Das aktuelle Wetter Essen 18°C
Kettwiger Straße

Herrenausstatter Wormland kehrt der Innenstadt in Essen den Rücken

28.07.2012 | 06:00 Uhr
Herrenausstatter Wormland kehrt der Innenstadt in Essen den Rücken
Schon häufiger standen an der Kettwiger Straße Läden leer, bislang wurde in vielen Fällen aber immer wieder ein Nachmieter gefunden.

Essen.  Nach dem angekündigten Weggang von Thalia gibt es die zweite schlechte Nachricht für die Essener Innenstadt: Der Herrenausstatter Wormland schließt seinen Laden auf der Kettwiger Straße und eröffnet lieber einen neues, deutlich größeres Geschäft im Centro Oberhausen.

Am Samstag war der letzte Verkaufstag und dann kehrte der Herrenausstatter Wormland seinem Standort auf der Kettwiger Straße den Rücken. Stattdessen wird Wormland ins Einkaufszentrum Centro nach Oberhausen ziehen und dort einen so genannten „Flagship-Store“ - einen Vorzeigeladen - eröffnen.

Sprecherin Lina Glashoff nennt zwei Gründe für den Rückzug aus Essen: Zum einen gestalte Wormland derzeit seine Filialen um. Am jetzigen Standort auf der Kettwiger lasse sich das neue Ladenkonzept, das auch auf größere Flächen setzt, jedoch nicht umsetzen. In Oberhausen wird das neue Geschäft auf rund 2000 Quadratmetern eröffnen, in Essen ist der Laden dagegen nur rund 740 Quadratmeter groß.

Alle Verkäuferinnen können nach Oberhausen wechseln

Zudem, so deutet Glashoff zumindest an, habe die Kettwiger Straße als Einkaufsmeile an Attraktivität eingebüßt . „Ich denke schon, dass das Centro mehr Anziehungskraft hat“, sagt Glashoff. In Essen war die Modekette seit 1990 ansässig. Alle 19 Essener Mitarbeiter im Verkauf sollen in die neue Filiale wechseln können, heißt es.

Der Rückzug von Wormland ist der zweite Rückschlag für die Innenstadt binnen kurzer Zeit. Die Buchkette Thalia wird das Baedekerhaus verlassen .

Janet Lindgens

Kommentare
02.08.2012
20:31
Herrenausstatter Wormland kehrt der Innenstadt in Essen den Rücken
von schille | #48

Was will man denn in oberhausen da fährt um 21 uhr schon garnichts mehr.und das tahlia schließt ist ja auch nicht schlimm weil es noch ein zweites...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Diese Neubau-Projekte stehen auf dem Zollverein-Areal an
Zollverein
Auf dem Zollverein-Areal stehen mehrere Neubau-Projekte an. Die WAZ gibt in einer interaktiven Karte einen Überblick, was sich demnächst tut.
Mit dem Rad an der Stadtgrenze zu Mülheim
Serie
Kein Grenzabschnitt ist länger als der im Westen. Die Strecke ist abwechslungsreich und bietet viel Luft zum Atmen, Naturidylle und städtebauliches...
Nutzen und Fallstricke des geplanten Alkoholverbots in Essen
Alkoholverbot
Essens Ordnungsdezernent Kromberg spricht im Interview über den Nutzen und die Fallstricke des Alkoholverbots rund um den Willy-Brandt-Platz.
Pächter des Landhauses im Grugapark bedauert das Aus
Gastronomie
Rainer Neumann führt das Restaurant seit über 40 Jahren. Dass die Parkverwaltung ab 2016 andere Pläne hat, hält er für einen Fehler.
Eine schöne Radstrecke, die in die Beine geht
Mein Rad-Revier (3)
Einladung zu einer besonderen Tour: Essen, von seinen zehn Nachbarstädten aus gesehen. Teil 2: Entlang der Grenze zu Hattingen, Velbert, Heiligenhaus.
article
6924647
Herrenausstatter Wormland kehrt der Innenstadt in Essen den Rücken
Herrenausstatter Wormland kehrt der Innenstadt in Essen den Rücken
$description$
http://www.derwesten.de/nrz/staedte/essen/herrenausstatter-wormland-kehrt-der-innenstadt-in-essen-den-ruecken-id6924647.html
2012-07-28 06:00
Wormland, Kettwiger Straße, Essen, Innenstadt, Einzelhandel, Limbecker Platz
Essen