Das aktuelle Wetter Emmerich 14°C
Wird Emmerich durch den Neumarkt-Umbau attraktiver?
NRZ-Bürgerbarometer
Wird Emmerich durch den Neumarkt-Umbau attraktiver?
Emmerich.   Fifty-Fifty steht’s beim Stimmungsbild, was die mögliche Attraktivitätssteigerung der Stadt durch die Maßnahme angeht. Besonders jüngere Bürger scheinen sich auf den Medi Max zu freuen. Die Skeptiker sind vor allem Ältere.
Hin und Her des Marktes sorgt bei Emmerichern für Unmut
NRZ-Redaktionsmobil
Hin und Her des Marktes sorgt bei Emmerichern für Unmut
Emmerich.   Kunden äußerten sich am NRZ-Mobil auf dem Neumarkt kritisch. Uneinigkeit darüber, wo Händler sesshaft werden sollen. Viele haben zudem Zweifel daran, dass es wirklich einen Neumarkt-Neubau geben wird.
Seniorenbeirat ist bis 2020 im Amt
Rees.
Seniorenbeirat ist bis 2020 im Amt
Rees.   Die „Best Ager“ nannte Bürgermeister Christoph Gerwers die neuen Mitglieder des Seniorenbeirates in der konstituierenden Sitzung in bestem „Neudeutsch“ charmant. Reeser Bürger im besten Alter eben, die die Interessen der Bevölkerung jenseits des Berufslebens vertreten sollen. Vor 14 Jahren wurde...
Auf der Gastro-Meile spielt die Musik
Bürgerbarometer
Auf der Gastro-Meile spielt die Musik
Emmerich.   Beim Emmericher Bürgerbarometer 2014 wurden auch die Freizeitangebote in der Rheinstadt abgefragt. Theater spricht eher das ältere, das Embricana eher das jüngere Publikum an.
Bürgerbarometer Emmerich 2014
Emmerich
Emmerich. Die NRZ wollte es genau wissen: Wie ticken die Emmericher? Leben sie gern hier? Wie denken sie über Aufreger-Themen? Und die Emmericher waren sehr auskunftsfreudig am Telefon. Herausgekommen ist eine Momentaufnahme, die es in sich hat.
Als Dezernent fehlte Erwin Semelka die Zeit fürs Ehrenamt
Ehrenamt
Millingen. Nach seiner Pensionierung engagiert sich der Diplom-Ingenieur beim Sozialverband Vdk und im Seniorenbeirat
Spezial
Gut essen und trinken am Niederrhein
Gastro-Tipps

So schmeckt der Niederrhein: Auf dieser Seite stellen ihnen die NRZ-Lokalredaktionen lohnenswerte Restaurants, Gaststätten und Einkehr-Stuben am Niederrhein vor - subjektiv ausgewählt, selbstverständlich ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Gehen Sie auf Entdeckungsreise.

Fotos und Videos
GECK lüftet das Geheimnis...
Bildgalerie
Karneval
Oktoberfest Isselburg
Bildgalerie
Volksfest
Erst Haxen, dann Enzian
Bildgalerie
Oktoberfest
Freibier-Verlust
Bildgalerie
Reeser Kirmes
Bunter Rasen
Bildgalerie
Sommerfest
Benifizkonzert mit Bläck Fööss
Bildgalerie
Open Air 's-Heerenberg
Spezial
Wandern am Niederrhein - die Landesherrschaft Kleve
Freizeit
Im Rheinland und in Westfalen gibt es viele mittelalterlichen Burgen. Auf Wanderungen lassen sich nicht nur die alten Herrenhäuser, sondern auch die historischen Stadtkerne und Landschaften rundherum erkunden. Ein Tourtipp für den Niederrhein.
Bilderquiz für Emmerich
Spiel

Versuchen Sie, die Bilderpaare mit möglichst wenigen Versuchen aufzudecken. Viel Spaß!

