Das aktuelle Wetter Hattingen 10°C
Schöne Verpackungen

Exklusives aus einfachem Material

06.12.2009 | 16:10 Uhr

Ein Stück alte Tapete wird zur Designer-Tasche, aus einem tristen Schuhkarton wird ein persönliches Schmuckstück. Mit Pinsel, Kleber und Schere basteln Kinder und Erwachsene Geschenkartikel.

Im Atelier des Stadtmuseums sorgt Angelika Herker mit ihrem Workshop für Anregungen und Aufmerksamkeit. „Die Kinder lernen auf das Material zu achten, das sie verwenden”, sagt die Künstlerin. Als Grundlage für die Basteleien dienen die einfache Pappe der Küchenrolle, Dosen, Strohhalme oder Pappkartons. „Man braucht nicht unbedingt teure Materialien um etwas Exklusives herzustellen”, beteuert Angelika Herker. Ohne großen finanziellen Aufwand bringen zwölf Teilnehmer Spannendes und Außergewöhnliches zustande.

Max (8) bastelt eine Dose, die er mit einem Engel verzieren möchte. Den Engel baut er aus Holzstückchen, Draht und Styropor. „Ich möchte sie meinen Eltern schenken”, sagt er.

Kristin (15) verschönert einen Pappkarton mit einem gemalten Goldrand und roten, glänzenden Schnipseln von einer Einkaufstüte. „Ich überlege, was ich machen möchte, welche Materialien ich benötige und gestalte die Sachen, wie sie mir gefallen”, sagt Kristin.

Nora (12) legt „einfach los ohne vorher viel nachzudenken”, sagt sie. So entwickeln sich ihre Werke spontan. Sie dreht Kunstrasen zu kleinen Kugeln und klebt sie aneinandergereiht auf eine Schachtel.

Auch Wolle, Christbaumkugeln, Stoffe, Federn oder Perlen sind vorhanden. „Die Auswahl ist toll!”, findet Tami (10), „hier habe ich viel mehr Platz als zu Hause und man kann nichts dreckig machen.” Auf dem Basteltisch liegt Abdeckfolie. Dass die Kinder, von deren Einfallsreichtum Angelika Herker begeistert ist, Ideen und Anregungen mit nach Hause nehmen und weiterbasteln, wünscht sie sich.

Lene Lemmer

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
SPD wählt Klaus Orth an die Spitze
SPD
Rund 95 Prozent der Delegierten stimmen für den 66-jährigen Wennischen.Er übernimmt den Stadtverbandsvorsitz von Sabine Kelm-Schmidt
Weltwoche zeigt Wirkung
Fairer Handel
Verantwortliche ziehen ein positives Fazit und freuen sich über dasnachhaltige Interesse an fair gehandelten Produkten in der Stadt
Trödler trotzen dem Regen
Senioren
Nach fünf Jahren Pause hat Kick jetzt wieder „Omas Trödel“ organisiert
Wichtiger Beitrag zur Wertschätzung von Frauen
Frauen
Kölner Frauengeschichtsverein wurde auf dem Untermarkt der Anneke-Preis verliehen
Skateboard-Tricks in Miniatur
Jugend
Der erste Fingerboard-Wettbewerb im Haus der Jugend lockte viele Teilnehmer aus dem ganzen Ruhrgebiet an. Reger Austausch innerhalb der Funsport-Szene
Fotos und Videos
Funsport mit Fingerspitzengefühl in Hattingen
Bildgalerie
Fingerboard Contest
Zwischen Feiern und Trauern
Bildgalerie
Fotostrecke
Omas Trödel am Steinhagen in Hattingen
Bildgalerie
Trödelmarkt
Auf den Spuren einer Frauenrechtlerin in Hattingen
Bildgalerie
Preisverleihung
article
2220636
Exklusives aus einfachem Material
Exklusives aus einfachem Material
$description$
http://www.derwesten.de/nrz/staedte/hattingen/exklusives-aus-einfachem-material-id2220636.html
2009-12-06 16:10
Hattingen