Das aktuelle Wetter Essen 5°C
Essen

Seniorenkino als Erfolgsserie

04.09.2008 | 19:07 Uhr

KULTUR. Mit der gestrigen Vorstellung des Films "Wolke 9" feierte die Lichtburg auch die vor einem Jahr gestartete Reihe.

Der Film "Wolke 9" wurde gestern im Rahmen des Seniorenkinos gezeigt, die Hauptdarsteller Horst Rehberg (li.) und Ursula Werner sowie Regisseur Andreas Dresen präsentierten ihr Werk in der ausverkauften Lichtburg. (NRZ-Foto: Remo Bodo Tietz)

Inge ist über 60 Jahre alt und nunmehr die Hälfte ihres Lebens mit Werner verheiratet. Da verliebt sie sich in einen anderen Mann... Ja, die Geschichte passte sehr schön zum Anlass. Denn mit der ausverkauften Vorstellung des Films "Wolke 9", zu der auch Regisseur Andreas Dresen mit den Darstellern anreiste, war am gestrigen Donnerstag in der Lichtburg auch eine kleine Geburtstagsfeier verbunden: ein Jahr Seniorenkino.

Was im September 2007 begann, entwickelte sich schnell zur Erfolgsstory. Einmal im Monat zeigt die Lichtburg einen Film an einem Donnerstagnachmittag um 14 Uhr. Für sechs Euro gibt es dann nicht nur eine Karte, sondern noch ein Glas Sekt, Orangensaft oder Wasser. Die Filme sind mal neuer, mal älter und gehören zu verschiedenen Genres, wobei krawallige Action ausgeschlossen bleibt. Die Reihe heißt zwar Seniorenkino, ist aber offen für alle.

Bernhard Wilmer von der Lichtburg ist begeistert von der Resonanz. Keine Vorstellung habe weniger als 500 Besucher, und an einigen Tagen - etwa bei "Das Leben der Anderen" - kamen über 1000 Menschen. "Sensationell", so Wilmer. "Viele der älteren Leute waren vorher seit Jahrzehnten nicht mehr im Kino und sind jetzt Stammkunden." Zu verdanken habe man das auch dem Seniorenbeirat, der die Reihe sehr unterstütze.

Der nächste Termin ist am 2. Oktober, dann steht der Film "Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran" auf dem Programm.

CHRISTOF WOLF

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Polizisten gewürgt – Fortuna-Hooligan steht vor Gericht
Gewalt
Nach dem Spiel RWE gegen Fortuna Düsseldorf II hat ein Hooligan einen Polizisten so gewürgt, dass der bewusstlos wurde. Im Mai beginnt der Prozess.
Essener Evag gibt Millionen für Sauberkeit der Bahnen aus
Evag
Die Evag muss jedes Jahr Millionen investieren, um ihre Busse, Züge, Bahnhöfe und Haltestellen zu reinigen. Besonders Graffiti und die schmierigen...
Kleiner „Platz-Sturm“ bei RWE blieb ohne große Folgen
RWE
Beim Spiel von RWE gegen Rödinghausen ging vor Ende der Partie mal wieder das Fluchttor an Westkurve auf und einige Fans gelangten in den Innenraum.
RWE will aus prominenten Gebäuden in Essen ausziehen
RWE
Der Essener Energiekonzern RWE will die Hochhäuser an Kruppstraße und Huyssenallee aufgeben. Es gibt drei Varianten für einen zentralen Campus.
Fußgänger bei Unfall in Essen angefahren und schwer verletzt
Unfall
Bei einem Verkehrsunfall in Essen-Heidhausen erlitt ein 51-jähriger Fußgänger schwere Verletzungen. Ein Autofahrer hatte ihn offenbar übersehen.
Fotos und Videos
Große Gala im Aalto
Bildgalerie
Deutscher Tanzpreis
RWE unterliegt Rödinghausen
Bildgalerie
Regionalliga
article
1081654
Seniorenkino als Erfolgsserie
Seniorenkino als Erfolgsserie
$description$
http://www.derwesten.de/nrz/staedte/essen/seniorenkino-als-erfolgsserie-id1081654.html
2008-09-04 19:07
Essen