Emmerich von oben
Luftbilder
Fotograf Hans Blossey ist ins Flugzeug gestiegen und hat Emmerich aus der Vogelperspektive fotografiert. Klicken Sie sich durch die Luftbilder.
Betuwe-Spezial
Thema
Hier finden Sie Artikel, Meldungen, Anwohnerberichte, Fotos und Videos zur umstrittenen Güterfernstrecke Betuwe.
Weitere Nachrichten
Sieg im Duell der Aufsteiger
Denksport
Emmerich. Gegen einen Mitaufsteiger in die Verbandsklasse feierte der Emmericher Schachclub seinen ersten Saisonsieg. Bei der zweiten Mannschaft des SV Wesel wurde ein 5:3-Sieg eingefahren.
Johannes Alders aus Isselburg erhielt Ehrenabzeichen
Ehrenamt
Anholt/Vehlingen. Eine gute Seele des Löschzuges Anholt wurde für 25 Jahre Treue ausgezeichnet: Johannes Alders aus Vehlingen erhielt das Feuerwehr-Ehrenzeichen in Silber
Feuerwehr kritisiert Bahn: Sicherheitskonzept „ungenügend“
Betuwe-Linie
Emmerich/Elten. Der Emmericher Feuerwehr-Chef Martin Bettray und seine Mitstreiter kritisieren das Sicherheitskonzept, das die Deutsche Bahn für die Betuwe-Linie auch im Bereich von Elten und Hüthum vorgesehen hat, als „ungenügend“. Um die Sicherheit der Anwohner und der Feuerwehrmänner im Unglücksfalle zu...
Stadt Emmerich warnt vor Kanalhaien
Betrug
Emmerich. Am Telefon oder an der Haustür bieten Firmen Kanalsanierungen an. Mit Lockangeboten, so die Technischen Werke Emmerich. Bürger sollten sich Vergleichsangebote einholen.
Frage der Woche

Im Rat der Stadt Emmerich wird am 3. November auch darüber abgestimmt, ob Elten einen Ortsauschuss bekommt oder den Ortsvorsteher behalten soll. Bisher hat Albert Jansen die Belange der Elterner im Rathaus vertreten. Und dies seit schon 15 Jahren. Im Wahlkampf schon hatte sich der 60-jährige Vorsitzende des Ausschusses für Stadtentwicklung klar gegen den Ortsausschuss („Nicht mit Batje!“) ausgesprochen. Und war mit einem guten Ergebnis von den Eltenern im Amt bestätigt worden. Was meinen Sie? Ist ein Ausschuss für Elten sinnvoller als ein Ortsvorsteher?

