Das aktuelle Wetter Gladbeck 14°C
Unfall

Vollsperrung der B 224/A 52

13.12.2012 | 17:16 Uhr Zur Zoomansicht Zum Artikel
Die B224 wurde nach dem Unfall in Gladbeck komplett gesperrt.
Die B224 wurde nach dem Unfall in Gladbeck komplett gesperrt.Foto: WAZ FotoPool

Nach einem Unfall mit bis etlichen Fahrzeugen ist die B 224/A 52 in Gladbeck gesperrt.

Bei einem Massenunfall auf der B224 in Höhe Gladbeck sind Rettungskräfte aus mehreren Ruhrgebietsstädten im Einsatz. Die Polizei geht nach ersten Meldungen von einem Schwer- und zwei Leichtverletzten aus. Rettungshubschrauber waren im Einsatz.

Dirk Bauer

Kommentare
Fotostrecken aus dem Ressort
Der Bohneneintopf
Bildgalerie
Das isst der Pott
Dem Marathon-Feld voraus
Bildgalerie
1000 Läufer
Tauffest mit Charme
Bildgalerie
Maschinenhalle Zweckel
Hähnchen-Kokos-Suppe
Bildgalerie
Das isst der Pott
Populärste Fotostrecken
Kreator lassen es krachen
Bildgalerie
Rock Hard Festival
Schweden gewinnt ESC 2015
Bildgalerie
ESC
Tag 2 beim Rock Hard
Bildgalerie
Fans beim Rock Hard
Feierlaune in Gladbach
Bildgalerie
Saisonabschluss
Neueste Fotostrecken
Pfingstkirmes Afterparty
Bildgalerie
Franz von Hahn
Pfingstkirmes in Menden
Bildgalerie
Fahrgeschäfte begeistern
Tough Mudder 2015 in Herdringen
Bildgalerie
Tough Mudder
Tough Mudder 2015 in Herdringen
Bildgalerie
Tough Mudder
Wattenscheid schafft Klassenerhalt.
Bildgalerie
Regionalliga


Funktionen
Aus dem Ressort
Laien beerdigen für die katholische Kirche auch in Gladbeck
Soziales
In einem Gottesdienst in Essen haben die ersten sechs Männer und Frauen jetzt die entsprechenden Beauftragungen erhalten.
Ehrenamtliche betreiben die Cafeteria in der Gesamtschule
Förderverein
Die Cafeteria der Ingeborg-Drewitz-Gesamtschule zieht Schüler an wie ein Magnet. Neun Frauen aus dem Förderverein betreiben sie ehrenamtlich.
Gladbecker Schüler-Musical führt zurück in die Vergangenheit
Kultur
Kinder und Jugendliche der Anne-Frank-Realschule rissen mit ihrem Musical das Publikum im Gladbecker Dietrich-Bonhoeffer-Haus vom Hocker.
Schäden des Pfingststurms Ela in Gladbeck fast beseitigt
Bilanz
Ein Jahr nach dem verheerenden Pfingststurm zieht der ZBG Bilanz: Die Spuren des Orkans sind so gut wie weg. WAZ-Leser halfen, neue Bäume zu pflanzen.
Experte ist wieder Fledermäusen im Nordpark auf der Spur
Natur
Michael Korn kennt sich in der Welt der Fledermäuse allerbestens aus - und gibt sein Wissen in Exkursionen weiter. Jetzt ist es wieder so weit.
Aus dem Ressort
Nach Langzeitarbeitslosigkeit - DGB pocht auf Mindestlohn
Wirtschaft
Für Langzeitarbeitslose gelten besondere Regelungen beim Mindestlohn. Nach längstens sechs Monaten sind aber auch hier keine Ausnahmen mehr erlaubt.
Gladbecker Wilfried Reuer liebt Klassiker der Gründerzeit
Wirtschaft
Kaum einer kennt sich mit Gründerzeitmöbeln so gut aus wie der Gladbecker Wilfried Reuer. Man nennt ihn deshalb auch den „Gründerzeit-Papst“.
„Kilometerfresser“ aus Gladbeck gehen auf Stadtradeltour
Leben im Revier
Zum Leben im Revier gehört seit 2013 das jährliche Stadtradeln in Gladbeck, das städteübergreifend auf das Fahrrad als Fortbewegungsmittel setzt.
Gangster Degowski darf nach Haftentlassung Identität ändern
Gladbecker Geiseldrama
Schon jetzt wird der 59-jährige Gladbecker, der in der JVA Werl sitzt, auf die Freiheit vorbereitet. Haftentlassung frühestens im August 2016 möglich.
Streik betrifft in Gladbeck nicht nur die Kitas
Arbeitskampf
Im „Streiklokal“ Kotten Nie machten die Beschäftigten deutlich, dass auch für den breit aufgestellten Sozialdienst gerechtere Entlohnung gefordert...
gallery
7391012
Vollsperrung der B 224/A 52
Vollsperrung der B 224/A 52
$description$
http://www.derwesten.de/nrz/staedte/gladbeck/vollsperrung-der-b224-id7391012.html
2012-12-13 17:16
Gladbeck