Das aktuelle Wetter Duisburg 16°C
Lkw mit zwei Containern kippt auf A42 in Duisburg-Beeck um
Unfall
Lkw mit zwei Containern kippt auf A42 in Duisburg-Beeck um
Duisburg.  Hinter dem Kreuz Duisburg-Nord ist am Morgen ein Lkw auf der A42 umgekippt und behindert den ohnehin schon durch eine Baustelle beeinträchtigten Verkehr in Richtung Kamp-Lintfort. Derzeit läuft die Bergung, die mindestens bis 15 Uhr dauern soll. Dafür ist der rechte Fahrstreifen gesperrt.
Rund 100 Roma aus Duisburg sind nach Ennepetal gezogen
Zuwanderung
Rund 100 Roma aus Duisburg sind nach Ennepetal gezogen
Duisburg.   Etwa 100 ehemalige Bewohner der Häuser In den Peschen in Duisburg-Rheinhausen wohnen jetzt zwischen Ennepetal und Hagen. Eingezogen sind die Roma in ehemalige Firmenwohnungen eines medtallverarbeitenden Betriebs, der aber nicht mehr existiert.
Mehr als drei Dutzend Osterfeuer im Duisburger Westen
Brauchtum
Mehr als drei Dutzend Osterfeuer im Duisburger Westen
Duisburg-West.   Der Osterfeuer-Brauch ist besonders in den ländlich geprägten Ortsteilen des Duisburger Westens verbreitet. Wer darf was, wann und wo abbrennen? Eine Übersicht.
Rewe will neue Filiale an der Rathausallee in Rumeln...
Einzelhandel
Rewe will neue Filiale an der Rathausallee in Rumeln...
Duisburg.  Auf dem Gelände des ehemaligen Hallenbades an der Rumelner Rathausallee siedelt sich, wie jetzt bekannt wurde, die Kölner Supermarkt-Kette Rewe an. Das freut offenbar besonders die beiden großen Volksparteien im Bezirk.
Neuer Sheriff, neue Wache
Polizei
Duisburg-Rheinhausen. Volker Bartels heißt der neue Bezirksbeamte der Polizei in Rumeln-Kaldenhausen. Er wohnt seit 28 Jahren in seinem Revier rund um die Düsseldorfer Straße
Drogen am Steuer - Duisburger Politiker muss Geldbuße zahlen
Prozess
Duisburg. Zu schnell war der Duisburger Politiker Rolf Karling im August 2012 durch eine 30er Zone gefahren. Ein Test ergab zudem, dass er Kokain genommen hatte. Nun wurde Karling - durch die Ketchup-Attacke auf OB Sauerland bekannt geworden - zu einer Geldstrafe verurteilt.
Was Sie über Duisburg wissen müssen
Stadtinfo Duisburg

Wie lebt es sich in Duisburg? Was ist los in der Stadt? Auf unserer Stadtinfo-Seite zeigen wir Ihnen Duisburg von all seinen Seiten, bieten Service, Hintergrundinformationen und thematisch gebündelte Berichterstattung zu Aspekten des Lebens in dieser Stadt der Kontraste.

