Das aktuelle Wetter Hagen 10°C
Müll

Für die meisten Papiertonnen neue Abfuhrtage

18.11.2010 | 12:16 Uhr
Für die meisten Papiertonnen neue Abfuhrtage

Hagen. Bevor der gedruckte Abfuhrkalender im Dezember erscheint, können auf der Homepage des HEB bereits jetzt die Termine für alle Straßen eingesehen werden. 2011 wird es viele Änderungen geben. Neu ist ein kostenloser E-Mail-Erinnerungsservice.

Unter dem Menüpunkt Abfallkalender gibt es eine einfache Eingabemaske, in der die Straße und der Zeitraum eingegeben werden können. Die Übersicht zu den Abfuhrtagen jeder einzelnen Straße lässt sich je nach Bedarf individuell als Monats- oder Jahresansicht ausdrucken und zeigt auch Leerungsverschiebungen durch Feiertage an.

Für das Jahr 2011 ergeben sich zahlreiche Änderungen ab dem 3. Januar: Aufgrund der deutlichen Zunahme der Altpapiertonnen mussten die Abfuhrtermine für das gesamte Stadtgebiet überarbeitet werden. Daher kommt es bei über 80 Prozent der Straßen in Hagen zu Verschiebungen der Abfuhrtage bei den Altpapiertonnen. Bei der Leerung der Restmüllbehälter und der Abholung der Gelben Säcke ändert sich ebenfalls bei 53 Straßen der Entsorgungsrhythmus. Ein neuer Service ist der kostenlose Erinnerungsdienst, der per E-Mail an die Abfuhrtermine der eigenen Straße erinnert.

DerWesten



Kommentare
Aus dem Ressort
Vermisste 52-Jährige aus Lüdenscheid wieder aufgetaucht
Vermisstensuche
Gute Nachrichten im Fall einer vermissten 52-Jährigen aus Lüdenscheid: Wie die Polizei Hagen mitteilte, wurde die Frau am Donnerstagabend in Hagen gefunden - unversehrt. Sie sei nun wieder bei ihrer Familie.
A45 wird zur Baustellenstrecke zwischen Dortmund und Siegen
Autobahn-Baustellen
Die A45 (Sauerlandlinie) wird in den nächsten Jahren zu einer Baustellenstrecke. Zehn Sanierungsprojekte stehen auf einer Liste, die der Landesbetrieb Straßen NRW veröffentlicht hat. Autofahrer müssen sich zwischen Dortmund-Nordwest und dem Siegerland bis zur hessischen Grenze auf Staus einstellen.
Wie sich Frauen gegen sexuelle Übergriffe schützen können
Opferschutz
Zwei Fälle von sexuellen Übergriffen auf junge Frauen hat es zuletzt in der Hagener Innenstadt gegeben – mutmaßlich war es derselbe Täter, der noch nicht gefasst ist. Wie sollen sich Frauen nun abends und nachts in Hagen verhalten? Polizei-Experte Wolfgang Heidl gibt Ratschläge im Interview.
Deo-Spray versprüht - Panik in Breckerfelder Jugendherberge
Großalarm
Die Breckerfelder Jugendherberge wurde mit Deo-Spray eingenebelt. Unter 140 Kindern brach Panik aus. Schüler klagten über Reizungen der Atemwege und Schmerzen in den Augen. Rettungsdienste und Feuerwehr rückten zum Großeinsatz an. Die Sprayer waren Jugendliche einer Schulklasse vom Niederrhein.
Drei Standorte für Vollsortimenter auf Emst im Visier
Einzelhandelskonzept
Wie es in Sachen Nahversorgung weitergeht, interessiert die Emster brennend – das wurde auf der Bürgerinformationsveranstaltung am Dienstag im Gemeindehaus mehr als deutlich.
Fotos und Videos
Straßenbahn von Hagen nach Wetter
Bildgalerie
Historie
WP-Schützenköniginnen
Bildgalerie
Preisverleihung
Eröffnung der Rathaus-Galerie geplatzt
Bildgalerie
Brandschutz
Blick in die neue Galerie
Bildgalerie
Rathaus-Galerie