Das aktuelle Wetter Essen 4°C
Fairer Handel

"Ein fantastischer Wechsel"

14.01.2008 | 13:35 Uhr
"Ein fantastischer Wechsel"

Altendorf. Im "Eine-Welt-Laden" am Ehrenzeller Markt übernehmen Mitglieder des Arbeitskreises "Alianza" den Verkuaf. Gleichzeitig beraten sie ihre Besucher und handeln mit fairen Produkten. (Foto: Walter Buchholz)

Vor rund 30 Jahren begann der Trend: Einzelne Personen wollten mit kleinen Taten die Welt verbessern. Fairer Handel gerade zwischen Südamerika und Deutschland fand eine treue Anhängerschar. Unter dem Namen "Dritte-Welt-Laden" entstanden Geschäfte mit Produkten, bei deren Verkauf das Geld an die eigentlichen Produzenten ging.

Mehr dazu lesen Sie in der am Dienstag, 15. Januar, erscheinenden Ausgabe von "Unsere Stadt".

Sonja Pizonka



Kommentare
Aus dem Ressort
Kripo ermittelt nach Brand in verlassener Hütte in Essen
Feuer
In einer verlassenen Hütte auf einem Gartengrundstück am Bahndamm in Essen-Frohnhausen brannte es am Donnerstagnachmittag. Wie es zu dem Feuer kommen konnte, ist bislang noch unklar. Die Beamten des Kriminalkommissariats 11 der Polizei Essen ermitteln nun zur Brandursache.
Essener Fußballclub plant Multi-Anlage
Sport
Der SC Frintrop will als erster Fußballverein der Stadt eine Anlage für behinderte und nicht behinderte Menschen bauen. Die Kosten von einer Millionen Euro wollen die Sportler selbst über Sponsoren und Stiftungen beschaffen.
Ohne Grüne Welle weniger Unfälle
Ampel
Ein Unfallschwerpunkt wurde entschärft, dafür aber auch eine Grüne Welle abgeschafft. Auf der Katzenbruch-/Herzogstraße sind jetzt häufig Staus die Folge.
Polizei fahndet mit Video nach Essener Tankstellenräuber
Fahndung
Mit einem Video vom Überfall und einem Phantombild fahndet die Essener Polizei nach einem Räuber, der am 18. November eine Tankstelle in Essen-Karnap überfallen hat. Er drohte dem Mitarbeiter mit einem Messer und flüchtet mit den Tageseinnahmen. Kriminalpolizei hofft nun auf weitere Zeugen.
Graffiti auf Stromkästen zeigen „Mathias Stinnes“
Karnap
Langweilig grau sind sie normalerweise – die Stromkästen. Pascal Maßbaum, freischaffender Künstler, verschönert sie mit seinen Graffiti. So wie jüngst in Karnap, wo zwei Bilder nun an die Zeche „Mathias Stinnes“ erinnern.
Umfrage
Die Verbraucherzentrale Essen hat den Energieversorger RWE aufgefordert, den Stromtarif in der Grundversorgung rasch zu senken. Es gebe angesichts der Preisentwicklung am Strommarkt keinen Grund, eine Preissenkung hinauszuzögern. Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, Ihren Stromanbieter zu wechseln?

Die Verbraucherzentrale Essen hat den Energieversorger RWE aufgefordert, den Stromtarif in der Grundversorgung rasch zu senken. Es gebe angesichts der Preisentwicklung am Strommarkt keinen Grund, eine Preissenkung hinauszuzögern. Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, Ihren Stromanbieter zu wechseln?

 
Fotos und Videos