Das aktuelle Wetter Gelsenkirchen 9°C
Sozialwerk St. Georg

Parkfest zum Geburtstag

Zur Zoomansicht 14.06.2012 | 22:27 Uhr
Foto: WAZ FotoPool

Mit einem bunten Parkfest feierte das Sozialwerk St. Georg sein 60-jähriges Bestehen.

Mehr als 4000 Menschen kamen zum Begegnungszentrum Schacht Bismarck, machten es sich an den Festtafeln gemütlich, übten sich bei Spielen und Torwandschißen und hatten ihre Freude an den musikalischen Programmpunkten der Bewohner. Foto: Martin Möller / WAZ FotoPool

Martin Möller

Empfehlen
Fotostrecken aus dem Ressort
Bierpreise in Bundesliga und Region
Bildgalerie
Bierpreise
Erster Heimsieg für Di Matteo
Bildgalerie
Schalke 04
Manuel Neuer Kids Foundation
Bildgalerie
Eröffnung
Asli Cankat ist "Miss Turkuaz 2014"
Bildgalerie
MISS-WAHL
Finalistinnen der Miss Turkuaz
Bildgalerie
Miss-Wahl
Populärste Fotostrecken
Rockerkrieg in NRW
Bildgalerie
Bilderchronik
FC Bayern zu Gast beim Papst
Bildgalerie
Papst-Visite
Rundgang durch Vierlinden
Bildgalerie
Stadtteile
Schalke feiert Zittersieg
Bildgalerie
Schalke
Von Kettwig bis Kupferdreh
Bildgalerie
Luftbilder
Neueste Fotostrecken
Uli Stein wird 60
Bildgalerie
Jubiläum
Ehrengäste in lockerer Runde
Bildgalerie
NRZ Sportfete
Karikatur vom Tage
Bildgalerie
Politik
Forschung über Street Art in Siegen
Bildgalerie
Street Art
Facebook
Kommentare
Umfrage

Geht es nach dem Willen der nordrhein-westfälischen Sozialdemokratischen Gemeinschaft für Kommunalpolitik (SGK), dann sollen langjährige Empfänger von Hartz IV, die kaum noch Aussicht auf Rückkehr auf einen regulären Arbeitsplatz haben, als „Assistenten“ in Schulen, Kitas sowie Alt- und Pflegeheimen eingesetzt werden. Im Gegenzug werden ihre Sozialleistungen aufgestockt und künftig als „Gehalt“ gezahlt. Was halten Sie davon?

 
Aus dem Ressort
Kunstmuseum widmet Künstler Kubiak Einzelschau
Kunstmuseum Gelsenkirchen
Die Arbeiten des Düsseldorfer Künstlers Uwe Kubiak sind bis auf den letzten Millimeter genau ausgeklügelt. Ab Sonntag, 26. Oktober, widmet das Kunstmuseum dem 1955 in Aachen geborenen Künstler eine Einzelschau.
Gelsenkirchener Schleifermeister warnt vor Betrügern
Kundenärger
Im Namen des Schleifermeisters Wolfgang Schulz sind offenbar Unbekannte unterwegs, die ihre Kunden mit Mond-Preisen und schlechter Arbeit prellen. Alles begann, als der Handwerker in Gelsenkirchen vor einigen Tagen Besuch von einem Mann bekam, der ein paar seiner Firmen-Visitenkarten mitnahm...
Mord an Madeleine W. - Angeklagter Stiefvater ist Psychopath
Prozess
Dem Mann, der seine Stieftochter, Madeleine W., umgebracht und in seinem Kleingarten einbetoniert haben soll, bescheinigt die psychiatrische Gutachterin vor dem Landgericht Essen „psychopathische Züge“. Er manipuliere und kontrolliere sein Umfeld, denke immer nur an eigene Interessen.
Trotz gestiegener Zuweisungen bleibt das Defizit
Finanzen
Es geht um Geld, viel Geld. Genauer gesagt um 301,1 Millionen Euro. So schwer schätzt das Land die steuerabhängige Kraft der Gelsenkirchener ein. Anhand dieser Summe ergeben sich die Schlüsselzuweisungen plus weitere Pauschalen. Insgesamt werden es voraussichtlich 2015 knapp 319 Millionen Euro sein,...
Drei Menschen bei einem Unfall in Gelsenkirchen verletzt
Polizei
Ein 28 jaher alter Autofahrer hatte seinen Arm in Gips. Das hinderte ihn aber nicht daran, sich in Gelsenkirchen hinter das Lenkrad zu setzen. Und prompt passierte es: Am Dienstagabend gegen 21.20 Uhr krachten erim Kreuzungsbereich Grenzstraße/Liebfrauenstraße in Schalke in ein Auto. Drei Personen...