Das aktuelle Wetter Iserlohn 5°C
BiTS

Honorarprofessur für Dr. Robert Gröning

31.05.2012 | 17:25 Uhr
Honorarprofessur für Dr. Robert Gröning
Die BiTS hat Dr. Robert Gröning zum Honorarprofessor ernannt.

Iserlohn. Die BiTS nahm den Absolventenball des Sommersemesters zum Anlass, um Dr. Robert Gröning die Honorarprofessur zu verleihen. Eine solche Honorarprofessur ist sehr selten und wurde in der elfjährigen Geschichte der BiTS erst ein Mal vergeben.

Das hat seinen Grund. In den Genuss einer solchen Auszeichnung, der auch die nordrhein-westfälische Wissenschaftsministerin Svenja Schulze zustimmen muss, kommen nur Persönlichkeiten, die sich durch außergewöhnliche Leistungen für die Hochschule verdient gemacht haben. „Robert Gröning ist so eine Persönlichkeit“, lobte Stefan Stein, Dekan des Fachbereichs Wirtschaft an der BiTS, in seiner Laudatio: „Es ist nicht nur seine fachliche Qualifikation, die ihn hervorhebt. Es ist sein Engagement.“ Hervorzuheben sei insbesondere, dass Gröning neben seiner beruflichen Tätigkeit als Steuerberater und Wirtschaftsprüfer den praxisnahen Aufbau des Schwerpunktes „Steuern“ an der BiTS verantwortet hat. Im Rahmen der Akkreditierungen hat er diversen Gutachterkommissionen Rede und Antwort gestanden. Stein: „Robert Gröning hat hier Aufgaben übernommen, die normalerweise wegen des damit verbundenen Zeitaufwandes von einem hauptamtlichen Professor abgedeckt werden.“

Gröning ist 45 Jahre alt. Nach seiner Ausbildung zum Bankkaufmann studierte er Wirtschaftswissenschaften an der Ruhr-Universität Bochum. Direkt im Anschluss promovierte er dort zum Doktor der Wirtschaftswissenschaft. Heute ist er Partner der Sozietät Dr. Wehberg und Partner GbR in Hagen.

Redaktion



Kommentare
Aus dem Ressort
Sommernächte zogen 75 000 Gäste an
Sommernächte
Beim „Dankeschön-Abend“ für die Sponsoren der diesjährigen Iserlohner „Sommernächte“ behielt sich Mitveranstalter Sven Wiedemeyer vom Live Project am Dienstagabend die beste Nachricht für den Schluss seiner Begrüßung auf: „Wir konnten die Veranstaltung mit einer schwarzen Null über die Bühne...
Sie wollen die WM im Sturm erobern
Formel 1 an der Schule
Das Team Boreas, bestehend aus fünf Schülern des Stenner-Gymnasiums, hat im Mai die Deutsche Meisterschaft des Wettbewerbs „Formel 1 an der Schule“ gewonnen. Jetzt laufen die Vorbereitungen für die WM in Abu Dhabi.
Lage Iserlohns war offenbar ausschlaggebend
Absage für...
Sechs Standorte in Mühlheim, Dortmund, Bochum und Essen befinden sich nunmehr in der engeren Wahl.
„Gastliche Stätten“ aus alter Zeit
Weltspartag
Zum Weltspartag legt die Sparkasse wieder einen historischen Kalender auf.
Zehnjähriger Tim sucht Lebensretter
Typisierungsaktion
Er ist eigentlich ein ganz normaler junger Mann, der im Gebäude des Berufskollegs zwischen den vielen Jugendlichen und jungen Erwachsenen gar nicht großartig auffällt. Sportlich, schlank, durschnittlich groß mit blonden kurzen Haaren und blauen Augen. Robin Pretzlaff scheint auf den ersten Blick...
Fotos und Videos
"Welthundetag 2014"
Bildgalerie
Fotostrecke
Hemer von oben
Bildgalerie
Aus der Luft
Hemer Stadtfest aus der Luft
Bildgalerie
Von oben
"Day Of Song" in Iserlohn
Bildgalerie
Fotostrecke