Das aktuelle Wetter Essen 15°C
The Dome 62

Bei The Dome im Colosseum in Essen wird es mit den Atzen laut

01.06.2012 | 19:33 Uhr
Im Colosseum Theater in Essen wird am 1. Juni 2012 die Sendung The Dome 62 aufgezeichnet. Im Bild: Die Atzen.Foto: Sebastian Konopka

Essen.   Am roten Teppich steht eine Applaudier-Hundertschaft. Durchschnittsalter: geschätzte 15. Hinterköpfe mit pinken Haarsträhnen und Knaben mit avantgardistischen Hochsteckfrisuren. Wer am Flatterband im Colosseum die Stars zur Aufzeichnung der 62. „The Dome“-Show bejubeln darf, wurde ausgelost.

Ab 14 Uhr steht der Gewinner-Fan-Pulk Spalier, um DSDS-Gewinner Luca Hänni und dem über You-Tube bekannt gewordenen und zigtausendfach geklickten Produkttester Sami Slimani alias „Herr Tutorial“ zu huldigen. Dann warten sie. Und warten. Und  ...

Die Atzen singen Playback

Im Saal wird es laut, Bässe wummern bis ins Foyer, die Atzen singen (Playback). Nur: Da dürfen die Fans noch nicht hin. Die Aufzeichnung der Musik-Show wird planmäßig um 18 Uhr beginnen und bis dahin soll am roten Teppich - auch laut Plan - gejubelt werden.

Doch das lässt sich schleppend an. „Wer issn das?“, möchte ein 13-jähriges Mädchen wissen. Ein Kamera-Team folgt drei Jungen Damen in sehr knappen Versionen vom sehr kleinen Schwarzen. Der Fan weiß: Wo eine Kamera ist, ist ein Star nicht weit. Doch das Erkennen will sich nicht einstellen. Das Trio posiert, keiner jubelt und mehr aus Mitleid drückt die Journaille am Teppich-Ende auf die Kamera-Auslöser, als die Damen sich noch einmal vor einer Stellwand mit Keks- und Auto- und Sender-Werbung in Pose werfen.

Kein Jubel, kein Blitzlicht

Der Nächste kommt – ebenfalls unerkannt. So macht roter Teppich wenig Spaß. Kein Jubel, kein Blitzlicht. Respektlos posiert ein Jubel-Claqueur planwidrig vor der Keks- und Auto- und Sender-Werbung, auf dass die Begleitung schnell ein Handy-Foto mache. Die Security schreitet ein. Die Stellwand sei die Staffage der Stars. Was die Frage aufwirft: Warum durfte das Trio da posen? Ein wenig müssen sie noch aushalten, die Fan-Gewinner, dann werden die Moderatoren Collien Ulmen-Fernandes und Oliver Pocher über den Teppich schreiten und die Atzen machen Fratzen vor dem Keks-Logo.

The Dome in Essen

Zur 62. Auflage läuft es reibungslos. In der Halle proben – auf dem Teppich posen. Für alles gibt es einen Ablaufplan. Und wer, sagen wir, über roten Teppich tauglichen Wiedererkennungswert verfügt, hat es geschafft und darf während der Fernsehaufzeichnung gar auf dem Bühnensofa mit Pocher und Ulmen-Fernandes smalltalken.

Vier Shows pro Jahr

Vier Shows im Jahr produziert der Sender. Hallen wie das Colosseum sind ausgebucht, kreischende Fans, sind den Show-Machern garantiert, weil das Konzept funktioniert. Die Mischung macht’s: Stars (etwa Amy Macdonald und Luca Hänni), Newcomer (Mark Foster und Daniele Negroni) und ein bisschen Staffage-Personal mit wenig Star-Appeal und amüsantem „Wer issn das“-Faktor.

Die Show ist am Sonntag, 3. Juni, ab 17 Uhr bei RTL II zu sehen.

Claudia Pospieszny



Kommentare
Aus dem Ressort
Essener Schulbusfahrer missbrauchte zwölfjähriges Mädchen
Gericht
Ein Schulbusfahrer (56) aus Essen hat ein Mädchen (12) missbraucht. Das Landgericht verurteilte den Mann nun wegen Missbrauchs eines Kindes zu eineinhalb Jahren Gefängnis, ausgesetzt zur Bewährung. Der Mann versuchte anfangs den Eindruck zu wecken, das Mädchen hätte ihn angemacht.
Polizei schnappt mit Hilfe zweier Schüler einen Fahrraddieb
Polizei
Ein 33-Jähriger machte sich am Mittwoch an einem Fahrradschloss zu schaffen, als ihn dabei zwei Jugendliche ertappten. Als der Dieb sich mit dem Rad davonmachen wollte, verfolgten sie ihn und alarmierten die Polizei. Da der Dieb bereits polizeilich bekannt ist, landete er nun in Untersuchungshaft.
20 Grad an Allerheiligen: Weiße Flotte fährt auf Baldeneysee
Auflugstipp
Am Wochenende soll es warm und sonnig werden. Die Weiße Flotte richtet deshalb Sonderfahrten auf dem Baldeneysee ein. An Bord gibt’s am Samstag Grünkohl und Mettwurst. Am 19. Oktober verzeichnete die Flotte einen Saison-Rekord, die Saison insgesamt sei durchwachsen gewesen.
2000 Untote nehmen beim Zombiewalk die Essener City ein
Halloween
2000 Teilnehmer aus Deutschland, Belgien und Holland werden am Freitag zum Zombiewalk in der Essener Innenstadt erwartet. Die Grusel-Veranstaltung findet zum achten Mal statt und ist mittlerweile eine der größten bundesweit. Dabei gibt es beim Erschrecken klare Regeln.
Schalke-Jungprofi kracht mit 564-PS-Benz in Lamborghini
Schalke
Schalke-Profi Donis Avdijaj war mit seinem getunten Mercedes in Altenessen in einen Unfall verwickelt – laut Polizei möglicherweise bei einem Autorennen. „Nicht amüsiert“ ist Manager Horst Heldt über den Unfall des 18-Jährigen, der die Knappen für 49 Millionen Euro verlassen dürfte.
Umfrage
Der Weihnachtsbaum auf dem Willy-Brandt-Platz wurde schon aufgebaut. Was halten Sie von der Riesentanne in der Essener City?

Der Weihnachtsbaum auf dem Willy-Brandt-Platz wurde schon aufgebaut. Was halten Sie von der Riesentanne in der Essener City?