Das aktuelle Wetter Heiligenhaus 6°C
Kindergarten Löwenzahn

Spiel mal wieder

02.04.2009 | 15:21 Uhr
Funktionen

„Ich hab' gedacht, ich verliere. . .” Am Ende aber bringt die Sechsjährige ihre vier Spielfiguren doch noch als Erste ins Ziel: Chantal heißt die Siegerin des großen „Mensch ärgere dich nicht”-Turniers im städtischen Familienzentrum Löwenzahn.

Mensch ärgere dich nicht: Cansel (6) wurde beim Turnier im Familienzentrum Löwenzahn dritte. Foto: WAZ, Detlev Kreimeier

Am Donnerstagvormittag wurde in Unterilp das Finale ausgetragen, drei von ursprünglich 32 Teilnehmern der Einrichtung würfelten in der Endrunde um den Sieg.

Die ganze Woche über hing die Rangliste im Flur des Kindergartens aus. Über zwei Vorrunden hatten sich Chantal, Ozan und Cansel ins Finale gespielt: „Das ging über mehr als 30 Minuten und war hochspannend”, sagt Kita-Leiterin Gabi Rodemers. Ozan (5) hatte lange wie der sichere Sieger ausgesehen, landete aber schließlich auf Platz zwei; die Spielfiguren von Cansel (6) flogen immer wieder raus – „doch sie hat nicht aufgegeben”, bemerkt die Erzieherin. Überraschungssiegerin Chantal gewann schließlich eine Spielesammlung als Hauptpreis.

Der Umgang mit dem Würfel gehört im Kindergarten zu den mathematischen Vorerfahrungen. Leider viel zu selten werde heute in den Familien „Mensch ärgere dich nicht” gespielt, findet Gabi Rodemers. „Dabei ist es ein ganz einfaches Spiel und nicht sprachenabhängig.” Erfunden wurde der Klassiker unter den Brettspielen bereits 1910.

sabine kreimeier

Kommentare
Aus dem Ressort
Den Dingen ihren Stempel aufdrücken
WAZ-Serie: Selbstgemacht
Nina Beer fertigt Grußkarten, Geschenkschachteln oder Fotoalben. Mit Stempeln und Kreativität entstehen unter ihren Händen kleine Kunstwerke.
„Wir müssen draußen bleiben“
Nahverkehr
Die Rheinbahn nimmt keine E-Scooter mehr mit. Auch der BVR erwägt ein Verbot. Fragt sich:Was machen Betroffene ohne ÖPNV-Alternative zum Bus?
Heiligenhauser Gesamtschüler entwerfen ihr Traumhaus
Schule
Die Achtklässler der Gesamtschule arbeiten im Matheunterricht an dem Entwurf ihres Traumhauses. Der Architekt Eugen Bialon unterstützt die Schüler.
Ein Foto und seine spannende Geschichte
Serie
In Isenbügel war eine Thunderbolt abgestürzt, der einzige Beweis:ein Foto. Nachdem archäologisch nichts festgestellt wurde, weiß man nun, was geschah.
„Unsere Kinder sollen eine Chance haben“
Notunterkunft
Viel wurde diskutiert rund um die Notunterkunft an der Ludgerusstraße. Zwei Flüchtlingsfamilien berichten, wie es für sie hier in Heiligenhaus ist.
Fotos und Videos
Budenzauber in Heljens
Bildgalerie
Heiligenhaus
Weihnachtsmarkt auf dem Rathausplatz
Bildgalerie
Fotostrecke
Musical in der IKG Aula
Bildgalerie
Aufführung
Martinsmarkt
Bildgalerie
Brauchtum