Das aktuelle Wetter Emmerich 22°C
Polizeibericht

Dieb verstaute Bettwäsche im Busch

29.06.2009 | 12:30 Uhr

Als der 50-jährige Emmericher die gestohlene Ware auf der s'-Heerenberger Straße in Emmerich umpacken wollte, beobachtete ihn dabei eine Polizeistreife.

Emmerich. An der Bettwäsche erfreute sich der Dieb nicht lange. Ein 50-jähriger Emmerich machte sich am Freitagnachmittag auf der 's-Heerenberger Straße verdächtig, als er vier Packungen Bettwäsche aus einem Busch nahm und sie in der Packtasche seines Fahrrades verstaute. Dumm für den Täter, dass ihn eine Polizeistreife dabei beobachtete. Wie sich heraus stellte, hatte der 50-Jährige die Bettwäsche zuvor aus dem angrenzenden „Dänischen Bettenlager” mitgehen lassen.


Kommentare
Aus dem Ressort
Slagmeulen holt vierten Stern beim Schützenfest in Elten
Brauchtum
Mit dem 57. Schuss fällt der Vogel beim Schützenfest der St. Martinus-Schützenbruderschaft in Elten.Fünf Königsanwärter hatten geschossen. Der 21. Zug stellt damit zum vierten Mal den König
Harmonikafestival lockt nach Isselburg
Festival
Am zweiten Samstag in August wird die Anholter Schweiz wieder zum Mekka der Trecksack-Freunde. Zum 13. Mal lockt das Harmonikafestival in den Wildpark. Zahlreiche Gruppierungen spielen.
Weniger Stellen als befürchtet werden bei Novoferm in Haldern abgebaut
Wirtschaft
Firmenleitung, Betriebsrat und Gewerkschaft haben sich geeinigt. In Haldern werden weiterhin tageweise Türen produziert. Ein Teil der Belegschaft arbeitet in Werth
BLG in Emmerich verliert Großkunden Adidas/Reebok
Wirtschaft
100 Mitarbeiter von Personaldienstleistern werden derzeit nicht mehr benötigt. Der Sportartikelhersteller Adidas ändert seine Strategie und hat ein neues Zentrallager errichtet. BLG sucht nun neue Auftraggeber.
Lebende Legenden lockten
Event
Zum sechsten Mal lud die Veranstaltung Emmerich im Lichterglanz in die Hansestadt ein. Dabei ließ das musikalische Bühnenprogramm Erinnerungen wieder aufleben. Wieder toller Feuerzauber.
Frage der Woche

Die Outlet-Pläne in Zevenaar wurden auch diesseits der Grenze interessiert verfolgt. Nun will die Provinz Gelderland die Pläne blockieren, weil man sich um ein Aussterben des Handels im Ortskern sorgt. Was meinen Sie: Machen Outlet-Center auf dem Land überhaupt Sinn?

So haben unsere Leser abgestimmt

Ja, es wäre ein echter Besucher-Magnet.
34%
Ja, hier in der näheren Region gibt es so etwas noch nicht.
18%
Nein, Handel und Arbeitsplätze im Ortskern müssen geschützt werden.
17%
Warum nicht? In den kleinen Städten ist im Ortskern ja eh nichts mehr los.
27%
Nein, Outlet-Center gehören in Ballungs-Gebiete.
3%
150 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
Haldern POP
Bildgalerie
Leser Wettbewerb
Emmerich im Lichterglanz
Bildgalerie
Fotostrecke
Emmerich im Lichterglanz
Bildgalerie
Fotostrecke
Preis des Haldern Pop Festival
Bildgalerie
Fotostrecke