Das aktuelle Wetter Essen 22°C
Essen

Bei Schlägerei niedergestochen

02.03.2008 | 13:34 Uhr

KRIMINALITÄT. 28-Jähriger wurde in Freisenbruch schwer verletzt.

Eine Schlägerei auf dem Sachsenring in Freisenbruch endete am Samstagabend blutig: Ein 28-Jähriger wurde mit einem Messer niedergestochen und schwer verletzt. Wie die Polizei berichtete, gerieten zwei dreiköpfige Gruppen aus nicht bekannten Gründen in Streit. Es kam zu einer Schlägerei, in deren Verlauf einer der Kontrahenten ein Messer zog und damit auf den 28-Jährigen losging. Nach der Tat flüchtete das Trio in Richtung Schultenweg. Es soll sich um zwei Männer und eine Frau gehandelt haben, berichtet die Polizei. Das Opfer wurde noch am Samstagabend operiert und ist außer Lebensgefahr. Mögliche Zeugen sollten sich bei der Polizei melden unter Telefon 829-0.

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Hunderte Besucher kommen zum 500. Annenfest
Bildgalerie
Annenfest
Faszination Vespa
Video
Video
Das ist das Essener Ostviertel
Bildgalerie
Essener Stadtteile (46)
RWE gewinnt gegen Aue
Bildgalerie
Testspiel
article
1880688
Bei Schlägerei niedergestochen
Bei Schlägerei niedergestochen
$description$
http://www.derwesten.de/nrz/staedte/essen/bei-schlaegerei-niedergestochen-id1880688.html
2008-03-02 13:34
Essen