Das aktuelle Wetter Essen 19°C
The Dome 62

Bei The Dome im Colosseum in Essen wird es mit den Atzen laut

01.06.2012 | 19:33 Uhr
Im Colosseum Theater in Essen wird am 1. Juni 2012 die Sendung The Dome 62 aufgezeichnet. Im Bild: Die Atzen.Foto: Sebastian Konopka

Essen.   Am roten Teppich steht eine Applaudier-Hundertschaft. Durchschnittsalter: geschätzte 15. Hinterköpfe mit pinken Haarsträhnen und Knaben mit avantgardistischen Hochsteckfrisuren. Wer am Flatterband im Colosseum die Stars zur Aufzeichnung der 62. „The Dome“-Show bejubeln darf, wurde ausgelost.

Ab 14 Uhr steht der Gewinner-Fan-Pulk Spalier, um DSDS-Gewinner Luca Hänni und dem über You-Tube bekannt gewordenen und zigtausendfach geklickten Produkttester Sami Slimani alias „Herr Tutorial“ zu huldigen. Dann warten sie. Und warten. Und  ...

Die Atzen singen Playback

Im Saal wird es laut, Bässe wummern bis ins Foyer, die Atzen singen (Playback). Nur: Da dürfen die Fans noch nicht hin. Die Aufzeichnung der Musik-Show wird planmäßig um 18 Uhr beginnen und bis dahin soll am roten Teppich - auch laut Plan - gejubelt werden.

Doch das lässt sich schleppend an. „Wer issn das?“, möchte ein 13-jähriges Mädchen wissen. Ein Kamera-Team folgt drei Jungen Damen in sehr knappen Versionen vom sehr kleinen Schwarzen. Der Fan weiß: Wo eine Kamera ist, ist ein Star nicht weit. Doch das Erkennen will sich nicht einstellen. Das Trio posiert, keiner jubelt und mehr aus Mitleid drückt die Journaille am Teppich-Ende auf die Kamera-Auslöser, als die Damen sich noch einmal vor einer Stellwand mit Keks- und Auto- und Sender-Werbung in Pose werfen.

Kein Jubel, kein Blitzlicht

Der Nächste kommt – ebenfalls unerkannt. So macht roter Teppich wenig Spaß. Kein Jubel, kein Blitzlicht. Respektlos posiert ein Jubel-Claqueur planwidrig vor der Keks- und Auto- und Sender-Werbung, auf dass die Begleitung schnell ein Handy-Foto mache. Die Security schreitet ein. Die Stellwand sei die Staffage der Stars. Was die Frage aufwirft: Warum durfte das Trio da posen? Ein wenig müssen sie noch aushalten, die Fan-Gewinner, dann werden die Moderatoren Collien Ulmen-Fernandes und Oliver Pocher über den Teppich schreiten und die Atzen machen Fratzen vor dem Keks-Logo.

The Dome in Essen

Zur 62. Auflage läuft es reibungslos. In der Halle proben – auf dem Teppich posen. Für alles gibt es einen Ablaufplan. Und wer, sagen wir, über roten Teppich tauglichen Wiedererkennungswert verfügt, hat es geschafft und darf während der Fernsehaufzeichnung gar auf dem Bühnensofa mit Pocher und Ulmen-Fernandes smalltalken.

Vier Shows pro Jahr

Vier Shows im Jahr produziert der Sender. Hallen wie das Colosseum sind ausgebucht, kreischende Fans, sind den Show-Machern garantiert, weil das Konzept funktioniert. Die Mischung macht’s: Stars (etwa Amy Macdonald und Luca Hänni), Newcomer (Mark Foster und Daniele Negroni) und ein bisschen Staffage-Personal mit wenig Star-Appeal und amüsantem „Wer issn das“-Faktor.

Die Show ist am Sonntag, 3. Juni, ab 17 Uhr bei RTL II zu sehen.

Claudia Pospieszny



Kommentare
Aus dem Ressort
Essener wurde Stunden nach Rauschgiftprozess rückfällig
Drogen
Nur sechs Stunden nach seinem Rauschgift-Prozess wurde ein 22-Jähriger aus dem Essener Ostviertel schon wieder rückfällig. Polizisten erwischten ihn mit Haschisch. Da konnte auch die Richterin, vor der sich der junge Mann am Freitag verantworten musste, ihre Verärgerung nicht verbergen.
Rü Genuss pur? „Wir sind schöner und gemütlicher“
Gourmet-Meile
Statt „Rü Genuss pur“ mal „Schönebeck is(s)t gut“: Der Stadtteil öffnet am Sonntag seine Gourmet-Meile. Und die Organisatoren müssen sich nicht vor Rüttenscheid verstecken.
Betrüger leiten mit Phishing 231.000 Euro auf Essener Konto
Geldwäsche
Für die Zollfahnder war die Ermittlung ein kniffliges Puzzle: Auf einem Essener Konto waren 231.000 Euro gelandet - und die Begleitumstände waren dubios. Stammte das Geld aus Drogengeschäften? Sollte es "gewaschen" werden? Die Antworten auf diese Fragen bringen einen Essener nun wohl hinter Gitter.
Für Welling ist RWE nicht ansatzweise eine Söldnertruppe
Welling-Interview
Vor dem Saisonstart in der Fußball-Regionalliga gegen SF Lotte spricht Michael Welling, Vereinsboss von Rot-Weiss Essen, im großen Interview über schützenswerte Kulturgüter, Trainerwechsel, Söldnertruppen sowie den Abschied von Kult- und Identifikationsfigur Vincent Wagner.
Zeuge erwischt Fahrraddieb am Freibad in Essen-Steele
Diebstahl
Ein aufmerksamer Zeuge (44) hat am Donnerstag am Freibad Steele einen Fahrraddieb auf frischer Tat erwischt. Der 42-jährige Mann machte sich vor dem Schwimmbad gerade mit einem Bolzenschneider an einem Fahrradschloss zu schaffen. Die Polizei nahm den Mann fest.
Umfrage
Der NRW-Landesbeauftragte für Datenschutz hat ein Bußgeld in Höhe von 64.000 Euro gegen Mr. Wash ausgesprochen, weil das Unternehmen Mitarbeiter rechtswidrig gefilmt haben soll. Werden Sie weiterhin zu Mr. Wash fahren?

Der NRW-Landesbeauftragte für Datenschutz hat ein Bußgeld in Höhe von 64.000 Euro gegen Mr. Wash ausgesprochen, weil das Unternehmen Mitarbeiter rechtswidrig gefilmt haben soll. Werden Sie weiterhin zu Mr. Wash fahren?

Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich? (Neuladen)

 
Fotos und Videos
RWE startet mit Remis
Bildgalerie
Fußball
Alles für den Rock'n'Roller
Bildgalerie
Rockabilly
Türkische Präsidentschaftwahl
Bildgalerie
Wahlen
Hinter den Kulissen der Feuerwehr
Video
WAZ öffnet Pforten