Das aktuelle Wetter Essen 4°C
Wissenschaft

Was uns im Ideenpark zum Staunen bringt

26.07.2012 | 19:08 Uhr
Der Ideenpark in der Messe Essen ist vom 11. bis 23. August von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. Foto: Ideenpark

Essen.  Mit dem „Ideenpark“ will Thyssen-Krupp Jugendliche für Naturwissenschaften begeistern. Zwei Wochen lang treffen in der Messe Essen Technik und Bildung aufeinander. Mitmachen erwünscht.

Technik trifft Bildung, was passiert? Es funkt hoffentlich, und ein Feuer entsteht, Faszination – ein Berufswunsch? Thyssen-Krupp will den Rahmen schaffen für diesen Prozess, denn Ingenieure und Naturwissenschaftler braucht das Land. Darum beruft das Unternehmen in der Messe Essen den „Ideenpark“ ein, „das Gipfeltreffen für Technik und Bildung“. Und über 120 Firmen, Vereine, Institute machen mit. Noch zwei Wochen, dann sollen etwa 400 000 Besucher die Faszination Technik erleben. Was erwartet sie? Eine Auswahl.

Das Rad neu erfinden

Video

Mercedes etwa will zeigen, wie man das Rad neu erfindet. Dazu schickt der Autobauer seine Designer von Sindelfingen zum Ideenpark. Im rund 600 Quadratmeter großen „Mercedes-Benz Design Lab“ tüfteln sie mit Gruppen von Kindern und Jugendlichen daran, wie das Fahrzeug von morgen aussehen könnte. Der Prozess ist auf Stationen aufgeteilt: Am ersten Tisch entwerfen die Jugendlichen ein Auto auf Papier, am letzten modellieren sie das Fliewatüüt aus Spezialton im Maßstab 1 zu 10.

Video
Chefredakteur Ulrich Reitz im Gespräch mit Lesern in der gläsernen Redaktion auf dem Ideenpark 2012.

Und natürlich geben die Designer auch Berufstipps: Wie haben sie ihren Weg gemacht? Woran erkennt man gutes Design?

Nun, was für Fantasiemodelle in Essen entstehen, das kann niemand vorhersagen. „Kinder lassen auch mal das Auto fliegen“, sagt Renate Riek-Bauer, Designerin und zufällig auch Volleyball-Rekordnationalspielerin. „Sie denken erst mal weit und groß. Das muss man zulassen.“

  1. Seite 1: Was uns im Ideenpark zum Staunen bringt
    Seite 2: Rock im Glaskasten

1 | 2



Kommentare
27.07.2012
10:49
Was zum Staunen bringt
von s.maier75 | #1

Tolle Initiative...http://bit.ly/LQwwuV

Aus dem Ressort
Unsicherheit und Angst bei den Burger-King-Mitarbeitern
Burger King
Nach der Schließung der von Yi-Ko betriebenen Burger-King-Filialen herrscht bei den Mitarbeitern in Essen Unsicherheit, Sorge und Angst. Keiner weiß, wie es weiter geht. Von der Geschäftsführung gebe es keine Informationen. Die Gewerkschaft hält eine Insolvenz für die beste Lösung.
Polizei ermittelt nach Quecksilberfund auf Friedhof in Essen
Quecksilber
Wurde es entsorgt? Hat es jemand verloren? Nach einem ungewöhlichen Fund eines Umweltgifts ermittelt jetzt die Polizei auf dem Friedhof im Essener Stadtteil Kray. Städtische Mitarbeiter hatten dort Quecksilber entdeckt.
Feuchter Boden in einem Essener Klassenzimmer sackte weg
Schimmel-Verdacht
Eltern der Grundschule an der Rahmstraße fühlen sich allein gelassen: Nach dem Pfingst-Sturm habe es im Pavillon nach Schimmel gerochen, die Stadt sei informiert worden - doch passiert sei fast nichts. Jetzt ist in einem Klassenzimmer der feuchte Boden weggebrochen.
Keine Leerung wegen Sturmfolgen - Mülleimer locken Ratten an
Ratten
Das Forstamt ist in Essen immer noch mit der Beseitigung der Sturmschäden beschäftigt - andere Aufgaben stehen hinten an. Das hat Folgen: In Essen-Bredeney sind seit Ende September die Mülleimer an einem Spazierweg nicht geleert worden - der Abfall stinkt und lockt Ratten an. Das sorgt für Ärger.
Veggie-Day mit Morrissey in Essen
Pop
Kommentarloser Konzertabbruch bei der Zugabe im Essener Colosseum – einige Fans hatten bei „Every Day is Like Sunday“ die Bühne gestürmt. Der Meister missioniert in Sachen fleischloses Essen mit schockierenden Filmaufnahmen aus Tierfabriken und schüttelt gern die Hände seiner Jünger.
Umfrage
Wie beurteilen Sie den Zustand der Essener Schulgebäude? Geben Sie den Schulgebäuden eine Schulnote von sehr gut bis ungenügend.

Wie beurteilen Sie den Zustand der Essener Schulgebäude? Geben Sie den Schulgebäuden eine Schulnote von sehr gut bis ungenügend.

 
Fotos und Videos