Das aktuelle Wetter Essen 34°C
Bahn

Regionalexpress wegen Skorpion-Alarm geräumt

08.06.2012 | 06:56 Uhr
Regionalexpress wegen Skorpion-Alarm geräumt
Die Polizei nahm die Skorpion-Warnung ernst und durchsuchte den Zug

Essen/Bochum/Dortmund.  Wegen eines Skorpion-Alarms ist ein Regionalexpress in Essen gestoppt und geräumt worden. Dabei waren Bundespolizei und Feuerwehr im Einsatz. Sie durchsuchten den Zug gründlich - und haben nun einen Verdacht.

Ein Passagier war es, der den Alarm auslöste. Er rief am Donnerstag Abend um 20.45 Uhr bei der Leitstelle der Polizei Bochum an und meldete: Im Regionalexpress reisten zwei Skorpione mit. Ein Jugendlicher bewahre sie in einem Glas auf. Einsatzkräfte der Bundespolizei räumten daraufhin den Zug im Essener Hauptbahnhof und durchsuchten ihn zusammen mit der Feuerwehr. An dem Einsatz waren insgesamt 15 Menschen beteiligt.

Skorpione fanden sie trotz gründlicher Suche allerdings keine. Andere Mitreisende erklärten den Beamten, dass es sich möglicherweise um einen Streich einer Gruppe von Jugendlichen gehandelt haben könnte. Sie  hätten mehrmals über Skorpione gesprochen. Lebende Tiere hatte allerdings keiner der Zeugen gesehen.

Bundespolizei ermittelt

Die Bundespolizeiinspektion Dortmund ermittelt nun wegen dem Verdacht des "Missbrauchs von Nothilfeeinrichtungen". Darauf steht eine Geldstrafe oder bis zu einem Jahr Haft. Möglicherweise war es ein Jugendlicher aus der Gruppe, der bei der Polizei angerufen hat. Der Regionalexpress konnte erst mit 47 Minuten Verspätung seine Fahrt fortsetzen. (kas)

Kommentare
31.07.2013
08:11
Regionalexpress wegen Skorpion-Alarm geräumt
von bigbang | #18

Ich kaufe mir einen Skorpion aus Plastik ,setz ihn mir auf die Schulter (und kassiere eine
Anzeige wegen öffentlichen Ärgernisses und kann den...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Goldengirls und Silberschläfen im Rathaus-Theater
Bühne
Rathaus-Theater setzt auf Humor, thematische Vielfalt und prominente Namen: Vom Kinoerfolg „Rubbeldiekatz“ bis zum klassischen Musical ist alles dabei
EBE bittet Bürger, die Parks in Essen nicht zu vermüllen
Müll
Der Stadtgarten und andere Grünflächen in Essen sind derzeit wieder Picknick- und Grill-Zonen – mit Folgen. Immer wieder bleibt Müll zurück.
Arbeiten auf der A40 – die heißeste Baustelle Essens
A40-Sperrung
Auf der A40 in Essen-Frillendorf verlegen Straßenbauer eine neue Fahrbahndecke. Bei Außentemperaturen um die 40 Grad ist das ein Knochenjob.
Sundance Open Air in Essen wird bei Unwetter abgeblasen
Festival
Am Samstag werden 10.000 Gäste beim Sundance Open Air Festival in Essen erwartet. Bei einem drohenden schweren Gewitter muss geräumt werden.
Bitumen im Gleisbett geschmolzen - Ersatzbusse auf U11-Linie
Hitze
Durch die Hitze ist im Gleisbett der Straßenbahn in Essen Bitumen geschmolzen. Die Reinigungsarbeiten dauern laut Evag das ganze Wochenende.
Fotos und Videos
RWE gewinnt Traditionsspiel
Video
Saisonvorbereitung
RWE gewinnt 1:0
Bildgalerie
Fußball
Gleisbett in Essen geschmolzen
Bildgalerie
Hitze
WAZ öffnet Pforten
Bildgalerie
Leser im Domschatz
article
6742013
Regionalexpress wegen Skorpion-Alarm geräumt
Regionalexpress wegen Skorpion-Alarm geräumt
$description$
http://www.derwesten.de/nrz/staedte/essen/regionalexpress-wegen-skorpion-alarm-geraeumt-id6742013.html
2012-06-08 06:56
Skorpione, Bahn, Regionalexpress,Polizei,Bundespolizei
Essen