Fotos und Videos
Leerer Weißer Riese in Hochheide
Bildgalerie
Schrottimmobilie
Altweiberpartys
Bildgalerie
Karneval
Bauchtanz-Festival in Rheinhausen
Bildgalerie
Tanzfestival
Duisburg von oben im November 2013
Bildgalerie
Aus der Luft
So klingt Duisburgs neues Sirenen-System
Video
Katastrophenschutz
20 Orte in Duisburg-West
Ein Haus der Bürger mitten in Rheinhausen
Serie „20 Orte“
Das Baudenkmal macht nicht nur Ja-Sager im Standesamt glücklich. Rheinhauser erledigen am Körnerplatz auch Behördengänge und besuchen Kunstausstellungen. Hiermit endet unsere Serie „20 Orte im Westen“.
Eine Idylle am Wasser
Lokales
Das Wegenetz um den See ist an die Waldwege im Baerler Busch angebunden. Ob zu Fuß oder mit dem Rad oder hoch zu Ross besteht die Möglichkeit, das Gebiet zu erleben.
Kleine Hafenrundfahrt
20 Orte
Homberg hat zwar nur zwei Hafenbecken, doch auch an denen lässt sich einiges aus der Industriegeschichte entdecken. Und gleich nebenan locken die Rheinwiesen.
Alte Steine – junges Publikum
20 Orte
Der Rheinhauser Ortsteil Bergheim hat historische Bauten und auch allerhand Kultur zu bieten. Streifzug durch die Gemeinde.
Spaziergang im Businesspark Asterlagen
20 Orte
Ein Gewerbegebiet als Ausflugstipp? Der Businesspark Niederrhein mit weitläufigem Wegenetz und viel Kunst lockt nach Asterlagen, die Bauten tun’s eher nicht
Die Lohmühle hat viele Werte
Serie „20 Orte“
Die typische runde Turmwindmühle niederländischer Art aus dem Jahr 1843 ist der Blickfang für Baerl,gibt einen spannenden Einblick in die Geschichte und dient als Unterrichtsstätte für Kinder.
Ein idyllischer Kurzurlaub
20 Orte
Ein Besuch im Homberger PCC-Stadion lohnt sich vor allem für Fußballfans. In der vor zehn Jahren in den heutigen Zustand versetzten Spielstätte spielen Männer und Frauen. Mit unterschiedlichem Erfolg
Vom Damhirsch bis zum Doppelbock
20 Orte
Im Rheinhauser Volkspark kann sich die Natur auf 70 Hektar mitten in der Stadt frei entfalten. Sport, Kultur und Gastronomie komplettieren das Angebot.
20 sehenswerte Orte im Duisburger Westen
Sehenswürdigkeiten
In lockerer Folge stellen wir Orte vor, die man als Bewohner des Duisburger Westens unbedingt einmal gesehen haben muss, und die man auch ruhig mal Besuchern von Außerhalb zeigen kann.
Die gute Stube der Krupp-Stadt
Lokales
„Wenn wir noch die Stadt Rheinhausen wären, hätte es das nicht gegeben.“ Das kann man über Veranstaltungen in der Halle des Südwest-Stadtteils an der Beethovenstraße 20 mit Fug und Recht sagen. Denn deren Bau beschlossen die Ratsleute der damals noch selbstständigen Stadt kurz vor der Eingemeindung,...
Platz für bis zu 1188 Zuschauer
Lokales
Wie es sich für eine selbstständige Stadt gehört, hatte auch Homberg am Niederrhein seine Stadthalle - und zwar eine, auf die 38 Jahre nach der Eingemeindung auch der Stadtbezirk Duisburg-Homberg noch stolz ist. Eingeweiht wurde sie am 20. Februar 1960 - entsprechend wenig verwundert der Name, war...
Das Herz von Homberg
20 Orte
Rund um den Bismarckplatz und die Augustastraße pulsiert das Leben des Stadtteils. Zu sehen gibt es Brunnen, Plätze, und historische Gebäude
Weitere Nachrichten
Suche nach weiteren Rocker-Leichenteilen ohne Ergebnis
Rocker
Duisburg. Erneut hat die Polizei nach Spuren oder weiteren Leichenteilen des getöteten Hells Angel Kai M. aus Duisburg gesucht. Zwei Taucher stiegen in den Homberger Rheinpreußen-Hafen, wo ein Spaziergänger vor gut einer Woche den Torso des vermissten Rockers entdeckt hatte. Fündig wurden sie nicht.
Fußballspieler als Blickfang
Graffiti
Duisburg-Homberg. Graffiti-Künstler Marten Dalimot schuf in fünf Tagen mit Sand- und Sprayfarben eine attraktive Wandmalerei am SV-Vereinsheim. Bezirksamt beteiligte sich an Kosten
Neuer Vollversorger für Hochheide
Handel
Duisburg-Homberg. Investor Hans Nühlen baut zwischen Rheinpreußen- und Moerser Straße. Nach langer Zeit sind die Pläne einer Lösung gereift, die auf Jahre Bestand hat
CDU im legt viele Arbeitsziele fest
Parteien
Duisburg-Rheinhausen. Kandidaten für neuen Rat und Bezirksvertretung stellen konkretes Programm für 2014 bis 2020 vor
Umfrage
Vermutlich wegen einer erhaltenen WhatsApp-Nachricht starb am 17. Februar eine 21-jährige Autofahrerin bei einem Unfall auf der B54 in Herdecke. Lassen Sie sich beim Autofahren vom Handy ablenken?

Vermutlich wegen einer erhaltenen WhatsApp-Nachricht starb am 17. Februar eine 21-jährige Autofahrerin bei einem Unfall auf der B54 in Herdecke. Lassen Sie sich beim Autofahren vom Handy ablenken?

 
Das ist Duisburg
Das ist Duisburg

Hier finden Sie alle aktuellen und beendeten Serien der Duisburger Lokalredaktionen in der Übersicht – zum Beispiel alle Folgen des Stadtteilreports oder von "Duisburgs Top Ten".

Krupp-Arbeitskampf in Duisburg-Rheinhausen
Krupp-Arbeitskampf

Der 26. November 1987 war Initialtag für den längsten Arbeitskampf in der deutschen Nachkriegsgeschichte: die Kruppianer gehen gegen die Schließung des Hüttenwerks in Duisburg-Rheinhausen auf die Barrikaden. Zunächst ist der Protest erfolgreich, fünf Jahr später wird das Werk dennoch geschlossen.

Bildergalerien aus Duisburg
Übersicht
Klicken Sie sich durch unsere Sammlung der Fotostrecken aus Duisburg.
Sinti und Roma in Duisburg
Roma in Duisburg

Etwa seit 2008 kommen Sinti und Roma aus Südosteuropa, vor allem aus Rumänien und Bulgarien, auf der Flucht vor extremer Armut und Diskriminierung nach Duisburg, wo sie sich zum Beispiel in Bruckhausen, Hochfeld und Bergheim einmieteten. Mit der Zahl der Zuwanderer wuchsen die sozialen Probleme.

