Das aktuelle Wetter Gladbeck 26°C
Region

Geistersiedlung in Gladbeck

Zur Zoomansicht 20.03.2013 | 10:00 Uhr
Einer der gruseligsten Orte im Ruhrgebiet – die verlassene Bergarbeitersiedlung Schlägel & Eisen.
Einer der gruseligsten Orte im Ruhrgebiet – die verlassene Bergarbeitersiedlung Schlägel & Eisen.Foto: Kai Kitschenberg / WAZ FotoPool

Im Gladbecker Norden liegt die Geistersiedlung Schlägel & Eisen – eine von vielen im Revier. Seit 15, 20 Jahren verfällt die Siedlung zunehmend, die letzten zwei Bewohner sind vor kurzem ausgezogen

 

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
WAZ Mobil
Bildgalerie
Butendorf
Gladbeck im WM-Fieber
Bildgalerie
WM-Finale 2014 - Gladbeck...
Gladbeck feiert
Bildgalerie
WM 2014 - die Stimmung in...
Häppchen in der City
Bildgalerie
Stadtpicknick
Achtelfinale - Gladbeck !
Bildgalerie
WM 2014
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
Die Top-Verdiener Hollywoods
Bildgalerie
Stars
Schützenfest: Der Montag mit Festzug
Bildgalerie
Schützenfest in Balve
Königspolonaise 2014 in Olpe
Bildgalerie
Schützenfest
Überwachungs-Experiment
Bildgalerie
Glascontainer
Peter Eickhoff regiert die Bürgerschützen
Bildgalerie
Schützenfest in Belecke
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
Tipps für den Hochsommer
Bildgalerie
Sommer
Wii Sports Club
Bildgalerie
Minispiele
Scoopshot-Bild des Tages (2)
Bildgalerie
Fotoaktion
Badeverbot in der Ostsee
Bildgalerie
Warnung
Sommertour
Bildgalerie
Geschichte
Facebook
Kommentare
22.03.2013
11:13
Geistersiedlung in Gladbeck
von Westwind | #1

Die einst heruntergekommenen und leergezogenen Zechenhäuser an der Phönixstraße sollten auch zunächst abgerissen werden. Und nun sind´s wahre Schmuckkästen mit intakter Bewohnergemeinschaft geworden. Es besteht ein Unterschied darin, ob ein nur an maximierten Gewinnen interessiertes börsenorientiertes Unternehmen der Eigentümer ist oder eines, das noch Bezug zur Basis hat...

Umfrage
Wer wird Weltmeister - Deutschland oder Argentinien?

Wer wird Weltmeister - Deutschland oder Argentinien?

So haben unsere Leser abgestimmt

Deutschland
79%
Argentinien
21%
248 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
Breakdance
Bildgalerie
Gym2Jam
Milkyway ist ein glückliches Knuddeltier
Bildgalerie
Hobby - Furry
Vermisstenfall Pierre Pahlke
Bildgalerie
Chronik der Suche
Aus dem Ressort
NRW-Modellstadt Gladbeck kämpft gegen junge Sportmuffel
Schulen
Computer-Tastatur statt Schaukel, X-Box statt Rutsche - das Land NRW sagt dem weit verbreiteten Bewegungsmangel bei Kindern und Jugendlichen den Kampf an. Schon zum neuen Schuljahr startet ein entsprechendes Modellprojekt, bei dem Gladbeck und 32 weitere Kommunen mit dabei sind.
Dreiste Diebe - die Polizei warnt vor falschen Wasserwerkern
Kriminalität
Sie gaben vor vom Wasserwerk zu sein und in die Wohnung zu müssen. Mit dieser dreisten Masche verschafften sich Täter Einlass in die Wohnung von zwei Seniorinnen in Gladbeck und in Recklinghausen - und bestahlen sie. Die Polizei nimmt diese beiden Fälle zum Anlass einige Verhaltenstipps zu geben.
K. Schmiemann ist Meister der Brieftaubenzüchter in Gladbeck
Taubensport
Für die Alttauben der Brieftauben Reisevereinigung Gladbeck ist die Flugsaison jetzt beendet. Schon vor dem letzten Flug ab Neumarkt stand Züchter Kurt Schmiemann als Meister fest. Seine Tauben waren in dieser Saison einfach unschlagbar. Nun beginnt die Saison für die Jungtauben.
Katholiken in Gladbeck stehen vor Veränderungen
Kirchen
Die neue Gottesdienstordnung mit einer Reduzierung der Gottesdienstzahl ist eine erste Anpassung an schrumpfende Gläubigen- und Kirchenbesucherzahlen. Auch im vergangenen Jahr nahm die Zahl der Katholiken in der Stadt ab. Propst André Müller: Das Gemeindeleben wird sich drastisch ändern.
Kraftwerk Scholven landet Top-Platz bei den "Dirty Thirty"
Umwelt
In einer neuen WWF-Studie unter dem Titel "Dirty Thirty" landet das Scholvener Eon-Steinkohle-Kraftwerk auf Platz 17 der klimaschädlichsten Anlagen in Europa. Deutschlandweit gilt es demnach als klimaschädlichstes Werk in der Kategorie Steinkohle. Eon widerspricht der Studie.