
Sturmschäden
Das Pfingstunwetter hat auch geschützte alte Bäume in Mülheim schwer beschädigt. Zu ihrer Sicherung liegt jetzt ein Gutachten vor. Die Arbeiten sind schon in Auftrag gegeben und werden schätzungsweise 200.000 Euro kosten. Zwei Rotbuchen müssen gefällt werden.
Starkregen belastet die Kanäle
Enorme Regenmengen
Wie verhindert man Schäden durch Starkregen? Dafür steht das Niederschlagswasser-Beseitigungskonzept des Umweltamtes. Langfristige Aufgaben sind dort in Planung
Neues Szenelokal „People’s“ öffnet in Mülheimer City
Club
Daniel Krebber, Freund der elektronische Musik, führt nun das „People’s“. An der Friedrich-Ebert-Straße 68, dem ehemaligen Coco d’Or oder Café Commercial, öffnete der kleine Szene-Club.
Umfrage zur VHS
Eine der großen politischen Debatten im Herbst wird sich um die Zukunft der Volkshochschule drehen. Wie soll es mit der maroden VHS weitergehen?

Eine der großen politischen Debatten im Herbst wird sich um die Zukunft der Volkshochschule drehen. Wie soll es mit der maroden VHS weitergehen?

 
Fotos und Videos
Baustellenbesichtigung HRW
Bildgalerie
HOCSCHULE
Strahlenschutz-Einsatz in Mülheim
Bildgalerie
Feuerwehr
14. Burgfolk Festival
Bildgalerie
Festival
Das Revier bewirbt sich um die Akademie
Bildgalerie
Sparkassen-Akademie