Das aktuelle Wetter Essen 2°C
Ernährung

Landwirte zeigen beim „Essen erntet“ was sie können

04.10.2011 | 18:48 Uhr
Funktionen
Landwirte zeigen beim „Essen erntet“ was sie können
Erzeuger aus Essen und der Region präsentieren ihre Produkte bei „Essen erntet“ im Grugapark.

Essen. Ein bisschen Landluft können die Besucher von „Essen erntet“ im Grugapark von Freitag, 13., bis Sonntag, 16. Oktober, schnuppern. Und herausfinden, dass Äpfel nicht im Supermarkt-Regal wachsen.

Milch kommt ursprünglich nicht aus der Tüte, Kühe leben nicht im Kühlfach und Äpfel wachsen auch nicht im Supermarkt-Regal. So manch ein Lebensmittel kommt tatsächlich aus unserer Stadt und nicht aus einem Geschäft.

Wer mal richtig Landluft schnuppern und sich darüber informieren möchte, wo einige Nahrungsmittel herkommen, der ist bei „Essen erntet“ im Grugapark bestens aufgehoben. Hier präsentieren regionale Erzeuger und Vereine ihre Arbeit und die entsprechenden Produkte. Sowohl Gärtner, Landwirte, Imker, Förster und auch Fischer vermitteln vom 13. bis zum 16. Oktober täglich in der Zeit von 11 bis 18 Uhr alles Wissenswerte über die Vielfalt der Natur in der Stadt Essen.

16. Auflage der Leistungsschau

Landwirt Ludger Weber vom Oberschuirshof bietet an den vier Tagen Spanferkel vom Holzkohlegrill an, frischen Saft aus eigenen Äpfeln, selbst gemachte Marmelade sowie Wurst und Käse. An seinem Stand erwartet die Besucher aber nicht nur regionale, frische Ware, sondern auch ein paar Tiere wie Schweine, Ziegen und ein Kaltblutpferd zum Streicheln und Anschauen.

„Mit Spaß und Freude kann “Essen erntet“ die Grundhaltung zu dem Wert unserer Ernährung sensibilisieren. Und das funktioniert am besten, wenn man es selber ausprobiert, sieht oder schmeckt“, so der Landwirt.

In diesem Jahr findet “Essen erntet“ bereits zum 16. Mal statt und wie Ludger Weber sind die meisten Aussteller seit vielen Jahren mit dabei. So unter anderem auch die Floristin Sabine Brandl, der Fischereiverein Essen, die Förster der Essener Forstverwaltung von Grün und Gruga Essen, der Naturschutzbund Ruhr oder die Schule Natur im Grugapark. Der Stadtverband Essen der Kleingärtnervereine informiert über die „tolle Knolle“ und hält eine Kartoffelsuppe nach Ruhrgebietsrezept für die Gäste bereit. Wildfleisch gibt es am Stand der Kreisjägerschaft Essen e.V. und wer es lieber süß mag, kommt bei den Imkern auf seine Kosten. Hier wird die Entstehung von Honig erklärt; Verkostung inklusive.

Neben den vielen kulinarischen Köstlichkeiten bei „Essen erntet“ steht aber auch die Information über Produktion und über Naturschutz ganz weit oben. Daher auch das Motto der Veranstaltung „Essen erntet“ macht Spaß und schlau“. Eingeladen sind alle Generationen.

Am Samstag, 15.Oktober, findet um 15 Uhr ein ökumenischer Gottesdienst im Musikpavillon statt, zudem der Parkeintritt frei ist.

Julia Bodlin

Kommentare
Aus dem Ressort
Partygäste beißen bei Räumung Essener Polizisten
Ruhestörung
Mehr als 20 Streifenwagen fuhren Sonntagabend zu einer Fete, die völlig aus dem Ruder gelaufen war. Vier Beamte wurden bei dem Einsatz verletzt.
Claude Lanzmann zeigt Monumentalwerk „Shoa“ in der Lichtburg
Shoa
Ein Film, der eine Zumutung sein soll: Claude Lanzmann war "stolz" und glücklich, „Shoa“ in der Essener Lichtburg in voller Länge zeigen zu können.
Christliches Paar seit sechs Monaten im Kirchen-Asyl
Weigle-Haus
Mann und Frau aus Teheran leben in Essen im Weigle-Haus, können nicht raus und stellen bald erneut Asylantrag. Drohende Abschiebung birgt...
Seltene Wasserralle stört Essener Millionenprojekt
Blockade-Tier
Wo die Emschergenossenschaft einen millionenschweren Umbau am Borbecker Mühlenbach plant, leben Wasserrallen. Der geschützte Vogel wird umgesiedelt.
Straßenräuber überfallen einen hilfsbereiten Passanten
Straßenräuber
Zwei Unbekannte haben am Bahnhof Essen Steele-Ost einen 32-Jährigen nach einer Zigarette gefragt, nur um ihn abzulenken und ihm das Handy zu rauben.
Fotos und Videos
SF Niederwenigern gewinnt
Bildgalerie
Hallenfußball
KG Gemütlichkeit feiert
Bildgalerie
Gala-Sitzung
Närrisches Treiben
Bildgalerie
Kinderkarneval
Treffen der Kindertollitäten
Bildgalerie
Karneval
article
5130417
Landwirte zeigen beim „Essen erntet“ was sie können
Landwirte zeigen beim „Essen erntet“ was sie können
$description$
http://www.derwesten.de/nrz/staedte/essen/landwirte-zeigen-beim-essen-erntet-was-sie-koennen-id5130417.html
2011-10-04 18:48
Essen