 
Spezial
Ausflug zum Alsumer Berg in Duisburg
Halden im Ruhrgebiet
Mitten im Ruhrgebiet liegt ein Gebirge, das es vor einigen Jahrzehnten noch gar nicht gab: Die Halden und Deponien mit den Abfällen der Montanindustrie bilden mittlerweile eine beachtliche Bergwelt. Ein Ausflug zum Alsumer Berg in Duisburg.
Freizeittipps für Niederrhein und Holland
Ausflug
Wir stellen Ausflugsziele am Niederrhein und im niederländischen Grenzgebiet vor, die einen Besuch wert sind. Wer will, kann mit der Grenzlanddraisine über die niederländische Grenze fahren, den Römern in Xanten einen Besuch abstatten oder in den Zoo gehen.
Ausflugstipps am Niederrhein für Frischluftfans
Freizeit
Zum Stubenhocker will man im Sommer gewiss nicht werden. Wenn das Wetter mitspielt, kann man am Niederrhein gut draußen an der frischen Luft die freie Zeit vertreiben. Hier ein paar Tipps.
Ausflug zur Knappenhalde in Oberhausen
Halden im Ruhrgebiet
Mitten im Ruhrgebiet liegt ein Gebirge, das es vor einigen Jahrzehnten noch gar nicht gab: Die Halden und Deponien mit den Abfällen der Montanindustrie bilden mittlerweile eine beachtliche Bergwelt. Ein Ausflug zur Knappenhalde in Oberhausen.
Diese Sehenswürdigkeiten im Revier lohnen einen Ausflug
Ausflugstipps
Marxloh ist eine Sehenswürdigkeit? Unbedingt – wenn man sich dem Problemviertel richtig nähert. Dann lohnt sich für Nachbarn und Tagestouristen dorthin ein Ausflug ebenso wie zur Landmarke "Tiger & Turtle", zur Rehberger Brücke in Oberhausen, zum Ringlokschuppen in Mülheim und in Schimanskis Heimat.
Ausflug zur Halde Norddeutschland
Halden im Ruhrgebiet
Mitten im Ruhrgebiet liegt ein Gebirge, das es vor einigen Jahrzehnten noch gar nicht gab: Die Halden und Deponien mit den Abfällen der Montanindustrie bilden mittlerweile eine beachtliche Bergwelt. Ein Ausflug zur Halde Norddeutschland in Neukirchen-Vluyn.
Reeser Nachwuchs traf bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften auf starke Konkurrenz
Schwimmen
Rees. Gegen die starke Konkurrenz der Schwimmgemeinschaften war für die Aktiven des Reeser SC bei den Deutschen Jugend-Mannschaftsmeisterschaften im Bezirk Ruhrgebiet kein Kraut gewachsen. Dennoch konnten die Reeser Schwimmer beim Wettkampf im Essener Hauptbad von ihrer diesjährigen Vorbereitung an der...
Motorsport
Emmerich. Formel 1: Beim Großen Preis der USA wird Nico Hülkenberg mit einem frischen Motor im Heck seines Force Indias an den Start gehen
Radsport
Haldern. In der Haldern Pop Bar wurden die diesjährigen Reeser Stadtmeister geehrt. Diese waren im Rahmen des von der RG Haldern 03 ausgerichteten Rennwochenendes im Juli ermittelt worden. Die Auszeichnung mit Urkunden und Pokalen nahm der Vorsitzende des Reeser Stadtsportverbandes, Dieter Bauhaus, vor.
Polizei gelingt Schlag gegen Drogenbande vom Niederrhein
Festnahmen
Kleve/Berlin/Duisburg/Kamp-Lintfort. Die Polizei des Kreises Kleve hat ein Mitglied einer Drogenbande und drei Zwischenhändler festgenommen. Sie sollen Drogen wie Amphetamine, Ecstasy und Marihuana im Kilogrammbereich über die Grenze aus den Niederlanden geschmuggelt haben. Richter ordneten in allen Fällen Untersuchungshaft an.
Autobahn 59
Duisburg. Auf der A 59 in Richtung Norden ist die Freude über das Ende der Großbaustelle groß. Auf der Gegenspur ist im Berufsverkehr hingegen Schritttempo angesagt. Die A 59 nach Düsseldorf ist auf der Berliner Brücke momentan nur einspurig befahrbar. Die Aufräumarbeiten ziehen sich noch die ganze Woche hin.
Bahn
Duisburg. Bahnreisende im westlichen Ruhrgebiet müssen am Wochenende mit einigen Einschränkungen rechnen. Weil im Duisburger Hauptbahnhof eine Weiche erneuert wird, fallen einige Züge im Regionalverkehr aus, IC und ICE fahren Umleitungen. Insbesondere die Linien S1, S2 und der RE2 sind betroffen.
Facebook
Spritpreismonitor
Spritpreismonitor
Aktuelle Tweets
Fotos aus aller Welt
Rakete explodiert bei Start zur ISS
Bildgalerie
Katastrophe
Kleider aus Schokolade
Bildgalerie
Schoko-Messe
Essener Weihnachtsbaum
Bildgalerie
Innenstadt
BVB jubelt in St. Pauli
Bildgalerie
Pokalsieg
Spezial
Scoopshot-Bild des Tages (1)
Bildgalerie
Fotoaktion
Jeden Tag eine Überraschung – die besten Bilder unserer Scoopshot-User. Gemeinsam mit „Scoopshot“ wollen wir das Leben der Menschen in der Region abbilden. Mit der Smartphone-App „Scoopshot“ können Sie uns Ihre Erlebnisse näher bringen und womöglich Geld damit verdienen.
Ihr lokales Branchenbuch

Hier finden Sie alle Unternehmen, Organisationen und Vereine aus Emmerich und Umgebung.

» Zum Emmericher Branchenbuch

Von Sam zu Patti Smith - Haldern vereint die Generationen
Haldern Pop 2014
Rees-Haldern. Zwischen dem 22-jährigen britischen Chartstürmer Sam Smith und der 67-jährigen Punk-Oma Patti Smith liegen mehr als zwei Musikgenerationen. Die kommen auf dem 31. Haldern Pop-Festival in Rees nicht nur bestens miteinander aus, sondern arbeiten sogar zusammen.
Das Wetter
Das aktuelle Wetter
Aussichten:
stark bewölkt
aktuelle Temperatur:
14°C
Regenwahrscheinlichkeit:
10%
Service
Die mobilen Angebote Ihrer Zeitung
Mobile & Apps

Alle Informationen zu unseren digitalen Produkten für Smartphones und Tablets. Entdecken Sie in unsere Zeitungskiosk- und Plus-Apps sowie eine Reihe von Service-Angeboten für Ihr Smartphone. Außerdem finden Sie hier alle Informationen zu unserem Mobilfunktarif "wir mobil".

Kontakt zur Redaktion
So erreichen Sie uns:
kontaktformular

Neue Rhein Zeitung (NRZ),

Lokalredaktion Emmerich für Emmerich, Rees und Isselburg,

Steinstraße 10, 46446 Emmerich,

Tel.: 02822 / 92 49 21,

Fax: 02822 / 92 49 52

Mail: lok.emmerich@nrz.de

-