Das aktuelle Wetter Hagen 18°C
Müll

Für die meisten Papiertonnen neue Abfuhrtage

18.11.2010 | 12:16 Uhr
Für die meisten Papiertonnen neue Abfuhrtage

Hagen. Bevor der gedruckte Abfuhrkalender im Dezember erscheint, können auf der Homepage des HEB bereits jetzt die Termine für alle Straßen eingesehen werden. 2011 wird es viele Änderungen geben. Neu ist ein kostenloser E-Mail-Erinnerungsservice.

Unter dem Menüpunkt Abfallkalender gibt es eine einfache Eingabemaske, in der die Straße und der Zeitraum eingegeben werden können. Die Übersicht zu den Abfuhrtagen jeder einzelnen Straße lässt sich je nach Bedarf individuell als Monats- oder Jahresansicht ausdrucken und zeigt auch Leerungsverschiebungen durch Feiertage an.

Für das Jahr 2011 ergeben sich zahlreiche Änderungen ab dem 3. Januar: Aufgrund der deutlichen Zunahme der Altpapiertonnen mussten die Abfuhrtermine für das gesamte Stadtgebiet überarbeitet werden. Daher kommt es bei über 80 Prozent der Straßen in Hagen zu Verschiebungen der Abfuhrtage bei den Altpapiertonnen. Bei der Leerung der Restmüllbehälter und der Abholung der Gelben Säcke ändert sich ebenfalls bei 53 Straßen der Entsorgungsrhythmus. Ein neuer Service ist der kostenlose Erinnerungsdienst, der per E-Mail an die Abfuhrtermine der eigenen Straße erinnert.

DerWesten



Kommentare
Aus dem Ressort
Ein Büro wie eine Besenkammer
Bildung
Die feierliche Eröffnung der Sekundarschule Altenhagen geriet gestern zum Fehlstart. Mit säuerlicher Miene quittierte der Schulleiter, dass weder sein noch das Büro seiner Stellvertreterin Susanne Ruhkamp noch das Lehrerzimmer eingerichtet waren.
Ebola-Planspiel wird an Tag fünf zum Ernstfall
Ebola-Verdacht
Erst am vergangenen Freitag war der so genannte Einsatzbefehl bei der Feuerwehr geschrieben worden. Also eine Art „Drehbuch“, was zu tun ist, wenn ein Ebola-Verdachtsfall in Hagen auftritt. Niemand hätte wohl erwartet, dass dieses so schnell zum Tragen kommen würde.
In Wehringhausen gibt es grüne Paradiese zu entdecken
Lebensqualität
Zum neunten Mal lockt am Sonntag, 24. August, von 11 bis 19 Uhr der „Tag der offenen Hinterhöfe“ nach Wehringhausen. Es gibt ja viele offene Gärten und Gartenpforten, aber nur einen „Tag der offenen Hinterhöfe“. Alle Interessenten sind wieder zu spannenden Entdeckungstouren eingeladen.
Chorszene von Nordrhein-Westfalen trifft sich in Hagen
Musik
Maybebop zeigen, wie Singen geht, GMD Florian Ludwig gibt einen Workshop, beim Mitsingkonzert den Gefangenenchor schmettern: der Kongress Chor-Szene NRW des Chorverbandes NRW lockt Musikfreunde nach Hagen
Juli warm, aber zu feucht
Wetter
Der Juli 2014 entpuppte sich als der erste zu warme Monat dieses Sommers. Das haben die Aufzeichnungen der Wetterstation am Eugen-Richter-Turm ergeben.
Fotos und Videos
Hagen im Biergarten-Check 2014
Bildgalerie
Serie
35 Jahre Stadtteilfest
Bildgalerie
Wehringhausen
Pkw prallt gegen Mauer
Bildgalerie
Feuerwehr