Das aktuelle Wetter Letmathe 15°C
Auktion

Auktion für Lösseler Kult-Kiste hat begonnen

22.05.2012 | 16:09 Uhr
Auktion für Lösseler Kult-Kiste hat begonnen
Niklas (li.) und Tobias Bertelt versteigern ihren Seifenkisten-Bentley bei Ebay.

Lössel. In dem malerischen Bergdorf geht eine Ära zu Ende: Nach dem diesjährigen Seifenkistenrennen hat „Dauergewinner“ Niklas Bertelt, nachdem er noch einmal den Pokal der Heimatzeitung gewonnen hatte, sein Karriereende verkündet. Niklas ist jetzt 12 Jahre alt und hängt seinen Helm an den Nagel, obwohl er noch weitere Rennen fahren könnte.

Zusammen mit seinem Bruder Tobias (15) hat Niklas auf der Rennstrecke am Hilkenhohler Weg alles erreicht. Ein Garant war ihr „Seifenkisten-Bentley“, mit dem sie 2004 erstmals an den Start gingen und vor acht Jahren einen 3. und 4. Platz belegten.

Immer wieder wurde ihr Bolide modifiziert, erhielt eine vierstufige Sitzverstellung und ist damit für Rennpiloten ab 6 Jahre und einer Körpergröße von etwa 1,70 Meter fahrbar. Sie verfügt zudem über ein superdirektes und präzises Lenkgestänge aus Stahl, wird gesteuert über ein Doppelgrifflenkrad aus Mehrschichtholz. Auf bei den Achslagern und der Aufhängung wurde nicht gespart: Speziallager und speziell angefertigte Drehteile für die Achsaufnahme wurden eingebaut. Der Bentley ist luftbereift und verfügt über eine Fußbremse mit Seilzug, die auf beide Hinterräder wirkt.

Beim letzten Rennen am 1. Mai dann die faustdicke Überraschung: Die Gebrüder Bertelt teilten den Zuschauern mit, dass ihre Seifenkiste nun auf der Auktionsplattform „Ebay“ zu Gunsten vom Hospiz „Mutter Teresa“ versteigert wird.

Am Montag wurde der „Bentley“, übrigens stilecht ausstaffiert mit Schriftzug, Koffer am Heck und Nummernschild „MK-TN 1“, im Internet eingestellt. Nicht nur Tobias und Niklas sind gespannt, welchen Erlös „ihre Kiste“ bringen wird, auch ganz Lössel fiebert mit, über welchen Betrag sich am Ende das Hospiz „Mutter Teresa“ freuen darf.

Zu finden ist das Angebot unter „Selbst gebaute Seifenkiste der Extraklasse „Bentley“ - Dauersieger beim Internationalen Lösseler Seifenkistenrennen“. Am späten Dienstag Nachmittag waren erst drei Gebote eingegangen, das höchste belief sich auf 20,50 Euro. Alle hoffen, dass es nicht dabei bleibt, wenn man bedenkt, dass mit der Kiste allein 10 Siege bei Einzel- und Doppelstarts eingefahren worden sind, hinzu kamen noch weitere Top-Platzierungen.

Hartmut Becker


Kommentare
Aus dem Ressort
Bauarbeiten für Aldi-Markt liegen im Zeitplan
ALDI
Die Bauarbeiten für den neuen Verbrauchermarkt an der Brinkhofstraße gehen gut voran.
Die Werbung steigt inzwischen auf das Dreirad
Heimische Wirtschaft
Mit seinem „Dreirad“ nebst riesiger Werbefläche ist Thomas Klosinski nicht zu übersehen.
Das dubiose Geschäft eines  Pflegedienstes
Neuer Roman
Mit „Der gepflegte Tod“ hat Rudi Müllenbach seinen zweiten Ruhrgebiets-Krimi veröffentlicht.
Sommerhitze hielt die Nachfrage nach Waffeln in Grenzen
DAHW
Die Nachfrage nach Waffeln hielt sich in diesem Jahr beim DAHW-Stand auf der Kilianskirmes in Grenzen. Dennoch konnte das Team einen stattlichen Betrag für die Arbeit von Dr. Ruth Pfau überweisen.
Kleiner knuddeliger Plüschbär eroberte die Herzen im Sturm
Maskottchen
Die Dechenhöhle hat ein neues Maskottchen und die Stadt Iserlohn einen Sympathieträger: Der neue Plüschbär ist der absolute Hit.
Fotos und Videos
Kilianskirmes litt unter Rekordtemperaturen
Bildgalerie
Fotostrecke
Oldtimer-Treffen
Bildgalerie
Fotostrecke
Großer Andrang beim Cityfest
Bildgalerie
Fotostrecke
Spaß und Spannung beim Seifenkistenrennen
Bildgalerie
Fotostrecke