Das aktuelle Wetter Essen 12°C
Feuerwehr

Passanten retten Unfallopfer

22.11.2009 | 14:50 Uhr

Dem beherzten Eingreifen eines ehemaligen Notarztes und weiterer Passanten hat ein Unfallopfer auf der Gladbecker Straße sein Leben zu verdanken.

Gemeinsam wiederbelebten sie den Mann. Als Rettungsdienst und Feuerwehr kamen, atmete er schon wieder. In der Mittagszeit waren am Samstag auf der Gladbecker Straße aus bislang ungeklärter Ursache zwei Fahrzeuge frontal kollidiert. Ein Fahrer wurde schwer verletzt und durch die Passanten reanimiert. Nach zusätzlicher Behandlung durch den Notarzt kam er ins Krankenhaus. Die Feuerwehr nimmt das couragierte Eingreifen zum Anlass, den Ersthelfern für ihren  vorbildlichen Einsatz zu danken.

Stefan Wette

Kommentare
23.11.2009
19:36
Passanten retten Unfallopfer
von stromer1953 | #6

@#5..

Das kann natürlich passieren, aber lieber versucht zu helfen, als wie wegzuschauen!

Fakt ist jedoch, dass kein Erst Helfer für so etwas...
Weiterlesen

Funktionen
Fotos und Videos
Blindgänger in Rüttenscheid
Bildgalerie
Bombenentschärfung
Schwangere in Essen getötet
Bildgalerie
Mordkommission
article
2140547
Passanten retten Unfallopfer
Passanten retten Unfallopfer
$description$
http://www.derwesten.de/nrz/staedte/essen/blaulicht/passanten-retten-unfallopfer-id2140547.html
2009-11-22 14:50
Blaulicht