Das aktuelle Wetter Hattingen 19°C
Schöne Verpackungen

Exklusives aus einfachem Material

06.12.2009 | 16:10 Uhr

Ein Stück alte Tapete wird zur Designer-Tasche, aus einem tristen Schuhkarton wird ein persönliches Schmuckstück. Mit Pinsel, Kleber und Schere basteln Kinder und Erwachsene Geschenkartikel.

Im Atelier des Stadtmuseums sorgt Angelika Herker mit ihrem Workshop für Anregungen und Aufmerksamkeit. „Die Kinder lernen auf das Material zu achten, das sie verwenden”, sagt die Künstlerin. Als Grundlage für die Basteleien dienen die einfache Pappe der Küchenrolle, Dosen, Strohhalme oder Pappkartons. „Man braucht nicht unbedingt teure Materialien um etwas Exklusives herzustellen”, beteuert Angelika Herker. Ohne großen finanziellen Aufwand bringen zwölf Teilnehmer Spannendes und Außergewöhnliches zustande.

Max (8) bastelt eine Dose, die er mit einem Engel verzieren möchte. Den Engel baut er aus Holzstückchen, Draht und Styropor. „Ich möchte sie meinen Eltern schenken”, sagt er.

Kristin (15) verschönert einen Pappkarton mit einem gemalten Goldrand und roten, glänzenden Schnipseln von einer Einkaufstüte. „Ich überlege, was ich machen möchte, welche Materialien ich benötige und gestalte die Sachen, wie sie mir gefallen”, sagt Kristin.

Nora (12) legt „einfach los ohne vorher viel nachzudenken”, sagt sie. So entwickeln sich ihre Werke spontan. Sie dreht Kunstrasen zu kleinen Kugeln und klebt sie aneinandergereiht auf eine Schachtel.

Auch Wolle, Christbaumkugeln, Stoffe, Federn oder Perlen sind vorhanden. „Die Auswahl ist toll!”, findet Tami (10), „hier habe ich viel mehr Platz als zu Hause und man kann nichts dreckig machen.” Auf dem Basteltisch liegt Abdeckfolie. Dass die Kinder, von deren Einfallsreichtum Angelika Herker begeistert ist, Ideen und Anregungen mit nach Hause nehmen und weiterbasteln, wünscht sie sich.

Lene Lemmer


Kommentare
Aus dem Ressort
Hattingen hat sein fünftes Stadttor
Kunst
Die Künstler Holger Vockert und Thomas Weiser überraschten alle mit ihrer Installation. Sie wollen zur Diskussion über das Weiltor anregen.
Codes gegen den Fahrradklau
Freizeit
Die Zahl der Raddiebstähle hat in Hattingen im ersten Halbjahr 2014 zugenommen. Individuelle Code-Nummern sollen helfen Diebe abzuschrecken.
Jugendbildungsstätte sucht Mitarbeiter
FSJ
Stelle für ein Freiwilliges Soziales Jahr ab September zu besetzen. Bewerber müssen 18 Jahre alt sein.
Eine Yoga-Reise um die Welt
Ferienspaß
Zum ersten Mal findet im Rahmen des Ferienspaß-Programms ein Yoga-Kurs für Kinder statt: Teilnehmer erlernen spielerisch die Grundlagen der Bewegungsphilosophie für Körper, Geist und Seele.
Hattinger feilschen bei hochpreisigen Waren
Rabattgesetz
Vor 13 Jahren wurde das Rabattgesetz abgeschafft. Den Preiskampf der ersten Wochen mit dem Kunden spüren die Händler in Hattingen heute kaum noch. Allerdings müssen sie ihre Preise von vornherein niedrig ansetzen.
Fotos und Videos
Kanufahrt mit der SG Welper über die Ruhr
Bildgalerie
Ferienspaß 2014
Ferienspaß am Freitag mit Inlineskaten und Laborfüchse
Bildgalerie
Ferienspaß 2014
Die WAZ öffnet Pforten...
Bildgalerie
16 Bäcker backen
Ferienspaß 2014
Bildgalerie
Tierischer Spaß