Das aktuelle Wetter Essen 11°C
Freizeit

Essen per Rad entdecken - eine Tour von Werden nach Rüttenscheid

22.05.2014 | 14:53 Uhr
Essen per Rad entdecken - eine Tour von Werden nach Rüttenscheid
Ruhrtal-Radweg zwischen Ketwig und Werden.

Essen.  Viele schöne Fahrrad- und Freizeitwege sind nicht ausgeschildert. Aber sie führen meist durchs Grüne – und erstaunlicherweise oft mitten durch die Städte: ein Tourtipp durch Essen, von Kettwig über Werden, Heisingen und den Baldeneysee bis Rüttenscheid.

Streckeninfo

Startoption: Ruhrtalstraße, Essen-Werden

Etappenlänge: ca. 5,3 km

grüne Wege: 5,1 km

Nebenstraßen: 0,2 km

Verkehrsstraßen: 0,0 km

Der Ruhrabschnitt zwischen Kettwig und Werden gehört sicherlich zu den schönsten Kilometern des Flusses im Ruhrgebiet. Nahezu unverbaute Natur – Wiesen, Äcker, kleine Wälder – und dazu ein Radweg, der unmittelbar am Wasser verläuft. Schönes Land!

Unterwegs

Ab Kettwig folgen wir dem sehr gut ausgebauten Ruhr-Radweg bis Essen- Werden. Leider geht es hier durch ein verkehrsreiches Nadelöhr (siehe Hinweise in de Luftbildkarte).

Tipp

Buchtipp
Grüne Route Ruhr

Bei diesem Tour-Tipp handelt es sich um eine Etappe der "Grünen Route Ruhr". Der Führer zur kompletten Tour mit 46 Etappen ist erschienen im Klartext-Verlag unter dem Titel "Grüne Route Ruhr - Der Fahrradführer Ruhrgebiet" (Erstauflage 2008). Der Ratgeber von Wolfgang Berke ist online erhältlich.

Auf dem Ruhr-Abschnitt zwischen Kettwig und Werden verkehren während der Saison Schiffe der Weißen Flotte. Wer möchte, kann eine Teiletappe mit dem Schiff zurücklegen. Eine Fahrradmitnahme ist (bei ausreichender Kapazität) gegen Aufpreis möglich. Die Grüne Route Ruhrgebiet führt unmittelbar an den Anlegern der Weißen Flotte vorbei. Dort sind auch die Fahrzeiten und -preise angeschlagen. www.flotte-essen.de.

Gastro

Am Ruhrtalradweg liegt der Kattenturm. Hier gibt es Gastronomie vom rustikalen Biergarten bis zum feinen Restaurant. Etwas weiter Richtung Werden liegt zurückgebaut das Landhaus am Staadt. Noch vor dem S-Bahnhof Werden liegen die beiden Kneipen Dicker Engel und Löwental direkt an der Route.

 

Wolfgang Berke



Kommentare
20.10.2012
10:19
Essen per Rad entdecken - eine Tour von Werden nach Rüttenscheid
von hadibo | #3

Ich meine natürlich "seit einigen Jahren "

20.10.2012
10:18
Essen per Rad entdecken - eine Tour von Werden nach Rüttenscheid
von hadibo | #2

Der Bericht scheint wohl schon einige Jahre auf den Buckel zu haben.
Die Kneipe "Dicker Engel" gibt es schon seit einigen Fahren nicht mehr . Jetzt ist das Restaurant mit Biergarten " Esszimmer" dort.

11.07.2012
13:32
Essen per Rad entdecken - eine Tour von Werden nach Rüttenscheid
von Hubelwusel | #1

Ein wunderschöner Radweg, den immer mehr Menschen nutzen.
Nur in Höhe des Pegelhäuschens in Werden sollte man als Radfahrer sehr aufpassen.
Momentan ist dort Baustelle und wenn die wieder weg ist, wird der gesamte Bereich komplett mit Autos zugestellt. Auch auf dem Radweg wird geparkt und Rücksicht auf Fußgänger /Radler gibts keine. Hier wäre mal ein Konzept erforderlich.Oder kommt das erst, wenn der erste Radler in der Notaufnahme liegt ?

Aus dem Ressort
Aggressive Clowns umzingeln und erschrecken einen Essener
Attacke
Diese Halloween-Aktion war überhaupt nicht witzig, beim Opfer führte sie zu Panik und Herzrasen: Als Clowns verkleidete Jugendliche umzingelten einen 51-jährigen Essener, erschrecken ihn mit Drohgebärden. „Mir ist fast das Herz stehen geblieben“, sagt er und erstattet Anzeige gegen Unbekannt.
Taucher findet die Granate in der Ruhr in Essen-Steele nicht
Granatenfund
Vier Stunden verbrachte Berufstaucher Thomas Müller in Essen-Steele am Donnerstag unter Wasser, um eine Granate zu finden. Er tauchte ohne Munition auf, die Suche gilt laut Bezirksregierung Düsseldorf dennoch als abgeschlossen. Eine Gefahr gehe von der Granate für Ruderer oder Angler nicht aus.
Essener Schulbusfahrer missbrauchte zwölfjähriges Mädchen
Gericht
Ein Schulbusfahrer (56) aus Essen hat ein Mädchen (12) missbraucht. Das Landgericht verurteilte den Mann nun wegen Missbrauchs eines Kindes zu eineinhalb Jahren Gefängnis, ausgesetzt zur Bewährung. Der Mann versuchte anfangs den Eindruck zu wecken, das Mädchen hätte ihn angemacht.
Essener Rat bestellt Unterseher-Herold zum Chef der EBE
EBE
Ein Jahr nach dem Ausscheiden von Klaus Kunze als Geschäftsführer der Entsorgungsbetriebe Essen (EBE) steht dessen designierter Nachfolger fest: Der Rat der Stadt hat am Mittwochabend in nicht-öffentlicher Sitzung Uwe Unterseher-Herold (51) zum neuen städtischen Geschäftsführer bestellt.
Jugendlicher Trickdieb ergaunert in Essen Geld von Senioren
Trickbetrüger
Ein junger Trickbetrüger hat in der Essener-Innenstadt an der Lindenallee offenbar mehrfach zugeschlagen: Dort lauerte der Täter Senioren auf, um sie am Geldautomaten abzulenken und das Geld zu stehlen. 1500 Euro erbeutete er bei seinen letzten drei Taten. Die Polizei sucht mögliche Zeugen.
Umfrage
Am Freitag feiern rund 2000 Menschen Halloween mit einem Zombiewalk in der Essener Innenstadt. Reformationstag, Allerheiligen, Halloween: Welcher Feiertag beziehungsweise welches Event bedeutet Ihnen – aus welchem Grund auch immer – am meisten?

Am Freitag feiern rund 2000 Menschen Halloween mit einem Zombiewalk in der Essener Innenstadt. Reformationstag, Allerheiligen, Halloween: Welcher Feiertag beziehungsweise welches Event bedeutet Ihnen – aus welchem Grund auch immer – am meisten?