Das aktuelle Wetter Essen 5°C
Fund

Angler fischt Schmuck aus der Ruhr - zwei Tresore gefunden

14.11.2012 | 14:36 Uhr
Angler fischt Schmuck aus der Ruhr - zwei Tresore gefunden
Zwei Tresore haben Polizei und Feuerwehr Mittwochmorgen aus der Ruhr gefischt.Foto: Joseph-W. Reutter

Essen.  Einen ganz besonderen Fang hat ein Angler in Essen gemacht: Anstelle eines dicken Fischs hatte er plötzlich Schmuckstücke am Haken. Die Feuerwehr zog am nächsten Morgen zwei Tresore aus der Ruhr. In einem fanden sich mehrere Schmuckstücke, Papiere und EC-Karten.

Mit einem außergewöhnlichen Fang ist ein Angler Dienstagabend auf der Polizeiwache in Steele erschienen: Er teilte den Beamten mit, dass er gerade mehrere Schmuckstücke aus der Ruhr geangelt habe. Außerdem lägen noch zwei Tresore im Wasser.

Die Polizisten stellten den Schmuck sofort sicher. Mittwochmorgen wurden dann mit Hilfe der Feuerwehr die Tresore aus der Ruhr geborgen. Einer war bereits aufgeflext worden. Darin befanden sich mehrere Schmuckstücke, Papiere und EC-Karten sowie andere Gegenstände. Der zweite Tresor war leer.

Vermutlich Modeschmuck

Bisher geht die Polizei davon aus, dass es sich bei den Schmuckstücken um Modeschmuck handelt. "Die Täter haben wohl alles Wertvolle mitgenommen und den Rest zurückgelassen", so Polizeisprecher Raymund Sandach. Der Wert der Fundstücke müsse aber erst noch überprüft werden.

Durch die gefundenen Papiere ließ sich auch schnell der Tatort ermitteln: Der aufgeflexte Tresor stammt nach ersten Ermittlungen aus einem Einbruch vor einer Woche in Erftstadt. Der zweite Geldschrank konnte bisher noch nicht zugeordnet werden. Die Polizei ermittelt. (sos)



Kommentare
Aus dem Ressort
Baldeneysee abgesenkt – Angler retteten tausende Fische
Baldeneysee
Zwischen Montag und Donnerstagmorgen senkte der Ruhrverband den Wasserstand des Baldeneysees um 75 Zentimeter ab. Eine Folge: Im Naturschutzgebiet Heisinger Aue saßen tausende Fische auf engstem Raum fest, konnten nicht mehr zurück in die Ruhr schwimmen.
Putzen ohne Promille
Suchthilfe
Beim Freibier fürs Fegen-Projekt ist Überraschendes passiert: Bislang haben die Teilnehmer keine einzige Gratis-Flasche geöffnet. Doch nicht nur deshalb ist Oliver Balgar von der Suchthilfe angetan
Essener Weihnachtsmarkt 2014
Bildgalerie
Innenstadt
Rundgang über den Essener Weihnachtsmarkt am ersten Wochenende.
Essener Weihnachtsmarkt im Wandel
Bildgalerie
Advent
Zum 42. Mal gibt es den Internationalen Weihnachtsmarkt in Essen.
Drei jugendliche Schüler bringen Raddieb zur Strecke
Diebstahl
Drei Schüler des Helmholtz-Gymnasiums vereitelten eine Straftat, indem sie einen Fahrraddieb vor der Schule aufhielten. Der Mann war zuvor aus dem Gefängnis entlassen worden – und war der Polizei bestens bekannt. Dass die Welt aber dennoch ungerecht sein kann, musste Schüler Léon nun erfahren.
Umfrage
Welchem Wildtier sind Sie in einem dicht besiedelten Teil Essens schon einmal begegnet?

Welchem Wildtier sind Sie in einem dicht besiedelten Teil Essens schon einmal begegnet?

So haben unsere Leser abgestimmt

Waschbär
4%
Wildschwein
4%
Fuchs
48%
Dachs
2%
Reh
15%
Mader
12%
Nutria
14%
620 abgegebene Stimmen