Das aktuelle Wetter Essen 10°C
Feuer

Wohnung in Essener Mehrfamilienhaus ausgebrannt

14.11.2012 | 13:00 Uhr
Wohnung in Essener Mehrfamilienhaus ausgebrannt
In Essen-Freisenbruch ist am späten Mittwochvormittag eine Wohnung ausgebrannt.Foto: Feuerwehr

Essen.  In einem Mehrfamilienhaus mit 36 Mieteinheiten in Essen-Freisenbruch ist am späten Mittwochvormittag eine Wohnung ausgebrannt. Die Flammen schlugen bis zum darüber liegenden Balkon im fünften Stock. Die Feuerwehr konnte schlimmeres verhindern, verletzt wurde niemand.

In Essen-Freisenbruch ist am späten Mittwochvormittag eine Wohnung ausgebrannt. Im vierten Stock einer Wohneinheit mit fünf Obergeschossen und 36 Mieteinheiten konnte sich das Feuer unbemerkt entwickeln, da die Mieter zum Zeitpunkt des Brandausbruchs nicht anwesend waren.

Der Brand war so intensiv, dass die Scheiben zum Balkon barsten und die Flammen bis zum darüber liegenden Balkon im fünften Stock schlugen. Dem raschen Einsatz der Feuerwehr ist es zu verdanken, dass die die zweite Wohnung nicht ebenfalls verwüstet wurde. Zwar drangen dort geringe Mengen Rauch ein, es entstand aber kein Sachschaden.

Die Feuerwehr war mit 40 Einsatzkräften vor Ort, verletzt wurde niemand.


Kommentare
Umfrage
Die A40 und A52 im Essener Osten sind seit Mittwochabend gesperrt. Dort muss ein alter Bergbauschacht verfüllt werden. Wie reagieren Sie?

Die A40 und A52 im Essener Osten sind seit Mittwochabend gesperrt. Dort muss ein alter Bergbauschacht verfüllt werden. Wie reagieren Sie?

 
Aus dem Ressort
Essener Ostermarschierer – lebenslang auf Friedensmission
Demonstration
Vor 30 Jahren war das Essener Friedensforum Teil einer Massenbewegung. Heute sind hier nur noch eine Handvoll Pazifisten aktiv. Monika Jennis (71) und Bernhard Trautvetter (59) etwa, sie sind auch beim Ostermarsch am kommenden Sonntag dabei.Der startetauf dem Willy-Brandt-Platz.
Der Schellenberger Wald
Bildgalerie
100 Orte in Essen
Oberhalb des Baldeneysees gelegen, ist der Schellenberger Wald eines der schönsten Naturgebiete in Essen.
Per Smartphone Infos über das Haus der Technik in Essen
Bildung
Ein Infopunkt der besonderen Art: Eine 2,30 Meter hohe Basalt-Stele mit QR-Code soll in Essen Wissbegierige über die Geschichte des Hauses der Technik informieren. Die im QR-Code gespeicherten Informationen können mit dem Smartphone gescannt werden. Pech für Interessierte, die keines haben.
Baden in der Ruhr könnte mit Hygiene-Ampel möglich sein
Umwelt
Wissenschaftler haben in den letzten zwei Jahren die Wasserqualität der Ruhr und des Baldeneysees untersucht. Sie kommen zu dem Ergebnis: Eine Hygiene-Ampel könnte eine Chance für einen eingeschränkten Badebetrieb sein. Denn: Nach Starkregen werden die Schadstoff-Grenzwerte klar überschritten.
Sperren aus dem Weg geräumt – Autos auf gesperrter A40
Autobahnsperrung
Dauerstau auf der Autobahn, Verkehrschaos in der City: Der Leiter des Essener Verkehrsamtes kritisiert, dass Straßen NRW nicht eine der drei Spuren auf der A40 für den Verkehr freigibt. Kaum zu glauben: Unbekannte Autofahrer räumten Sperren beiseite und fuhren über die gesperrte Autobahn.