Das aktuelle Wetter Hagen 15°C
Hintergrund

Wöhrl beschäftigt 2000 Mitarbeiter

04.01.2013 | 14:12 Uhr
Wöhrl beschäftigt 2000 Mitarbeiter
Die Unternehmensgruppe Wöhrl kauft sich bei SinnLeffers ein. Das Kartellamt hat die Übernahmepläne bestätigt.Foto: dpa

Das Familienunternehmen Wöhrl übernimmt die Modekette SinnLeffers und baut so seine regionalen Reichweiten aus. Infos und Hintergründe zum Verkauf.

  • Die Wöhrl Unternehmensgruppe beschäftigt über 2000 Mitarbeiter an 38 Standorten in Baden Württemberg, Bayern, Berlin, Sachsen und Sachsen-Anhalt. Der Jahresumsatz liegt bei mehr als 300 Millionen Euro. Wöhrl steht für eine über Jahrzehnte hinweg gewachsene Unternehmenskultur.
  • SinnLeffers betreibt bundesweit Modehäuser mit Schwerpunkt in Nordrhein-Westfalen und erwirtschaftete zuletzt einen Umsatz von über 300 Millionen Euro. Die DIH hatte das Unternehmen 2005 als Sanierungsfall von der KarstadtQuelle AG erworben. Durch eine Neupositionierung und Bereinigung des Filialportfolios ist es den Eigentümern gemeinsam mit den rund 2.000 Mitarbeitern gelungen, SinnLeffers wieder profitabel aufzustellen und an seinen 22 Standorten zu stärken.
  • Die DIH – Deutsche Industrie-Holding ist ein von Banken und Industrie unabhängiges Beteiligungsunternehmen. Sie agiert mit eigenem Kapital und bringt sich längerfristig und aktiv in ihre Investments ein.
Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
A 45 ist vor Lüdenscheid nach schwerem Lkw-Unfall gesperrt
Verkehr
Ein Schwerverletzter und kilometerlanger Stau: Zwischen Hagen-Süd und Lüdenscheid-Nord ist am frühen Morgen ein Lastwagen verunglückt.
Schwitzen und Schwimmen wird in Hagen teurer
Westfalenbad
Das Schwimmen und Saunieren in Hagen wird teurer – sowohl im Westfalenbad als auch im Hohenlimburger Lennebad und in den Freibädern.
Mehr Mitglieder und gute Aktionen im Visier
City-Gemeinschaft Hagen
Die City-Gemeinschaft Hagen traf sich zur Mitgliederversammlung und gab einen Ausblick auf die nächsten Monate.
Flüchtlingstoleranz Frage der Balance
Übergangswohnheime
Parallel zu den Flüchtlingen strömen immer mehr EU-Zuwanderer nach Hagen. Für die Bürger wird es zu einer Frage der Balance wie viele Neubürger ihr...
Brücken-Baustelle spaltet Rummenohl
Bauprojekt
Die Brückenbaustelle in Rummenohl spaltet den Stadtteil im Hagener Süden. Die Menschen haben sich mit der Situation weitgehend arrangiert. Noch ist...
Fotos und Videos
Ladenlokal ausgebrannt
Bildgalerie
Feuerwehr
Bleichplatz neu gestaltet
Bildgalerie
Blickpunkt Eilpe
article
7446522
Wöhrl beschäftigt 2000 Mitarbeiter
Wöhrl beschäftigt 2000 Mitarbeiter
$description$
http://www.derwesten.de/nrz/staedte/hagen/woehrl-beschaeftigt-2000-mitarbeiter-id7446522.html
2013-01-04 14:12
Wöhrl,SinnLeffers,KarstadtQuelle,DIH,Modehäuser,Unternehmen,Umsatz,Mitarbeiter,Banken,Industrie,Filialen
Hagen