Das aktuelle Wetter Mülheim 8°C
Polizei

Mülheimer nach zwei Einbrüchen im selben Haus festgenommen

18.07.2012 | 15:44 Uhr
Funktionen
Mülheimer nach zwei Einbrüchen im selben Haus festgenommen
Die Polizei hat einen 37-jährigen Mülheimer festgenommen, der zweimal in ein Haus an der Kirchstraße in Mülheim-Broich eingebrochen war.Foto: Franz Luthe

Mülheim. Nachdem er zum zweiten Mal in das selbe Haus an der Kirchstraße eingebrochen war, konnte ein 37-jähriger Mülheimer jetzt festgenommen werden. Eine Nachbarin hatte beobachtet, wie er auf ungewöhnlichem Weg das Haus in Mülheim-Broich verließ.

Auf frischer Tat hat eine 24-Jährige am Dienstag, 17. Juli, einen Einbrecher in Mülheim-Broich ertappt. Als die junge Frau gegen 23.30 Uhr mit ihrem Hund das Haus an der Kirchstraße verließ, beobachtete sie, wie ein Mann aus dem Kellerschacht kroch. Die Zeugin rief um Hilfe und versuchte, den Einbrecher festzuhalten .

Während eines kurzen Gerangels auf der Straße stürzten beide Beteiligten zu Boden. Der Täter konnte sich allerdings losreißen und in Richtung Prinzess-Luise-Straße flüchten. Die durch die Schreie alarmierten Nachbarn eilten der Frau zwar zu Hilfe, konnten den Mann aber nicht mehr aufhalten.

Täter verlor seinen Wohnungsschlüssel

Auf seiner Flucht verlor der Dieb seine Kappe, auch seine Wohnungsschlüssel und zwei Werkzeuge fielen zu Boden. Mit Hilfe dieser Gegenstände konnte er schließlich ermittelt werden, zumal er offenbar bereits einige Tage zuvor in das selbe Haus eingebrochen war und ein Fahrrad aus dem Keller gestohlen hatte.

Die Beamten nahmen den geständigen Täter wenig später vor seiner Haustür fest. Da er betrunken war und Drogen genommen hatte, wurde dem 37-jährigen Mülheimer auf der Wache eine Blutprobe entnommen. Die Nacht verbrachte er im Polizeigewahrsam.

Kommentare
Aus dem Ressort
Mülheimer Stadtverwaltung macht Betriebsferien
Stadtverwaltung
Die Stadtverwaltung macht über die Festtage Betriebsferien. Notdienste sind in jedem Fall gesichert. Maßnahmen dienen auch der Kosteneinsparung.
Verdi demonstriert für Erhalt der Mülheimer Straßenbahn
MVG
Die Diskussion um den Mülheimer Nahverkehr gewinnt an Fahrt. Pro Bahn warnt davor, die Kosten für einen Umstieg auf Busse zu unterschätzen.
Mülheimer Polizei nimmt 18 betrunkene Punks fest
Vandalismus
Am Samstagnachmittag sollen 18 Punks in der Mülheimer Innenstadt randaliert und Besucher angepöbelt haben. Die Polizei nahm die Täter in Gewahrsam.
Mülheimer Handel erwartet Schluss-Spurt vor dem Fest
Handel
Das Geschäft am vierten Adventssamstag lag noch unter Vorjahresniveau. Schuld soll das Wetter sein. Jetzt hoffen die Händler auf die letzten Tagen.
Weitere Förderung für Mülheimer Schloss-Sanierung
Denkmalschutz
164.000 Euro Fördermittel des Bundes und des Landes erreichen die MST. Die Sanierung eines weiteren maroden Teilstücks ist damit gesichert.
Fotos und Videos
So sah Mülheim gestern aus
Bildgalerie
Stadtansichten
Mülheim aus der Luft
Bildgalerie
Luftbilder
Mülheim gestern und heute
Bildgalerie
Zeitsprung
Crosslauf
Bildgalerie
Fotostrecke