Das aktuelle Wetter Heiligenhaus 9°C
Kindergarten Löwenzahn

Spiel mal wieder

02.04.2009 | 15:21 Uhr

„Ich hab' gedacht, ich verliere. . .” Am Ende aber bringt die Sechsjährige ihre vier Spielfiguren doch noch als Erste ins Ziel: Chantal heißt die Siegerin des großen „Mensch ärgere dich nicht”-Turniers im städtischen Familienzentrum Löwenzahn.

Mensch ärgere dich nicht: Cansel (6) wurde beim Turnier im Familienzentrum Löwenzahn dritte. Foto: WAZ, Detlev Kreimeier

Am Donnerstagvormittag wurde in Unterilp das Finale ausgetragen, drei von ursprünglich 32 Teilnehmern der Einrichtung würfelten in der Endrunde um den Sieg.

Die ganze Woche über hing die Rangliste im Flur des Kindergartens aus. Über zwei Vorrunden hatten sich Chantal, Ozan und Cansel ins Finale gespielt: „Das ging über mehr als 30 Minuten und war hochspannend”, sagt Kita-Leiterin Gabi Rodemers. Ozan (5) hatte lange wie der sichere Sieger ausgesehen, landete aber schließlich auf Platz zwei; die Spielfiguren von Cansel (6) flogen immer wieder raus – „doch sie hat nicht aufgegeben”, bemerkt die Erzieherin. Überraschungssiegerin Chantal gewann schließlich eine Spielesammlung als Hauptpreis.

Der Umgang mit dem Würfel gehört im Kindergarten zu den mathematischen Vorerfahrungen. Leider viel zu selten werde heute in den Familien „Mensch ärgere dich nicht” gespielt, findet Gabi Rodemers. „Dabei ist es ein ganz einfaches Spiel und nicht sprachenabhängig.” Erfunden wurde der Klassiker unter den Brettspielen bereits 1910.

sabine kreimeier



Kommentare
Aus dem Ressort
Heidschnucke sondierte den Himmel
Geschichte
Die ersten Frühwarnsysteme im Krieg waren ein paar gespitzte Ohren. Auf Wachtürmen postierte Soldaten lauschten in den Nachthimmel hinein und versuchten das Motorengeräusch der Bomber zu erfassen. Wirklich effektiv waren die sogenannten Flugwachen allerdings nur kurz bevor sich scharenweise...
Das Internet in Heiligenhaus soll schneller werden
Technik
Die Übertragungsrate im Stadtgebiet schwankt zurzeit zwischen zwei und 150 Megabit pro Sekunde. Stadtwerke könnten Breitband-Netzbetreiber werden.
Chemie im Einsatz im Heiligenhauser VHS-Gebäude
VHS
Der Schimmel im VHS-Gebäude wird beseitigt. Die Räume sollen nächste Woche wieder für die Kursbesucher nutzbar sein.
Fuß- und Fahrradland Heiligenhaus
Vereine
Hans Jörgens vom Verkehrsclub Deutschland schlägt vor, dass die Stadt Mitglied einer fahrrad- und fußgängerfreundlichen Städte-Initiative wird. Der WAZ erklärt er, was das bringen und bedeuten würde.
Wissbegierige Zeus-Reporter aus Heiligenhaus
Zeitung und Schule
Die WAZ-Redaktion war zu Besuch in der Heiligenhauser Gesamtschule. Eine Redakteurin stand den Schülerinnen und Schülern der Klasse 8b Rede und Antwort.
Fotos und Videos
Johannes der Täufer
Bildgalerie
Musical
Woooozy Creativ Party
Bildgalerie
Handel
Oktober- und Herbstfest
Bildgalerie
Heimatmuseum