Blaulicht
Duisburgerin stürzt von Balkon und verletzt sich schwer
Unfall
Duisburg. Nachdem ihr Bekannter sie auf dem Balkon ausgesperrt hatte, versuchte eine betrunkene Duisburgerin am Donnerstagmorgen, hinabzuklettern. Dabei stürzte die Meidericherin ab und wurde schwer aber nicht lebensgefährlich verletzt.
Laserpointer
Duisburg. Es war gegen 4 Uhr nachts, als der grüne Strahl auf den Helikopter traf. Mit einem Laserpointer soll ein 18-Jähriger Mittwochnacht auf einen Polizeihubschrauber gezielt haben. Dank klarer Sicht konnte die Besatzung den alkoholisierten Täter aber schnell lokalisieren.
Festnahmen
Duisburg. Nach den Ausschreitungen während der kurdischen Demonstration in Duisburg, wirft ein Ordner der Polizei vor, sie habe die Teilnehmer provoziert. Dem widerspricht der Duisburger Polizeisprecher: "Ich war dabei und überrascht, dass es überhaupt so lange friedlich geblieben ist."
Stadt Duisburg stimmt gegen mehr Flüge in Düsseldorf
Großenbaum.
Großenbaum. Wegen der geplanten Kapazitätserweiterungen des Düsseldorfer Flughafens hatte ein Mann aus Großenbaum die Stadt Duisburg dazu aufgefordert, sich bereits im Vorfeld offiziell gegen die Pläne zu stellen. Entgegen vorheriger Berichterstattung stimmten Umwelt- und Verkehrsausschuss der Aufforderung zu.
Trödelmärkte
Duisburg. Sind zwei einer zu viel? Der neue, wöchentliche Sportpark Trödelmarkt ist gerade dabei sich zu etablieren und hat seine Händler-Anzahl bereits verdoppelt, bekommt jedoch nun einen starken Mitbewerber. Weil vor der Rhein-Ruhr-Halle nicht mehr getrödelt werden kann, zieht ein Konkurrent um.
Protest
Duisburg. Die Diskussion um die umstrittenen Pläne für Autohaus und Feuerwache auf dem Gelände südlich der Mercatorstraße geht weiter. Die betroffenen Anwohner schalten nun, wie angekündigt, die Kommunalaufsicht der Bezirksregierung ein. Es gibt massive Kritik am bisherigen Vorgehen der Stadt.
Facebook
Spritpreismonitor
Spritpreismonitor
Aktuelle Tweets
Baumann möchte mit dem MSV Duisburg nun Vierter werden
MSV
Duisburg. Dem scheidenden Karsten Baumann war schon nach dem Elversberg-Spiel klar, dass es für ihn als Trainer des Fußball-Drittligisten MSV Duisburg nicht weitergehen würde. Ein verschenktes Jahr war die Zeit beim MSV für ihn aber nicht.
Jugendliche nachts im Stadtpark überfallen
Kriminalität
Moers. Moers.Kurz vor Mitternacht am Mittwoch überfielen Unbekannte fünf Moerser Jugendliche im Alter von 16 Jahren im Stadtpark.
Ihr lokales Branchenbuch

Hier finden Sie alle Unternehmen, Organisationen und Vereine aus Duisburg und Umgebung.

» Zum Duisburger Branchenbuch

Fotos aus aller Welt
Bergbaustollen unter A40
Bildgalerie
Autobahnsperrung
Bergschäden im Ruhrgebiet
Bildgalerie
Bergbau-Folgen
Kleiner Brillenbär erkundet Außengehege
Bildgalerie
Zoo-Nachwuchs
Fährunglück vor Südkorea
Bildgalerie
Rettungsaktion
Spezial
Scoopshot-Bild des Tages
Bildgalerie
Fotoaktion
Jeden Tag eine Überraschung – die besten Bilder unserer Scoopshot-User. Gemeinsam mit „Scoopshot“ wollen wir das Leben der Menschen in der Region abbilden. Mit der Smartphone-App „Scoopshot“ können Sie uns Ihre Erlebnisse näher bringen und womöglich Geld damit verdienen.
Das Wetter
Das aktuelle Wetter
Aussichten:
wolkig
aktuelle Temperatur:
16°C
Regenwahrscheinlichkeit:
5%
Service
Die mobilen Angebote Ihrer Zeitung
Mobile & Apps

Alle Informationen zu unseren digitalen Produkten für Smartphones und Tablets. Entdecken Sie in unsere Zeitungskiosk- und Plus-Apps sowie eine Reihe von Service-Angeboten für Ihr Smartphone. Außerdem finden Sie hier alle Informationen zu unserem Mobilfunktarif "wir mobil".

Kontakt zur Redaktion
So erreichen Sie uns:
kontaktformular

NRZ/WAZ-Redaktion Duisburg-West
Hans-Böckler-Straße 14
47226 Duisburg

-