Das aktuelle Wetter Hagen 20°C
Müll

Für die meisten Papiertonnen neue Abfuhrtage

18.11.2010 | 12:16 Uhr
Für die meisten Papiertonnen neue Abfuhrtage

Hagen. Bevor der gedruckte Abfuhrkalender im Dezember erscheint, können auf der Homepage des HEB bereits jetzt die Termine für alle Straßen eingesehen werden. 2011 wird es viele Änderungen geben. Neu ist ein kostenloser E-Mail-Erinnerungsservice.

Unter dem Menüpunkt Abfallkalender gibt es eine einfache Eingabemaske, in der die Straße und der Zeitraum eingegeben werden können. Die Übersicht zu den Abfuhrtagen jeder einzelnen Straße lässt sich je nach Bedarf individuell als Monats- oder Jahresansicht ausdrucken und zeigt auch Leerungsverschiebungen durch Feiertage an.

Für das Jahr 2011 ergeben sich zahlreiche Änderungen ab dem 3. Januar: Aufgrund der deutlichen Zunahme der Altpapiertonnen mussten die Abfuhrtermine für das gesamte Stadtgebiet überarbeitet werden. Daher kommt es bei über 80 Prozent der Straßen in Hagen zu Verschiebungen der Abfuhrtage bei den Altpapiertonnen. Bei der Leerung der Restmüllbehälter und der Abholung der Gelben Säcke ändert sich ebenfalls bei 53 Straßen der Entsorgungsrhythmus. Ein neuer Service ist der kostenlose Erinnerungsdienst, der per E-Mail an die Abfuhrtermine der eigenen Straße erinnert.

DerWesten


Kommentare
Aus dem Ressort
Betrunkene fährt Neunjährigen an
Polizei
Eine 47-Jährige hat mit 1,5 Promille Alkohol im Blut am Donnerstagabend in Wehringhausen einen neunjährigen Jungen angefahren. Bei der Unfallaufnahme kam den Polizisten eine deutliche Alkoholfahne entgegen.
Rapper-Duo gibt richtig Gas
Muschelsalat
Das war mal wirklich Musik zum Mittanzen, Musik auch für junge Leute, eben echt lebendig. Allerdings – es war auch richtig laut, einigen bei weitem zu laut beim Muschelsalat am Mittwochabend.
Springefest ohne finanzielles Risiko für die Stadt
Springefest
„Erstmals ist das Springefest hundertprozentig gegenfinanziert. Nicht zuletzt dank der Sponsoren. Die Stadt geht also diesmal kein finanzielles Risiko ein“, betont Michael Ellinghaus von der Hagen-Agentur.
Hagen soll neues Wrestling-Mekka im Ruhrgebiet werden
Show-Kämpfe
Ausgerechnet im ehemals katholischen Vereinsheim St. Bonifatius (Boni) in Haspe soll am Samstag eine neue Kampfsport-Ära in Hagen eingeläutet werden: Dann findet dort ein großes Wrestling-Turnier mit US-Star Matt Cross statt. Geht es nach Organisator Ingo Vollenberg, dann ist das nur der Anfang.
Wagners Chöre als spannendes Abenteuer in Bayreuth
Bayreuther Festspiele
Er ist einer der jüngsten Regisseure, die je in Bayreuth inszeniert haben. Erst 30 Jahre alt war der Hagener Jan Philipp Gloger, als Katharina Wagner ihn für den Grünen Hügel verpflichtete, und der „Fliegende Holländer“ war erst seine dritte Musiktheater-Arbeit.
Fotos und Videos
Busbrand auf der A1 gelöscht
Bildgalerie
Feuerwehr
Teams bei der Streetbob-WM
Bildgalerie
Streetbob-WM
Autokorso und Jubel in Hagen
Bildgalerie
WM-Party
So feiern die Fans den WM-Titel
Bildgalerie
Autokorsos